From Dusk Till Dawn

    • From Dusk Till Dawn




      Originaltitel: From Dusk till Dawn
      Land / Jahr: USA / 1996
      Altersfreigabe: FSK 18
      Regie: Robert Rodriguez
      Produktion: Lawrence Bender, Robert Rodriguez, Quentin Tarantino, Gianni Nunnari, Meir Teper
      Drehbuch: Robert Kurtzman, Quentin Tarantino
      Kamera: Guillermo Navarro
      Schnitt: Robert Rodriguez
      Budget: ca. 20.000.000 $
      Musik: Graeme Revell
      Länge: ca. 103 Minuten
      Darsteller: Harvey Keitel, George Clooney, Quentin Tarantino, Juliette Lewis, Ernest Liu, Salma Hayek, Cheech Marin, Danny Trejo, Tom Savini, Fred Williamson, Michael Parks, Brenda Hillhouse, John Saxon, Marc Lawrence, Kelly Preston


      Inhalt:

      Die Gecko-Brüder, berüchtigte Gewaltverbrecher, ziehen eine blutige Spur durch Texas. Nach einem spektakulären Banküberfall pflastern sie ihren Fluchtweg mit zahlreichen Leichen - der krankhafte, unberechenbare Richard rastet gelegentlich einfach aus. Mit einem gottlosen Priester und seinen Kindern als Geiseln schaffen die Gecko-Brüder den Sprung über die mexikanische Grenze. Zur Feier des Tages besaufen sie sich im "Titty Twister", wo die einheimische Kundschaft Fremde so richtig "zum Fressen" gern hat.


      Trailer:



      Blu-Ray Deutschland: 19.04.2012


      Meinung:


      Oh Mann, ich weiss gar nicht, wie oft ich diesen Film schon gesehen habe. Was Rodriguez und Quentin Tarantino hier geschaffen haben, gilt schon längst als Kultfilm und das auch vollkommen zu Recht. Diese perfekte Mischung aus Road - Movie und Vampirfilm ist schon der absolute Hammer und dazu dann noch der absolut geniale Humor, einfach köstlich.

      Atmosphärisch kommt der Film absolut gelungen rüber, die Atmo ist herrlich dicht und schön schmutzig. Die Spannung steigert sich hier von Minute zu Minute, bis sie sich dann in einem absolut grandiosen und furiosen Finale entlädt.

      In der ersten Hälfte des Films merkt man meiner Meinung nach sehr stark die Handschrift von Tarantino, der Film lebt in dieser Zeitspanne von coolen Dialogen und der extrem dichten Atmosphäre. Im zweiten Teil kommt dann der Rodriguezteil extrem zum Vorschein. Action satt, Splatter - und Gore vom allerfeinsten. Und wie schon erwähnt, alles wirkt unendlich cool in Szene gesetzt und ist untermalt mit dem köstlichen schwarzen Humor.

      Diesen Kultfilm sollte eigentlich ein Jeder in seiner Sammlung haben, denn er ist sehr kurzweilig und bietet jederzeit allerbeste Unterhaltung. Allerdings bin ich der Meinung, das man sich die beiden Fortsetzungen sparen sollte, denn die haben mit diesem absolut genialen Film nur noch herzlich wenig gemeinsam.


      [film]10[/film]
      Big Brother is watching you
    • Ich kann mich der Meinung von Master of Horror nur anschließen! Dabei sollte man aber erwähnen, dass man sich unbedingt die geschnittene Fassung auf DVD bzw. TV sparen soll! Nicht nur, weil die besten Szenen fehlen, sondern auch weil selbst wenn man den film nicht kennt stellt man zweifelsohne feststellen muss, dass es so nicht original ist...

      Richtig genial finde ich dass Tarantino selbst mitspielt, in der gewohnten, kranken Charakterrolle wie wir ihn alle lieben. Hier hat er mal mal wieder bewiesen, dass dunkler Humor in einem ernstzunehmenden Film durchaus seine Stärke ist.

      9,5/10 Punkten
      --------------------
      Jede Niederlage macht mich nur stärker!
    • Bei der Cut-Version dieses Films, die ich mir mal mit voller Absicht angesehen habe ist das schlimme, das die gesetzten Schnitte die gesamte Story vollkommen verfälschen, so das man der Handlung kaum noch folgen kann.
      Big Brother is watching you
    • Mich wunderts grad das hier erst so wenige Beiträge/Reviews sind...
      Mal schauen ob mein Beitrag das ändert^^...

      Auf jeden Fall gehört der Film zu meinen Lieblingsfilmen...
      Klasse Humor und eine schöne Vampirjagd :5:

      Aber die Uncut schauen lol


      [film]10[/film]
      Vorsicht vor dem zurückgekehrten Wahnsinnigen!!! :00008040: :00008040: :17: rofl


      Indigestion
      Für Menschen mit "gepflegtem" Musikgeschmack! :14:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerWahnsinn ()

    • Habe mich auch grade gewundert das ich meinen Senf noch nicht zu beigetragen habe! Ein Frevel! Absoluter Kult, ein Monster an Film! [film]10[/film] :prop:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • wohl einer der besten vampir filme.kult trifft es hier wohl noch besser.sehr guter humor,ein durchgedrehter quentin tarrantino und recht viel blut.wer den noch nicht gesehen hat sollte dies schnell nachholen.allerdings nur die uncut fassung.die 16er fassung hätte von mir eine fsk 12 bekommen ;o)

      meine wertung

      [film]10[/film]
      30% aller Amokläufer spielen Killerspiele!
      100% aller Amokläufer essen Brot!
      Verbietet Brot!!! :28:
    • Mein allererster Splatterfilm^^
      Damals mit 14 habe ich mir den Streifen bei einem Kumpel bei verschlossenem Zimmer auf einer überspielten Kassette und auch nur im O-Ton angesehen - genial^^

      Damit hat meine Leidenschaft begonnen und ich nenne den Film in zig verschiedenen Varianten mein Eigen. Extreme Action, geniale Sprüche,geiler Score. Der Film kann auch heute noch ganz locker mithalten.

      [film]10[/film]
      Kalt im Nachtwind schwingt er hin und her,
      Sein Genick brach am Glockenseil.
      Regen tropft auf totes Fleisch,
      Rinnt herab am Glockenseil.

      (Eisregen)
    • Hab ich auch noch nichts zu geschrieben, als Vampirfilmfan sollte man diese Splattergranaten natürlich kenne, sehr atmosphärisch und gruselig, mein Favorit unter den Vampirfilmen. Die Fortsetzungen kann man aber alle Knicken.

      [film]10[/film]