Dokumentationen bei YouTube und im TV

    • Der Pfarrer Charles Cervigne wird bei Aachen von rechten Schlägern attackiert. Er ist dafür bekannt, dass er sich um Geflüchtete kümmert. In der Südheide wird auf das Haus von Pfarrer Wilfried Manneke ein Anschlag verübt. Doch auch künftig will er gegen Nazis kämpfen. "Wir kriegen Dich bald!", diesen Satz hört Pfarrer Michael Kleim in Gera immer wieder, auch nachts am Telefon. Kleim fühlt sich schon lange bedroht: Sein

      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Hintergründe über den unfassbaren Dreh des Tierfilmes "Roar".
      Man glaubt es nicht was man da sieht, undressierte Löwen, Tiger oder Pumas werden auf die Crew losgelassen, kein Wunder das die Fluktation des Filmteams immens hoch war, ebenso die Anzahl an Rettungsfahrten ins Krankenhaus.
      Regisseur Marshall hat der Film der für damalige Verhältnisse unfassbare hohe Summe von ca 17 Mio $ nicht nur sein Vermögen gekostet hat, sondern letzendlich auch die Ehe mit Hollywood Star Tippi Hedren, mit ihr hatte er ua eine gemeinsame Tochter namens Melanie Griffith die auch mitspielt.

      Da der Film an den Kinokassen lediglich 2 Mio. Dollar einspielte, zählt er, trotz seiner Einmaligkeit, zu den größten Kinoflops aller Zeiten.
      Durch die familiäre Besetzung der Hauptrollen meinten manche Kritiker ironisch, dieser Film sei das teuerste Heimvideo aller Zeiten.

      Hier übrigens der ganze Film zum anschauen:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...