Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Cleopatra

    sid.vicious - - Klassiker (Film-Noir)

    Beitrag

    Den durfte ich einst im TV schauen. Ich meine Samstag Abend im ZDF. Vier Stunden vor der Glotze und bis nach 24:00 Uhr aufbleiben, das war früher was ganz Besonderes. Mittlerweile steht die Bluray seit über einem Jahr im Regal. Vier Stunden sind schon eine Hausnummer. Na ja, vieleicht mal an zwei Abenden schauen.

  • Der unverstandene Einzelgänger, den James Dean in diesem Film verkörpert, offeriert(e) dem Publikum das Identifikationspotential, was ihn (James Dean) schlussendlich zur Ikone reifen ließ und einhergehend den Kult um seine Person ins Gigantische wachsen ließ. Die Wirkung, die REBEL WITHOUT A CAUSE ausübte, konnte meines Erachtens, den nach der gleichen Formel konstruierten EAST OF EDEN noch übertreffen. Sehr geiler Film!

  • :

    sid.vicious - - News der Produktion

    Beitrag

    Der Film heißt Doppelpunkt und ist wahrscheinlich eine Gemeinschaftsproduktion von Walz, Boll und Rose.

  • Nekrolog

    sid.vicious - - User 2 User

    Beitrag

    Ich mag in solch einem Thema nichts auf die Goldwaage legen, aber WINNETOU 1 bis 3 sowie die meisten Winnetou-Vehikel wurden von Horst Wendlandt produziert. Atze Brauner hat "nur" OLD SHATTERHAND und WINNETOU UND SHATTERHAND IM TAL DER TOTEN produziert. Dafür stehen die Orient-Filme und die Mexiko-Filme in seiner Agenda.

  • Habe heute die Bluray geschaut, welche diesem schönen Film absolut gerecht wird.

  • Cannibalo Brutalo

    sid.vicious - - Exploitation Cinema

    Beitrag

    Das Plakatmotiv, das du oben eingefügt hast, hat Andreas für AFRICA EROTICA (kurzweiliger und witziger Film übrigens) verwendet. ssl.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=37579&vid=276878

  • Stammtisch: Fußball

    sid.vicious - - Sportplatz

    Beitrag

    Mit Subotic und Gentner hat sich Union zwei gute Leute an Land gezogen.

  • Nekrolog

    sid.vicious - - User 2 User

    Beitrag

    Atze Brauner ist verstorben.

  • Fulci - Filme aus Fleisch und Blut

    sid.vicious - - Literatur

    Beitrag

    Folgend das Inhaltsverzeichnis: 1. Vorwort der Herausgeber: Felsch & Stiglegger im Dialog zu Fulci 2. Einführung von Michele de Angelis: „Bei der Arbeit mit einem Meister“ 3. Christian Keßler: „Eine Jugend im Schatten der Zensur“ 4. Patricia MacCormack: „Über Lucio Fulci “ 5. Jörg von Brincken: „Godfather of Gore: Fulcis Ästhetik des Ekels: “ 6. Leonhard Elias Lemke: „Giallo Fantastico: Das Übernatürliche in Fulcis Gialli“ 7. Sabrina Mikolajewski: „Beyond: Fulcis Körperkino“ 8. Stefan Jung: „Geq…

  • Die Fliege (Remake)

    sid.vicious - - Horrorfilme der 1980er

    Beitrag

    Es ist immer wieder beeindruckend, wie Rolf Giesen mit Filmen umgeht, die nach 1969 entsanden sind. Ungeachtet, dass Giesen Cronenberg als Muttelsöhnchen bezeichnet und einhergehend mit Himmler vergleicht, bestätigt er mit seiner (sich selbst abqualifizierenden) Kritik zu DIE FLIEGE, dass er solche Filme einfach nicht rezipieren kann. „Aber das, was David Cronenberg aus der ‚Fliege‘ gemacht hat, scheint mir eine neue Stufe krankhafter Phantasie. Hier ist eine Stufe erreicht, die mich nötigt, nac…

  • Die Coverfetischisten werden schon zuschlagen, und die beleben auch Ollis Absatz in fleißiger Manier.

  • Cannibalo Brutalo

    sid.vicious - - Exploitation Cinema

    Beitrag

    Zwischen 1953 und 1985 haben die Italiener weit mehr als 100 Mondo-Filme montiert. Ein guter Freund hat mal eine Liste erstellt, sodas ich einen guten Überblick erhalten konnte.

  • Zuletzt gekaufters Medium

    sid.vicious - - Medientalk

    Beitrag

  • Fulci - Filme aus Fleisch und Blut

    sid.vicious - - Literatur

    Beitrag

    Mal zur Info, dass Buch wird keine Rezensionen respektive Filmbesprechungen von Fulci-Filmen beinhalten, sondern ausschließlich Essays, die sich mit bisher nicht ausgeleuchteten Aspekten aus Fulcis Œuvre befassen.

  • Der Horrorfilm hat seinen Ursprung in den frühen 30er Jahren, als die Weltwirtschaftskrise die Lebensgrundlage vieler Kinobesucher bedrohte und mit seinen Aggressionen, Ängsten und Ausschweifungen ein Ventil für jene Emotionen bildete, welche sich beim Publikum angestaut hatten. Im Laufe der Jahrzehnte etablierte sich das Genre zu einem gewinnbringenden Bestandteil der Kinoindustrie, die immer ausgeklügelterte Monster, Schrecken und Grenzüberschreitungen ersann, um die niedriger gewordene Hemms…

  • Oben steht aber ganz fett, das ein Argento dabei war. ;-) Der lief am Samstag um 21:15 Uhr. Die Firmierung ist halt gewöhnungsbedürftig.

  • Fulci - Filme aus Fleisch und Blut

    sid.vicious - - Literatur

    Beitrag

    Da es ja wahrscheinlich bei Facebook bereits propagiert wurde, darf man jetzt wohl ganz offiziell (und ohne Angst vor diabolischen Ohrfeigen) rausposaunen, dass im Oktober 2019 die erste deutschsprachige Publikation mit Essays zum filmischen Werk von Lucio Fulci erscheinen wird. Herausgeber sind Felsch und Stigl, die Essays stammen von Patricia MacCormack, Christian Keßler, Michele De Angelis, Andreas Marschall, Sabrina Mikolajewski, Oliver Nöding, Leonhard Elias Lemke, Lio Schlösser, Susanne K…

  • Was liest du gerade?

    sid.vicious - - Literatur

    Beitrag

    Seit meinem letzen Post in dem Thema habe ich schon wieder über 30 Bücher abgearbeitet. Manches war wirklich toll, wie zum Beispiel die großartigen Bücher von Roloff und Seesslen! Band 01: Western-Kino - Geschichte und Mythologie des Western-Films Band 02: Kino des Phantastischen - Geschichte u. Mythologie des Horror-Films Band 03: Der Asphalt-Dschungel - Geschichte und Mythologie des Gangster-Films Band 04: Kino des Utopischen - Geschichte u. Mythologie des Science-fiction-Films Band 05: Kino d…

  • Ich besitze die Bluray leider noch nicht, sodass ich nicht in den Audiokommentar rein hören kann. Ich kann nur zur Info weitergeben, dass Peter Saunders (Anführer der Biker, der Schwanz Ab Mann) überzeugter Neonazi war oder ggf. ist, keine Ahnung, ob der noch lebt. Der Audiokommentar mit ECD und Helmi Sigg sollte demnach ziemlich spannend sein, auch wenn der Ueli (Eric Falk ) leider nicht mit von der Partie ist.

  • Son of Shaft

    sid.vicious - - Action der 2010er

    Beitrag

    Ui, das kopieren wir jetzt auch noch! In den 1950er herrschte ja bereits eine „Son of…“ Manie, die den Sohn an die Stelle des Vaters treten ließ (Ivanhoe, Ali Baba, Musketiere etc.)