T-Shirts

    • Original von Slayer:
      Dann sind es eindeutig die FALSCHEN Muschis Weißherbst, verstelle dich nie für Frauen, sei so wie du bist PUNKT :3:


      Mein Lieber, ich verstelle mich nicht. Ich bin aus der Phase rausgewachsen. Ich will nen normales Girl und würde es wohl auch zu freaky finden, wenn die mit sowas rumlaufen würde oder nur schwarz anhätte, Metalshirts pipapo...Ist einfach nicht mehr meine Wellenlänge sowas.
    • Original von Weißherbst:

      Original von Slayer:
      Dann sind es eindeutig die FALSCHEN Muschis Weißherbst, verstelle dich nie für Frauen, sei so wie du bist PUNKT :3:


      Mein Lieber, ich verstelle mich nicht. Ich bin aus der Phase rausgewachsen. Ich will nen normales Girl und würde es wohl auch zu freaky finden, wenn die mit sowas rumlaufen würde oder nur schwarz anhätte, Metalshirts pipapo...Ist einfach nicht mehr meine Wellenlänge sowas.


      Dann ist das auch völlig in Ordnung, nur viele begehen denn Fehler und wollen sich für Mädels verstellen und bereuen es später :3:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Original von Slayer:

      Original von Weißherbst:

      Original von Slayer:
      Dann sind es eindeutig die FALSCHEN Muschis Weißherbst, verstelle dich nie für Frauen, sei so wie du bist PUNKT :3:


      Mein Lieber, ich verstelle mich nicht. Ich bin aus der Phase rausgewachsen. Ich will nen normales Girl und würde es wohl auch zu freaky finden, wenn die mit sowas rumlaufen würde oder nur schwarz anhätte, Metalshirts pipapo...Ist einfach nicht mehr meine Wellenlänge sowas.


      Dann ist das auch völlig in Ordnung, nur viele begehen denn Fehler und wollen sich für Mädels verstellen und bereuen es später :3:


      Bei der letzten tat ich das vielleicht ein wenig (viel). Hast du vielleicht mitbekommen (Wie war euer Tag heute- Thread) und musste feststellen, dass ich sooo krass alternativer Hipster mit mehr Schein als Sein auch nicht bin. Ich bin halt kein partypeople Studentenhippie mit ganz viel richkid Weltblick. Und das ist gut so. Ich pass in sowas nicht rein. Ich bin bodenständig und brauch was ebenso normales. Aber aus dieser Metal- Zombie - Blut& Gedärmeshirtzeit bin ich dann doch auch wieder raus. Heisst nicht, dass ich solche Leute nicht mehr symphatisch finde. Meist sind mir simple Gemüter lieber als Schickimickivorzeugeleute, aber ich kleide mich mittlerweile auch lieber etwas modebewusster. Mag Anpassung sein oder vielleicht auch nur der Wille sich nicht für alles rechtfertigen zu müssen oder überall als Exot aufzufallen.
    • Original von Weißherbst:

      Bei der letzten tat ich das vielleicht ein wenig (viel). Hast du vielleicht mitbekommen (Wie war euer Tag heute- Thread) und musste feststellen, dass ich sooo krass alternativer Hipster mit mehr Schein als Sein auch nicht bin. Ich bin halt kein partypeople Studentenhippie mit ganz viel richkid Weltblick. Und das ist gut so. Ich pass in sowas nicht rein. Ich bin bodenständig und brauch was ebenso normales. Aber aus dieser Metal- Zombie - Blut& Gedärmeshirtzeit bin ich dann doch auch wieder raus. Heisst nicht, dass ich solche Leute nicht mehr symphatisch finde. Meist sind mir simple Gemüter lieber als Schickimickivorzeugeleute, aber ich kleide mich mittlerweile auch lieber etwas modebewusster. Mag Anpassung sein oder vielleicht auch nur der Wille sich nicht für alles rechtfertigen zu müssen oder überall als Exot aufzufallen.


      Verstehe ich sehr gut. Meine Band- bzw. Horror-Shirt-Phase ist auch seit einigen Jahren vorbei (man wird halt älter)... Ab und zu trage ich die aber immer noch, aber viel weniger und da auch viel dezentere Sachen als früher.

      Edit: Immer wenn ich schreibe, dass "man alt wird", habe ich so ein knackendes Geräusch im Rücken... das finde ich sehr gruselig O.O


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Original von Weißherbst:

      Original von Slayer:

      Original von Weißherbst:

      Original von Slayer:
      Dann sind es eindeutig die FALSCHEN Muschis Weißherbst, verstelle dich nie für Frauen, sei so wie du bist PUNKT :3:


      Mein Lieber, ich verstelle mich nicht. Ich bin aus der Phase rausgewachsen. Ich will nen normales Girl und würde es wohl auch zu freaky finden, wenn die mit sowas rumlaufen würde oder nur schwarz anhätte, Metalshirts pipapo...Ist einfach nicht mehr meine Wellenlänge sowas.


      Dann ist das auch völlig in Ordnung, nur viele begehen denn Fehler und wollen sich für Mädels verstellen und bereuen es später :3:


      Bei der letzten tat ich das vielleicht ein wenig (viel). Hast du vielleicht mitbekommen (Wie war euer Tag heute- Thread) und musste feststellen, dass ich sooo krass alternativer Hipster mit mehr Schein als Sein auch nicht bin. Ich bin halt kein partypeople Studentenhippie mit ganz viel richkid Weltblick. Und das ist gut so. Ich pass in sowas nicht rein. Ich bin bodenständig und brauch was ebenso normales. Aber aus dieser Metal- Zombie - Blut& Gedärmeshirtzeit bin ich dann doch auch wieder raus. Heisst nicht, dass ich solche Leute nicht mehr symphatisch finde. Meist sind mir simple Gemüter lieber als Schickimickivorzeugeleute, aber ich kleide mich mittlerweile auch lieber etwas modebewusster. Mag Anpassung sein oder vielleicht auch nur der Wille sich nicht für alles rechtfertigen zu müssen oder überall als Exot aufzufallen.


      Kann dich verstehen mir ging es zwischen 23 - 25 Jahren ähnlich, habe mich auf einmal anders gekleidet und auch andere Musik gehört und andere Filme geschaut doch ich merkte dann ziemlich schnell das ich das nur gemacht habe um nicht, wie du es sagtest als Exot da zu stehen, doch ich merkte irgendwann das mir das EGAL ist und ich verdammt noch mal so bin wie ich bin und ich mich für niemanden verstelle. Deswegen rechtferige ich mich auch nicht ständig (früher schon) denn jeder der mich kennt weiß das ich nur etwas anders aussehe, andere Klamotten besser finde und extreme Musik höre und etwas andere Filme mag. Deswegen bin ich trotzdem ein stinknormaler Mensch wie ich finde und meine Frau und Kinder bestätigen das.
      Wollte die damit nur sagen das ich ähnliches durchgemacht habe und ich möchte die Zeit bez. Erfahrung nicht missen dennoch wollte ich dich warnen, denn jetzt fühle ich mich bedeutend wohler, also kann dich verstehen nur es kommt wieder eine andere Zeit in der du eventuell das bereust und dann denkst du vielleicht wieder mal an mich :5:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Original von Slayer:
      Wollte die damit nur sagen das ich ähnliches durchgemacht habe und ich möchte die Zeit bez. Erfahrung nicht missen dennoch wollte ich dich warnen, denn jetzt fühle ich mich bedeutend wohler, also kann dich verstehen nur es kommt wieder eine andere Zeit in der du eventuell das bereust und dann denkst du vielleicht wieder mal an mich :5:


      Kann, aber muss nicht sein. Immoment fühle ich mich so wohler. Was in einem Jahr ist, weiss ich nicht und ist mir auch egal. Bereut an mir habe ich bisher nichts schwerwiegendes. Ich bin halt so. Ich bereu nur mit gewissen Menschen in näheren Kontakt getreten zu sein. Aber das sind Fehler, die man machen muss, um weiter zu kommen, was aber auch jetzt nichts mit meinem optischen Wandel zu tun hat. Über die letzten Jahre habe ich mich in eine komische, nerdige und überaus freakige Richtung entwickelt, die teilweise in Unverständnis und Einsamkeit schwappte. Irgendwann kam der Punkt, an dem ich mir sagte, dass sich irgendetwas grundlegend ändern muss. Das Jahr 2012 war für mich kein Einfaches. Ich hatte gerade in Sachen Frauen viele Rückschläge und habe aber auch gerade dadurch neues Selbstbewusstsein getankt und ich weiss, dass ich wohl nicht ganz uninteressant erscheine, wenn ich denn etwas aus mir mache. Ob ich mich damit verstelle mag sein, aber ich möchte aber eben auch keine Frau die so freakig rumläuft. Wie ich das in 5 Jahren sehe oder wie ich dann daran zurückdenke, interessiert mich kein Stück, da ich im Jetzt lebe. Über meine Punkzeit lach ich heute, vielleicht lach ich in 5 Jahren über heute. Was solls, so ist das Leben und so ist das okay. lolp
    • Original von Weißherbst:

      Sowas ist mir mittlerweile zu nerdy. Da laufen die Muschis davon lol



      Muss ich dir recht geben :3:

      Ich finde solche Shirts sehen toll aus, würde sie aber nie tragen. Passt auch nicht zu meinem Style....
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Ich trage nur bedruckte T-Shirts, wenn der Aufdruck gefällt und etwas bedeutet, kein Ed Hardy-Müll, oder wie der Typ heißt der auf T-Shirts kotzt.


      “Drinking alone is as bad as shitting in company“ :0:
      :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71:
    • Trage meine Horrorshirts auch nur Zuhause. Also in den gemütlichen Phasen mit Jogging Hose lolp

      Reicht mir aber auch völlig aus. Kaufe mir ja solche Shirts für mich weil ich sie schön finde und nicht um auf der Straße aufzufallen o.ä. Muss aber auch dazu sagen das ich kein Heavy Metal höre oder sonst duch einen besonderen Kleidungsstil auffalle. Vielleicht wäre es dann anders wenn solche Shirts eh zu meinem Stil passen würden lolp
    • Burns, welcher ist den den Beste Shirt Laden?