Warum schaut ihr keine Castingshows (z.b. Supertalent, DSDS, Voice of Germany) mehr?

    • Am Anfang - wie alles Neue - hatte ich DSDS auch mal geschaut.
      Mittlerweile gucke ich nur mal rein, wenn es die Castings gibt. Die Deppen tu´ ich mir manchmal noch an. Die Talentshows nachher sind dann langweilig.
      Da gucke ich lieber einen Film oder zocke mit der Playsi.
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Original von SlasherFreak:

      Ich gucke mir nur die Castings an wo noch so richtige Talentlose Deppen dabei sind damit ich was zu lachen hab, dannach finde ich solche Sendungen halt meist einfach langweilig das beste Beispiel ist halt DSDS die Musik die dort meistens gesungen wird ist halt auch einfach nicht mein Geschmack und die Kandidaten meistens Unsymphatische kleine Pussys die im Mittelpunkt stehen wollen.Und vorallem kann ich teilweise auch einfach die unqallifizierten Kommentare der Jury nicht ab, man sieht ja bei DSDS das man kein Talent haben muss um da in der Jury zu sitzen.Und ich meine mal ganz ehrlich welcher von den DSDS Gewinnern ist den bitte richtig berühmt geworden? richtig keiner.

      So sehe ich das auch, ohne diese Deppen wäre das auch extrem langweilig und hätte man schon nach 2 Staffeln einstellen müssen. Das ist wohl der Grund, warum es DSDS immer noch gibt.