From Dusk Till Dawn

    • "Was heißt das?"
      *Paff*
      "Das nennt man einen Punch!"

      "Willkommen in der Sklaverei."
      "Nein Danke ... ich war schonmal verheiratet."

      Tarantino war da Dilaogtechnisch auf dem Höhepunkt seiner Karriere.
      Und ich mag Tarantino trotzdem nicht.
      Ich schaue keine Filme, Filme schauen mich!
    • Original von Wassilis:

      Ohne Worte.

      Voll und ganz meiner Meinung.

      [film]10[/film]
    • Ist eine Perle des guten Horror !! [film]9[/film]


      "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück."

      _______________________

      In Gedenken an unseren Freund thor72, der am 5.3.2014 viel zu jung verstarb.

      Elantra, Hotte99, Three Finger, Skyr0se, Anyu, bossbitchOla, Samazone, Skilla, Nezyrael, Harry Warden, GrinsenderKürbis, Logge1002, Slayer, Dr.Gore, tom bomb, TripleSix, Fun, Skeletor, turborotz, Dr.Doom, Burns, Ghostface, Fulci1978, killercroc, Wassilis, Mbwun, Midnight, Early Grace
      _______________________

    • Ich bi ja kein Fan von teurem Firlefanz, aber im Oktober kommt eine Limited Edition von dem Film raus - BluRay,DVD, Schnapsgläser, Metallschild, Postkarten, Buttons, Tattoo - mit zig Bonusmaterial & co. Ist sicherlich kein Schnäppchen, aber würde ich mir eher kaufen als für 20 Tacken die reine BluRay.... lolp

      From dusk Till dawn
    • Original von Richard Lawson:

      Ich bi ja kein Fan von teurem Firlefanz, aber im Oktober kommt eine Limited Edition von dem Film raus - BluRay,DVD, Schnapsgläser, Metallschild, Postkarten, Buttons, Tattoo - mit zig Bonusmaterial & co. Ist sicherlich kein Schnäppchen, aber würde ich mir eher kaufen als für 20 Tacken die reine BluRay.... lolp

      From dusk Till dawn




      Die ist schon draussen lol
    • Hmmm....beim Medienversand steht 18.10.2012....und woanders hab ich die auch nicht gesehen. Es gibt wohl noch eine auf 700 Stück limitierte Box mit Titty-Twister-Modell für weit über 100 Euro - die mein ich aber nich.... lolp
    • Original von Richard Lawson:

      Hmmm....beim Medienversand steht 18.10.2012....und woanders hab ich die auch nicht gesehen. Es gibt wohl noch eine auf 700 Stück limitierte Box mit Titty-Twister-Modell für weit über 100 Euro - die mein ich aber nich.... lolp



      lolp Bei den Piraten für 44€ ab sofort zu haben: Piraten
    • Original von Wassilis:

      Original von Richard Lawson:

      Hmmm....beim Medienversand steht 18.10.2012....und woanders hab ich die auch nicht gesehen. Es gibt wohl noch eine auf 700 Stück limitierte Box mit Titty-Twister-Modell für weit über 100 Euro - die mein ich aber nich.... lolp



      lolp Bei den Piraten für 44€ ab sofort zu haben: Piraten


      Du hast aber schon gelesen das dies ein Vorverkaufsartikel ist denn man ab jetzt Vorbestellen kann denn das Release Date ist der 18.10. sowie es Lawson geschrieben hat :3:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung
    • Original von Slayer:

      Original von Wassilis:

      Original von Richard Lawson:

      Hmmm....beim Medienversand steht 18.10.2012....und woanders hab ich die auch nicht gesehen. Es gibt wohl noch eine auf 700 Stück limitierte Box mit Titty-Twister-Modell für weit über 100 Euro - die mein ich aber nich.... lolp



      lolp Bei den Piraten für 44€ ab sofort zu haben: Piraten


      Du hast aber schon gelesen das dies ein Vorverkaufsartikel ist denn man ab jetzt Vorbestellen kann denn das Release Date ist der 18.10. sowie es Lawson geschrieben hat :3:



      lolp Der Artikel ist bei den Piraten lagernd lol
    • Du wolltest über die Verfügbarkeit von folgendem Titel informiert werden.

      Titel: From Dusk Till Dawn - Limited Titty Twister Edition (DVD+Blu-Ray) - UNCUT!
      Preis: 44,44 Eur

      Der Artikel ist im Shop unter cyber-pirates.org am Lager und sofort
      lieferbar!
      Wir würden uns über Deinen Besuch freuen!

      freak-films.at | cyber-pirates.org | uncutdvd.at
    • Nein, auch die haben ihn nicht.

      Cyber-Pirates Text:

      VORVERKAUFSARTIKEL!

      Der hier genannte Artikel wird erst zum VÖ ausgeliefert!!! Bestellungen die ein oder mehrere Stück dieser Artikel beinhalten werden reserviert und gemeinsam zum VÖ ausgeliefert! Es findet keine Teillieferung statt!

      Erscheinungsdatum:
      2012-10-18

      Wenn die was anderes behaupten, kann das nich. die Box is bei uns noch nicht erschienen....
    • Original von Richard Lawson:

      Nein, auch die haben ihn nicht.

      Cyber-Pirates Text:

      VORVERKAUFSARTIKEL!

      Der hier genannte Artikel wird erst zum VÖ ausgeliefert!!! Bestellungen die ein oder mehrere Stück dieser Artikel beinhalten werden reserviert und gemeinsam zum VÖ ausgeliefert! Es findet keine Teillieferung statt!

      Erscheinungsdatum:
      2012-10-18

      Wenn die was anderes behaupten, kann das nich. die Box is bei uns noch nicht erschienen....



      Hast du die angeschrieben?
    • Nur gut das ich gewartet habe, als die Standart-Blu-Ray rauskam.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Original von Wassilis:

      Original von Richard Lawson:

      Nein, auch die haben ihn nicht.

      Cyber-Pirates Text:

      VORVERKAUFSARTIKEL!

      Der hier genannte Artikel wird erst zum VÖ ausgeliefert!!! Bestellungen die ein oder mehrere Stück dieser Artikel beinhalten werden reserviert und gemeinsam zum VÖ ausgeliefert! Es findet keine Teillieferung statt!

      Erscheinungsdatum:
      2012-10-18

      Wenn die was anderes behaupten, kann das nich. die Box is bei uns noch nicht erschienen....



      Hast du die angeschrieben?


      Nein, wozu? Der Europa-Release ist der 18.10.2012 und im Pirates-Shop steht der oben genannte Text direkt beim Artikel. Bestellen kann man jetzt - erhalten tut man´s erst im Oktober. woanders kriegt man den auch nicht eher.... lolp
    • Wenn die mir schreiben das ist lagernd, dann war das bisher immer der Fall. lolp
    • Original von Dr.Doom:

      Nur gut das ich gewartet habe, als die Standart-Blu-Ray rauskam.


      Das war je eh klar dass da noch was rauskommt, wenn die BD draussen ist, die Kuh muss ja gemolken werden!
    • Die erste Hälfte kommt wie ein düsteres Road-Movie inklusive einer der besten Opening Scenes der Filmgeschichte daher, doch dann entpuppt er sich als ein blutiger Horror-Film den man stehts augenzwinkernd die die Liebe fürs Genre anmerkt. Dazu ergeben George Clooney in seinen lässigsten Rolle und Quentin Tarantino ein übels geniales Psycho Duo inklusive kultiger Dialoge und derber Sprüche. Der super Score und die tolle Inszenierung runden diesen Horrorfilm in Tradition der 70er Jahre zu einen meiner absoluten favs ab.

      [film]10[/film]
    • From Dusk Till Dawn ist ein echt abgedrehter Road-Movie mit Splatterelementen der zu keiner Zeit langweilig wird und die ganze Zeit Vollgas gibt! Die Dialoge sind legendär und die Darsteller ergänzen sich in der völlig abgedrehten Story perfekt. Ein Film in dem mich selbst jemand wie Goerge Clooney bestens unterhalten hat kann ich eigentlich nur als gelungen bezeichnen. Auch wenn ich persönlich, das Finale für etwas zu crazy empfand, so muss ich sagen dass FROM DUSK TILL DAWN ein toller Spaß ist mit dem man sogar so gut wie jeden Horrorhasser besänftigen kann! Tolles Filmchen :3:

      [film]9[/film]
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Da lieäuge ich auch mit der Limited Titty Twister Edition :5: Muss mal schauen. Zur Zeit habe ich zuviele Ausgaben.
    • Nicht ohne Grund ein Kultfilm. Was soll man schon geben ausser

      [film]10[/film]
    • Die Mischung von Road-Movie und Vampir-Horror ist einfach Klasse! Kann den vorigen Postings nur zustimmen! Einfach Kult :6:

      [film]10[/film]
    • Vor allem die unzähligen kultigen Szenen, die wirklich im Minutentakt vorkommen. Jeder zweite Dialog ist zum schreien, Quentin und George in Hochform, eine Ansammlung von Genregrößen ala Savini usw. ein Soundtrack der allein einen hervorragenden Film machen würde, Tarantinosche Querverweise auf Filme ala Wild Bunch (und was gibts da? Mexikaner!) Einfach ein Urkomischer Humor, den man immer mal wieder bei jeder Gelegneheit zitieren kann! Imho ein Weltklasse Film der einfach nur spaß macht! Erinnert mich dran, dass ich mir endlich die Blu zulegen muss! [film]10[/film]
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • From Dusk Till Dawn ist einer meiner lieblings filme, was soll man zu dem noch groß sagen Tarantinos Drehbuch und Rodriguez Regie machen in zu einem der topp kultfilme absolut hammer und zwei meiner lieblinge in der film industrie.
    • Endlich mal wieder gesehen. Der Film ist immernoch mein Lieblingsfilm. Geile Dialoge, gute Schauspieler, nette Effekte... für mich der perfekte Film!

      [film]10[/film]
    • Ich finde auch das es George Clooney sein bester Film ist:)

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Meiner Meinung nach einer der besten Filme überhaupt. Dialoge sind Klasse und der Mix aus Roadmovie und Horror hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Die beiden Brüder passen wunderbar zusammen und es entstehen ein paar echt geniale Szenen. Mit den beiden Nachfolgern gar nicht zu vergleichen.

      [film]9[/film]
      Frank: "28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen."
      Donnie: "Wieso?"

      "Ich habe Handschellen, Nägel und Ketten - und rote Bettbezüge wegen den Flecken!" Private Paul, Rapper
    • Sodele. Als letzter Mensch auf dieser Erde, der "From Dusk till Dawn" noch nie gesehen hat und den Hype um diesen Film demnach nie wirklich nachvollziehen konnte, habe ich den gestrigen Abend genutzt und mir den Streifen mal angeschaut.

      Obwohl Tarantino mitspielt, den ich weder als Regisseur noch als Schauspieler leiden kann, hat mich der Film doch positiv überrascht. Bis zum Eintreffen im "Titty Twister", war der Film wirklich großartig. Danach wurde er für meinen Geschmack etwas zu - wie soll ich es sagen? - extrem "unrealistisch". Klar, es ist ein Vampirfilm , was mir auch vorher schon bewusst war, aber sämtliche Szenen in der Bar waren mir etwas zu sehr überzogen. Ich stehe allerdings auch nicht auf solche modernen Vampirfilme , von demher...

      Da er mich trotzdem gut unterhalten hat und einige Knallersprüche rausgehauen wurden, gebe ich ihm mal eine

      [film]7[/film]
      Don't try to change me, I'm loyal to my hate.

    • Na gut, dann gebe ich auch mal meinen Senf dazu.
      Für mich ein gelungener Vampirfilm , der am Anfang eine ganz andere Story erwarten ließ, aber dann in ein Splatterfest abdriftet, das man in einem Vampirfilm selten so blutig und innovativ gesehen hat.

      Trotz Mitwirkung von Tarantino konnte er den Filmgenuß nicht schmälern.
      Oder gerade, weil er keine Regie geführt hat? :5:

      Von mir:

      [film]8[/film]
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Habe mir vor kurzem die tolle Titty Twister Box bestellt, die jetzt neben der herrlichen Italien Vö thront! Beides tolle Boxen (gibts eigentlich einen Bereich für Pics der Sammlung?)

      Worauf ich hinauswollte: da ich FDTD endlich als Blu hier liegen hatte war es höchste Zeit den Streifen zum X-ten mal anzuschauen. Was soll ich sagen? Schon die Eröffnungssequenz: Durchweg weltklasse: Ein Tarantino wie er besser nie gewirkt hat (also auf der Leinwand) ein Clooney so cool, wie er auch später nie mehr gewirkt hat... jede kleine Nebenrolle perfekt besetzt, jeder kleine Dialog, jede Betonung wirkt einfach so genial. Dann immer wieder Gewaltausbrüche, tolle harte Action und wirklich tiefschwarzer Humor, das Einsetzen der Titelmelodie und mir läuft es wieder mal kalt den Rücken runter! Einfach herrlich. Ich freu mich auf gewisse Lieblingsszenen, die es bis zum Titty Twister zu dutzenden gibt... ich frage mich wieso der Film eigentlich nicht mein Lieblingsfilm ist...
      Die ANtwort: Obwohl ich Splatterfilme liebe und die letzte hälfte wirklich toll inszeniert ist, so passt sie einfach nicht zu der ersten Hälfte. Wäre der Film in diesem Stil weitergegangen, so wäre es der perfekte Film geworden, so bleiben immer noch [FILM]9[/FILM].

      Prinzipiell finde ich die Idee eigentlich ganz gut, bzw. ganz lustig, nur ist die zweite hälfte eben schon sehr übertrieben und passt einfach nicht zu dem Inszenierungsstil der ersten hälfte. Trotz allem ein Weltklassefilm, bei dem im prinzip so ziemlich alles richtig gemacht wurde (zumindest nach meinem Geschmack). Das der Soundtrack ein Geheimtipp (naja okay so geheim auch wieder nicht) ist brauche ich nicht weiter zu erwähnen oder?
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Original von TylerD:

      Habe mir vor kurzem die tolle Titty Twister Box bestellt, die jetzt neben der herrlichen Italien Vö thront! Beides tolle Boxen (gibts eigentlich einen Bereich für Pics der Sammlung?)


      Ja klar gibt es denn, entweder hier

      Zeigt her eure Schätze

      oder hier

      Eure Filmsammlung

      :3:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung
    • Werde ich in meinem Urlaub mal befüllen! :6:
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!


    • Ach wie ich diesen Film liebe und das nach x Sichtungen, das Teil macht eben immer wieder Spaß.

      Der Film bietet eine Interessante Story die in zwei Hälften aufgeteilt ist --- die erste Filmhälfte ist ein Road / Gangster Movie und die zweite Hälfte eine reine Vampir Splatterorgie.
      Dazu gibt es unzählige coole Dialoge, jede Menge Blut und Gore. Einen hervorragenden Soundtrack denn man so schnell nicht mehr aus denn Gehörgängen bekommt (packe unten noch denn Tito & Turantula Song dazu).
      Ebenso eine Klasse Location Wahl, besonders in der zweiten Filmhälfte, denn Titty Twister Club wird man wohl nie wieder vergessen und last but not least hat der Film einen erstklassigen Cast.

      Angefangenen bei George Clooney (für mich sein bester Film), Quentin Tarantino (der auch für das Drehbuch verantwortlich war und denn psychisch gestörten hervorragend verkörpert) dazu noch Harvey Keitel als Priester, Juliette Lewis und noch in kleineren Rollen Selma Hayek (sehr heiß die Dame), Tom Savini, Fred Williamson und Danny Trejo. Hier bleiben keine Wünsche offen und alle tragen zum gelingen des Streifens bei.

      Positiv ist auch das hier noch größtenteils alle Gore und Bluteffekte handgemacht sind und ihre Wirkung nicht verfehlen aber auch das ein oder andere Mal zum schmunzeln einladen, gute Mischung aus Fun und Härte.

      Robert Rodriguez hat hier wirklich etwas Besonderes erschaffen, zu Recht Kult und ein Must have und ein Must see.

      Von daher klare

      [film]10[/film]

      PS : Der Song

      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung
    • Einer der besten Filme überhaupt. Also wer den noch nicht gesehen hat, ist es wirklich selber Schuld. Dieser Film hat einfach alles: Blut, Erotik, schwarzer Humor. Einfach nur eine geiler blutiger Cocktail. Leider kann man das von den Fortsetzungen nicht grade behaupten, aber ehrlich gesagt, habe ich auch nicht viel erwartet, da fiel die Enttäuschung auch nicht so schlimm aus.

      [film]10[/film]
      "Manche sehen mich nicht richtig, manche doch viel zu genau,
      meine Meinung ist mir wichtig, denn sie ist absolut Perfekt!"
    • Der kleine Quentin feiert blutigen Kindergeburtstag und hat sich dazu ein paar Spielkameraden eingeladen...

      Und alle sind sie gekommen, allen voran sein bester Kumpel Robert Rodriguez mit dem er ja bekanntlich am liebsten rumsaut und auf die Kacke haut bis keine mehr da ist zum draufhauen, gelegentlich aber auch abdanced, wenn gerade mal ein Konzert stattfindet beim dem Rodriguez die Gitarre streichelt ( Schaut in die Bonus Disc ). Aber auch Quentins Buddys Harvey ´´Mister Wolf´´Keitel und George, der mit dem Buch Clooney. Natürlich muss bei einem ordentlichen Kindergeburtstag auch Jemand die Kinder fein schminken und deswegen ist Kult Make Up Artist und Teilzeit Sex Maschine ( Auf den Film bezogen ) Tom Savini auch eingeladen um für ein bisschen Farbe und Kleckereien zu sorgen und das nicht zu knapp. Weibliche Gäste gibts auch und was für welche ,da ist zum einen die junge und noch relativ unbekannte Salma Hayek, die gerne mit Schlangen spielt und auch gleich eine mitbringt auf die Party. Zum anderen, die schüchterne Juliette Lewis ebenfalls blutjung, die nur darauf wartet aufzu tauen und los zu legen sobald die Party in Schwung kommt ,dafür wird der Gastgeber schon sorgen. Die exclusive Gästeliste ist komplett ,der Spaß kann beginnen und die Party steigen.

      ´´Ab heute steht Ihr alle in meinem Buch der coolen Leute´´

      Quentin´s kleine Geburtstagspartie beginnt dabei aber anders als sie endet- heißt : Alles was der Zuschauer erwartet wird ab adsurdum geführt, die anfängliche Road Movie/Gangster/Thriller Konstellation endet aprubt anders als man es jemals erwartet hätte ,schlägt eine ganz andere Richtung ein. Hier an dieser Stelle zu verraten was auf Einen wartet, wäre -trotz des alters des Films, ein Epic Spoiler Deluxe, den ich ungern ohne Vorwarnung hier verbreite. Der Film funktioniert besser je weniger man weiß.
      Mit anderen Worten, der gut geplante Geburtstag artet aber dermaßen aus und am Ende ist kein Stein mehr auf dem Anderen. Gut geplant war er deshalb, weil alles so schön hätte ablaufen können für die Gebrüder Gecko. Der Eine, psyisch kranke und durchgeknallte Richard Gecko ( Quentin Tarantino ) befreit seinen Bruder Seth Gecko ( George Clooney ) aus staatlicher Obhut in einem halsbrecherischen Ausbruch. Von nun an sind sie auf der Flucht vor dem Stern des Gesetzes und em elektrischen Stuhl, pflastern ihren Weg mit Leichen und versuchen in Mexiko unter zu kommen. Mit Hilfe der Familie eines desilusionierten Priesters ( Keitel ). In dessen Wohnwagen funktioniert das auch wie geschmiert. In Mexiko angekommen machen sie erst mal halt im ultimativen Trucker Paradies dem Titty Twister, dreckig,eklig und mit noch heruntergekommeneren Gestalten als das Schild am Eingang schon vermuten lässt. Allein der Anheizer der für den Schuppen wirbt ist seine Kohle mehr als wert- doch ab da nimmt die Geschichte eine böse Wende...

      "Das ist eine richtig nette "Ich scheiß dich nicht an, du scheißt mich nicht an"-Vereinbarung."
      
      Die Story, wenn man es genau nimmt, obwohl sie hier zwei Gener mixt, die eigentlich nie zusammen passen dürften, ist nur Nebensache. Die Hauptdarsteller sind das eigentliche interessante- wie eigentlich immer bei einem Tarantino.

      Allen voran zu nennen, die wohl coolste Sau im Film: George Fucking Clooney. Die einzige Rolle bei dem man sagen kann/konnte: Geil so ein Typ zu sehen macht Bock und den feuer ich an. Clooney hat es nach diesem Film nie mehr geschafft, vielleicht noch in Three Kings, so cool zu wirken und nicht den Standard Clooney abzuspulen. Heut zu Tage bekommt man immer den Nespresso Typ aus der Werbung, der mit seinem Colgate Zahnweiß artig in die Kamera lächelt, wenn man einen Film mit ihm schaut. Schade er kann so schön dreckig und daneben sein, warum hat er nie mehr so einen Typen zelebriert, tattoowiert, böse und tödlich und faszinierend ? Vielleicht war es auch das Geburtstagskind Quentin das ihn so werden lies. Der Clooney braucht das, sollte öfters zu Geburtstagen von Quentin gehen und weniger zu Ocenas Eleven Regisseur Steven Soderbergh.

      "Ein Priester ohne Glauben ist ohne Bedeutung." 

      Weiter mit dem gefallenen Priester Jacob Fuller ( Harvey Keitel ), der hier in der Geschichte eine unglaubliche Wandlung hinter sich bringt. Keitel spielt hier völlig gegen seinen Typus, des harten kauzigen brutalen Mannes und zelebriert hier eine Leistung, die selbst Lucifer persönlich erschauern lassen würde. Die Liste der genialen Charaktere ist wohl hier nicht abzuarbeiten ohne den Blog zu sprengen. Bestes Rezept : Den Film einlegen und sich auf die Charaktere freuen!

      Wie viel man aus einem kleinen Budget durch viel Herzblut und Fantasie rausholen kann, zeigt der Film hier unnachahmlich gut, die vielen kleinen Spielereien in jeder Szene- unglaublich ,allein das Set der versifften, stinkenden Trucker Bar Titty Twisters ist so untrennbar mit dem Film im Gedächtniss des Zuschauers verankert nach dem Film, wie viele Momente des Geburtstags des Quentin. Selten gibt/gab es einen derartigen Film, der wie ein einziges großes Zitat in Erinnerung bleibt. Hier wurden echte Momente für die Ewigkeit gedreht. Hier sitz jeder Satz wie eine Diesel Jeans am Körper und es fühlt sich auch so an.

      "Komm´ nie auf die unendlich dumme Idee wegzulaufen, denn ich hab 6 kleine Freunde, ...die alleschneller laufen können als du."

      So unverkennbar wie das Titty Twisters, ist auch der Soundtrack des Streifens. Tito and Tarantulas Schlangen Tanz Lied ist allein für sich schon der Kracher, bleibt im Ohr wie Schmalz ,dazu aber noch die junge lasziv tanzende Salma Hayek ist die Krönung. Wer das Lied hört und den Film kennt hat genau diese Szene vor Augen und ein fettes Grinsen im Gesicht. Die Band spielt sich selbst im Film und steuerten auch noch andere Tracks bei, die perfekt in den Film passen als hätten beide nie getrennt von einander existiert. Die ultimative Kernschmeltze an Stimmung und das Gefühl für den Einsatz der Mucke am richtigen Zeitpunkt, die man hier auf Quentins Geburtstag geboten bekommt. Wie auf jeder Party ist einer der entscheidenen Sachen die Musik, hier hört man wie es klingen muss auf einer fetten Geburtstagspaty.

      So richtig Jugendfrei ist das ganze natürlich nicht . Lange war der Film auf dem Index und nicht uncut in Deutschland offiziell zu bekommen, aber das muss so sein. Die härte ist genau richtig, Keiner der den Film gesehen hat wird es anderst sehen. Ein rundum gelungener Geburtstag von Quentin, der auch noch 2 Fortsetzungen nach sich zog die aber nie an das Original heranreichten. Es gibt eben nur einen Quentin und der feiert am Besten, blutigsten und seine Partys belieben im Gedächtniss auch noch nach 15 Jahren. Wer nicht dabei war kann nicht darüber reden und es gibt viel zu erzählen. Quentin im Vollrausch feiert sich selbst, seine Charaktere und den Film an sich.

      Happy Birthday Quentin Tarantino!!
      Mein Film Blog

      Klick
    • Und die Fortsetzungen habe ich immer noch nicht gesehen. Ganz egal ob man die nicht gesehen haben muss, es ist schon Reiz genug das es sie gibt. Und Danny Trejo geht natürlich immer.

      Nächste Woche geht es auf jeden Fall zu Tito & Tarantula. Ob die Atmosphäre der im Titty Twister ähnelt bleibt abzuwarten :D
    • Original von Backspacer:

      Und die Fortsetzungen habe ich immer noch nicht gesehen. Ganz egal ob man die nicht gesehen haben muss, es ist schon Reiz genug das es sie gibt. Und Danny Trejo geht natürlich immer.

      Nächste Woche geht es auf jeden Fall zu Tito & Tarantula. Ob die Atmosphäre der im Titty Twister ähnelt bleibt abzuwarten :D



      Dann schraube deine Erwartungen trotzdem nach unten. "Hangman´s Daughter" ist kann man sich durchaus noch ansehen. "Texas Blood Money" hingegen...Ich glaub da bringt es auch nix, wenn man ne Erwartungshaltung von 0 hat. Der Film ist ziemlich unterirdisch. Die Anfagssequenz ist aber echt geil :0:


      Zum Ersten Teil kann ich nur sagen: Abgefahrener Road Trip, welcher in einer blutig lustigen Schlachtparty mündet und mit genialen Onelinern verfeinert wird. Absoluter Kultstreifen.
      "Ich hab mich lange nicht mehr bei meinen Kindern gezeigt - und zwar viel zu lange..."
    • Na klar, das die in keinster Weise an den ersten Teil rankommen habe ich schon erwartet :0:
    • Das Cover ist aber.... ähm nicht sehr schön :0:.
      "Ich hab mich lange nicht mehr bei meinen Kindern gezeigt - und zwar viel zu lange..."