Eure Merchandising Sammlung/Schmuckstücke

    • Eure Merchandising Sammlung/Schmuckstücke

      Hier könnt ihr Fotos eurer Sammlung oder besonders schöner Stücke posten!

      Bin zwar grade dabei etwas umzustellen (mal wieder :2:) aber wollte trotzdem mal ein, zwei Bilder posten damit hier auch erstmal was zu sehen ist lolp
      Lasst euch von meiner geisteskranken Sammlung nicht abschrecken und postet fleißig! Würde mich interessieren ob hier auch jemand unter uns ist der sich den hochpreisigen Sideshow Statuen verschrieben hat?!

      Naja, hier erstmal ein erster Eindruck. Wie gesagt, mache bald mal aktuellere/bessere Bilder



    • Geile Teile Burns. Rechspekt :prop: Vor allem die Ash Figur ist echt krass. Gefällt mir alles seeeeeehr gut :)
    • Boah, der Hammer dein Keller, da ist meiner ja Kindergeburtstag :2:, die Figuren und MAsken kommen echt gut, sind sicher teuer, ich gab das Geld lieber für Filme und Musik CD/LP´S aus.

      Aber ich finde es Klasse :prop: :0:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Sehen wirklich hammer aus...Aber wieso keine Turtles-Figuren?! :0:


      Ist die Tony Montana Figur voll beweglich oder eher "steif" ?
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Also gut, is zwar net arg viel, aber etwas, war noch nie soooo der Figurenfreak, aber in letzter Zeit ist es schlimm bei mir :D Ansonsten stehe ich übelst auf die Oberteile von diversen Filmen und eine Ende ist nicht in Sicht! :D

      Irgendwo muss noch mein Armee der Finsternis-Pulli rumfahren, wenn der mal auftaucht wird der noch zusätzlich hinzu gefügt! :D

















    • Original von |Skeletor|:
      Ist die Tony Montana Figur voll beweglich oder eher "steif" ?


      Tony gehört ja mit zu den 18Inch (46cm) Figuren. Die sind meist nur bedingt beweglich. Arme kann man aber fast immer bewegen. Ist aber von Figur zu Figur unterschiedlich. Hat aber Bewegungsmelder + Sound!
    • RE: Eure Merchandising Sammlung/Schmuckstücke

      Original von Burns:

      Hier könnt ihr Fotos eurer Sammlung oder besonders schöner Stücke posten!

      Bin zwar grade dabei etwas umzustellen (mal wieder :2:) aber wollte trotzdem mal ein, zwei Bilder posten damit hier auch erstmal was zu sehen ist lolp
      Lasst euch von meiner geisteskranken Sammlung nicht abschrecken und postet fleißig! Würde mich interessieren ob hier auch jemand unter uns ist der sich den hochpreisigen Sideshow Statuen verschrieben hat?!

      Naja, hier erstmal ein erster Eindruck. Wie gesagt, mache bald mal aktuellere/bessere Bilder






      Da werde selbst ich neidisch.FETT!!!
    • Original von Burns:

      Original von |Skeletor|:
      Ist die Tony Montana Figur voll beweglich oder eher "steif" ?


      Tony gehört ja mit zu den 18Inch (46cm) Figuren. Die sind meist nur bedingt beweglich. Arme kann man aber fast immer bewegen. Ist aber von Figur zu Figur unterschiedlich. Hat aber Bewegungsmelder + Sound!


      Geil...Was kommt da als Sound?! :0:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • So,ich hoffe,das es mim hochladen funzt.Habe mal ein paar Bilder von meiner Sammlung gemacht.Hatte ja umgeräumt^^

      Ist halt auf mehrere Antworten verteilt.Sind doch mehr Bilder als ich dachte^^
    • Ohhhh Leut ohhhhh Leut,was für ne Arbeit^^
    • Original von |Skeletor|:

      Geil...Was kommt da als Sound?! :0:


      Tony sagt diese verschiedenen Sätze:

      “I’m Tony Montana, a political prisoner from Cuba.”
      “All I have in this world is my balls and my word, and I don’t break ‘em for no one, you understand?”
      “Who do I trust?! ME!”
      “I bury those cock -a -roaches!”
      “You wanna go to war?! We take you to war, okay?!”
      “Say hello to my little friend!”
      “So say goodnight to the bad guy!”


      @ Mr. Splatter

      Na das nenn ich mal eine anständige Horrorwohnung!!! :prop: :prop: :prop:

      Gefällt mir sehr gut! :0:

      Mach doch mal Bilder wo man einen Gesamteindruck von den Räumen bekommt. Habe nämlich die herrliche Befürchtung das deine ganze Behausung damit voll steht! :0:
    • Danke fürs Lob. Geht nicht so ganz. Du hast Recht,meine gesamte Bude ist voll mit dem zeug.Wohnzimmer,Flur,Schlafzimmer und Bad^^
    • Dann haue ich auch nochmal auf die Kacke und zeig euch die "Haupt-DVD-Regale" (sind ja auch überall Figuren dazwischen :1:)









      @BaronVictorFrederickVonLeppe
      Habe auch noch reichlich Star Wars Vintage Sachen aus früheren Sammlertagen. Werde mal neuere Fotos machen und sie bald mal reinstellen :6:
    • Ja Vintage hab ich auch noch ein paar Sachen, aber nicht aufgestellt.
      Geile Sammlung übrigens.
      :prop:


      “Drinking alone is as bad as shitting in company“ :0:
      :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71:
    • Ah cool Burns, danke für die schnelle Antwort. Mich würde mal interessieren wie teuer die 3 großen Freddy,Jason und Myers Figuren waren die dort unten im Regal stehen?
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|:

      Ah cool Burns, danke für die schnelle Antwort. Mich würde mal interessieren wie teuer die 3 großen Freddy,Jason und Myers Figuren waren die dort unten im Regal stehen?


      Denke mal du meinst die drei 18" Figuren. Die kosten wenn sie rauskommen immer so um die 50€/stk. Die einzige "Großfigur" die ich habe die teurer war ist die Predator Figur. Ist aus einer anderen Serie, nochmal ein ganzes Stück detailierter und limitiert. Der Predator hat ca 90€ gekostet.
      Wenn die Figuren allerdings, wie bei Freddy Jason und Michael der Fall, schon länger vergriffen sind, hat man halt immer das Problem mit den Sammlerpreisen und da muss man schon Gedult und Glück haben!


      @Baron
      Ja genau das meine ich! Sehr schöne Sachen hast du da dabei! Sind auch recht preisstabil! Muss da doch vielleicht nochmal etwas die Sammlung ausbauen lolp

      Hier mal ein paar ältere Bilder


      Meine erste große Sammelleidenschaft :0: Als kleiner Junge angefangen und irgendwann in der Pubertät (als es natürlich schlagartig uncool wurde :5:) aufgehört
      Heute bin ich froh das ich die Sachen damals auf dem Dachboden eingemottet habe und sie nicht verkauft hab!!!
    • Ja soviel hatte ich nie von Vintage :prop:
      Sehr geil auch das Ewok-Baumhaus, davon hab ich als Kind geträumt.
      War leider zu jung um Vintage noch im Laden zu kriegen und daher ausschließlich auf Flohmärkte angewiesen.
      Bei POTF hab ich dann richtig losgelegt.
      Verkauft wurde nix, nur die MicroMachines irgendwann.
      Ach die hab ich auch noch:


      “Drinking alone is as bad as shitting in company“ :0:
      :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71:
    • Leute, ich finde diesen Thread einfach nur KLASSE.... :3:
      Schön zusehen wieviel Ehrgeiz ihr da reinsteckt.... :prop:
      Wie bereits erwähnt, würde ich das auch machen...wenn ich den Platz dafür hätte... :5:
      Schau hier immer wieder gerne rein...macht weiter so :3:
      Sehr neidisch bin ich übrigens auf Burns´s Filpperautomat :1:...ach was auf den ganzen Keller!!!!! lol
      "I won't be a Rockstar. I will be a Legend." F. Mercury 1946-1991
    • Danke für die lobenden Worte! Das hört man als Sammler natürlich immer gern :0:

      Stehe übrigens momentan in Verhandlung mit einem Sammler mit dem ich schon häufiger zutun hatte (habe meine extrem seltene Ash Lifesize Figur auch von ihm)
      Diesmal geht es um eine über-lebensgroße Büste des jungen Jason Voorhees. Die Büste ist von dem SFX Künstler Chuck Jarman aus Amerika hergestellt worden. Sieht extrem realistisch aus! Zertifikat ist bei solchen Unikaten natürlich immer mit dabei.
    • Alter Schwede, die sieht aber mal Hammerhart aus.....und täuschend echt... :prop:
      "I won't be a Rockstar. I will be a Legend." F. Mercury 1946-1991
    • Der macht sich sicher gut auf dem Nachttisch neben dem Bett!

      Da kommt bei Frau / Freundin Spass auf... lol
    • Original von Burns:

      Danke für die lobenden Worte! Das hört man als Sammler natürlich immer gern :0:

      Stehe übrigens momentan in Verhandlung mit einem Sammler mit dem ich schon häufiger zutun hatte (habe meine extrem seltene Ash Lifesize Figur auch von ihm)
      Diesmal geht es um eine über-lebensgroße Büste des jungen Jason Voorhees. Die Büste ist von dem SFX Künstler Chuck Jarman aus Amerika hergestellt worden. Sieht extrem realistisch aus! Zertifikat ist bei solchen Unikaten natürlich immer mit dabei.



      Tolle Sammlungen habt ihr Leute!!!

      Und der Kopf: Extrem realistisch :6: Der Preis von dem guten Stück würde mich mal brennend interessieren lolp
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von Burns:

      Danke für die lobenden Worte! Das hört man als Sammler natürlich immer gern :0:

      Stehe übrigens momentan in Verhandlung mit einem Sammler mit dem ich schon häufiger zutun hatte (habe meine extrem seltene Ash Lifesize Figur auch von ihm)
      Diesmal geht es um eine über-lebensgroße Büste des jungen Jason Voorhees. Die Büste ist von dem SFX Künstler Chuck Jarman aus Amerika hergestellt worden. Sieht extrem realistisch aus! Zertifikat ist bei solchen Unikaten natürlich immer mit dabei.




      Sieht ja mal echt dick aus.War auf dem WOH auch kurz davor,mir ne lebensgrosse Büste vom Jason zu holen.Hatte aber schon 2 Tüten und ein Rucksack voll mit Filme,zumal ich auch kene 600 Euro mehr übrig hatte lol
    • @Mr.Splatter: 600€ ? lolp Stolzer Preis...
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Es gibt ja die verschiedensten Hersteller. Große Firmen wie Sideshow stellen Büsten her und natürlich auch die verschiedensten Special-Effects Künstler. Bei den SEK sind es dann natürlich immer Unikate in nur kleiner Stückzahl. Wenn es dann noch von dem SEK ist der auch für den jeweiligen Film gearbeitet hat, sind die Stücke meist kaum zu bezahlen.

      In diesem Fall ist es von einem SEK, jedoch war dieser nie an einem Freitag der 13. Teil beteiligt. Preislich bewegt man sich da so um ca 300Euro. Zwar auch nicht wenig aber für so eine gute Arbeit und im Preisvergleich zu anderen Büsten schon okay. Man könnte sich die Büste ja auch beim SEK in America bestellen. Dann muss man aber natürlich noch mit Versand und Zoll rechnen.

      Habe mich übrigens mit dem Sammler geeinigt! Muss dem junge Jason wohl bald ein Platz im SplatterKeller frei machen :6:
    • Original von |Skeletor|:

      @Mr.Splatter: 600€ ? lolp Stolzer Preis...




      In der Tat.Hätte ich die Kohle noch gehabt...ich weiss ja auch nicht.Dachte schon daran,nochmal zu Bank zu gehen.Das habe ich aber gelassen und weiter Filme gekauft^^
    • Original von Mr.Splatter:

      Original von |Skeletor|:

      @Mr.Splatter: 600€ ? lolp Stolzer Preis...




      In der Tat.Hätte ich die Kohle noch gehabt...ich weiss ja auch nicht.Dachte schon daran,nochmal zu Bank zu gehen.Das habe ich aber gelassen und weiter Filme gekauft^^


      Gute Entscheidung...Zumal ich immer die Angst hätte dass mich dabei jemand über den Tisch zieht. Ich meine: Wie definiert man bei so einer großen Puppe den Preis? Gut der "Hersteller" hält den angesichts der Arbeit sicher für gerechtfertigt, und oft habe ich das Gefühl dass so besessene Sammler (Nicht böse gemeint!) den Eindruck vermitteln, für gewisse Schmuckstücke ein Vermögen ausgeben zu wollen... Ich denke das viele Händler bewusst damit spielen. Denn keine Ahnung, aber für mich ist 600€ ein unverschämt hoher Preis für eine lebensechte Jason-Figur.


      @Burns: Puh 300€ ist auch eine Hausnummer! Gut, wenn es dir das wert ist, dann greif zu. Zumindest sieht der Kopf wirklich sehr detailliert ist und wenn es wirklich ein Unikat sein sollte (was ich aber bezweifle), dann ist der emotionale Wert ja eh um einiges höher.
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|:

      Original von Mr.Splatter:

      Original von |Skeletor|:

      @Mr.Splatter: 600€ ? lolp Stolzer Preis...




      In der Tat.Hätte ich die Kohle noch gehabt...ich weiss ja auch nicht.Dachte schon daran,nochmal zu Bank zu gehen.Das habe ich aber gelassen und weiter Filme gekauft^^


      Gute Entscheidung...Zumal ich immer die Angst hätte dass mich dabei jemand über den Tisch zieht. Ich meine: Wie definiert man bei so einer großen Puppe den Preis? Gut der "Hersteller" hält den angesichts der Arbeit sicher für gerechtfertigt, und oft habe ich das Gefühl dass so besessene Sammler (Nicht böse gemeint!) den Eindruck vermitteln, für gewisse Schmuckstücke ein Vermögen ausgeben zu wollen... Ich denke das viele Händler bewusst damit spielen. Denn keine Ahnung, aber für mich ist 600€ ein unverschämt hoher Preis für eine lebensechte Jason-Figur.


      @Burns: Puh 300€ ist auch eine Hausnummer! Gut, wenn es dir das wert ist, dann greif zu. Zumindest sieht der Kopf wirklich sehr detailliert ist und wenn es wirklich ein Unikat sein sollte (was ich aber bezweifle), dann ist der emotionale Wert ja eh um einiges höher.



      Die Preise sind echt der Hammer,das stimmt.Habe da schon lebensgrosse Figuren gesehen,die mehrere tausende Euro gekostet haben.Dann hatte ich mal einen 180 cm Pinhead gesehen,der 400 Euro gekostet hat.Da war ich allerdings schon ein wenig am überlegen^^
    • Original von Mr.Splatter:

      Original von |Skeletor|:

      Original von Mr.Splatter:

      Original von |Skeletor|:

      @Mr.Splatter: 600€ ? lolp Stolzer Preis...




      In der Tat.Hätte ich die Kohle noch gehabt...ich weiss ja auch nicht.Dachte schon daran,nochmal zu Bank zu gehen.Das habe ich aber gelassen und weiter Filme gekauft^^


      Gute Entscheidung...Zumal ich immer die Angst hätte dass mich dabei jemand über den Tisch zieht. Ich meine: Wie definiert man bei so einer großen Puppe den Preis? Gut der "Hersteller" hält den angesichts der Arbeit sicher für gerechtfertigt, und oft habe ich das Gefühl dass so besessene Sammler (Nicht böse gemeint!) den Eindruck vermitteln, für gewisse Schmuckstücke ein Vermögen ausgeben zu wollen... Ich denke das viele Händler bewusst damit spielen. Denn keine Ahnung, aber für mich ist 600€ ein unverschämt hoher Preis für eine lebensechte Jason-Figur.


      @Burns: Puh 300€ ist auch eine Hausnummer! Gut, wenn es dir das wert ist, dann greif zu. Zumindest sieht der Kopf wirklich sehr detailliert ist und wenn es wirklich ein Unikat sein sollte (was ich aber bezweifle), dann ist der emotionale Wert ja eh um einiges höher.



      Die Preise sind echt der Hammer,das stimmt.Habe da schon lebensgrosse Figuren gesehen,die mehrere tausende Euro gekostet haben.Dann hatte ich mal einen 180 cm Pinhead gesehen,der 400 Euro gekostet hat.Da war ich allerdings schon ein wenig am überlegen^^


      Das ist aber auch ein heftiger Preis lolp lolp
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Aus der Sichtweise eines "Horror-Merchandise-Laien" gesehen, finde ich die genannten Preis (300€ für den Jasonkopf und 600€ für den lebensgroßen Pinhead) jetzt nicht so hoch. Wenn die Qualität stimmt, dann halte ich das sogar noch für einen recht fairen Preis. Bin aber in dem Thema auch nicht so bewandert...
    • Original von TheThing:

      Aus der Sichtweise eines "Horror-Merchandise-Laien" gesehen, finde ich die genannten Preis (300€ für den Jasonkopf und 600€ für den lebensgroßen Pinhead) jetzt nicht so hoch. Wenn die Qualität stimmt, dann halte ich das sogar noch für einen recht fairen Preis. Bin aber in dem Thema auch nicht so bewandert...


      Also ich beschäftige mich ja schon etwas länger mit Movie Props, Lifesize Figuren und solchen Sachen und ich denke auch das sind eher Preise im unteren Bereich. 400€ für einen lebensgroßen Pinhead kann ich mir eigentlich nur als "selbst gebasteltes" Fanprodukt vorstellen. Solche Sachen kommen dann qualitativ meist nicht an profesionell gemachte Figuren ran.
      Professionelle Lifesize Figuren (zB von Muckle) liegen, bis auf ein paar Ausnahmen, alle so bei 1000-2000€. Sind aber auch schnell mehr. Je nach Figur. Eine der teuersten Figuren ist wohl das 1:1 Endoskelett aus Terminator 2! Das liegt immer so bei 7000-8000€ shack

      Habe ja schon einen Threat über Lifesize Figuren aufgemacht wo man sich mal bei den Herstellern umsehen kann. Ist ganz interessant!
      Lifesize-Threat
    • Mein Jason Kopf kam grade endlich an :6: :6: :6:

      Sieht wirklich Hammer geil aus :6: Sieht sehr echt aus mit Wimpern und so....

      Werd Bilder reinstellen wenn er seinen Platz im SplatterKeller gefunden hat lolp
    • Habe schon meine nächste Seltenheit ins Auge gefasst :128:

      Ein Kettensägen Replika aus Texas Chainsaw Massacre The Beginning in original Größe!
      Die Säge ist aus Kunstharz, 121cm lang und 6,5Kg schwer! Sie wurde von NECA hergestellt und ist auf 500 Exemplare limitiert. Leider sind mehrere Stücke beim Transport von Amerika nach Europa beschädigt worden sodass es recht schwierig ist eine unbeschädigte Säge zu finden. Als wäre es durch die Limitierung nicht eh schon schwer genug noch an solch eine Seltenheit zu kommen hatte ich jetzt das Glück eine völlig unbeschädigte aufzutreiben :6: