Top-Regisseure mit den meisten Erfolgen in den Top 100

    • Top-Regisseure mit den meisten Erfolgen in den Top 100

      Regisseure mit dem meisten Hits in den Charts - in Milliarden Dollar:

      1. Steven Spielberg

      Steven Spielberg hat insgesamt neun Filme geschaffen, die ein Einspielergebnis von mindestens 400 Millionen Dollar erbracht haben.
      Insgesamt spielten diese neun Filme 5.592.500.000 Dollar ein. Zu seinen erfolgreichsten Blockbustern zählen „E.T. – Der Außerirdische“, „Der weiße Hai“, „Jäger des verlorenen Schatzes“ und „Jurassic Park“.

      2. James Cameron

      Seine Schaffenskraft haben die beiden erfolgreichsten Filme aller Zeiten hervorgebracht: „Avatar – Rückkehr nach Pandora“ und „Titanic“.
      Auch der zweite „Terminator“-Film knackte die 400-Millionen-Dollar-Marke.
      Alle drei Filme kommen auf ein Ergebnis von 5.007.300.000 Dollar.

      3. Peter Jackson

      Peter Jackson kam mit vier Filmen über die 400-Millionen-Dollar-Marke. Insgesamt erwirtschaften seine Filmen 3.467.400.000 Dollar.
      Seine großen Erfolge sind natürlich die „Herr-der-Ringe“-Triologie und „King Kong“.
      Kein grosses Geheimis für uns alle wird es sein das er mit der Hobbit Trilogie weitere Milliraden sammeln wird, ob es für ganz oben reicht?

      4. George Lucas

      Gerade was technologische Erneuerungen anging, so galt George Lucas als einer der führenden Köpfe unter den Filmregisseuren.
      In diesem Ranking kommt er mit vier Filmen auf ein Einspielergebnis von 3.223.100.000 Dollar.
      Seine Erfolge sind „American Graffiti“ und natürlich die „Star-Wars“-Reihe.

      5. Chris Columbus

      Chris Columbus hat „Harry Potter“ auf die Leinwand gebracht und hat auch „Kevin allein zu Haus“ gelassen.
      Mit vier Filmen und 2.830.500.000 Dollar landet Columbus auf Platz vier.

      6. Gore Verbinski

      Ihm zu verdanken sind die drei „Fluch-der-Karibik“-Filme mit Johnny Depp, Orlando Bloom und Keira Knightley.
      Das Einspielergebnis brachte 2.681.000.000 Dollar und löste weltweit einen riesigen Piraten-Kult aus.

      7. Andrew Adamson

      Die größten Erfolge von Andrew Adamso waren die „Shrek“-Filme und „Die Chroniken von Narnia“.
      Auch von ihm sind vier Filme in dieser Hitliste vertreten, die 2.596.200.000 Millionen Dollar eingespielt haben.

      8. Michael Bay

      Auf besonderen Wunsch von Skeletor und insgesamt auf Platz sechs landet Michael Bay.
      Auch er kommt auf vier Filme mit einem Einspielergebnis von 2.548.100.000 Dollar.
      Seine cineastischen Meisterwerke waren die „Transformers“-Filme, „Pearl Harbor“, „Armageddon“ und die „Bad-Boy“-Filme.

      9. Sam Raimi

      Sam Raimi bescherte uns die „Spiderman“-Filme.
      Alle drei erbrachten ein Gesamtergebnis von 2.500.100.000 Dollar.

      10. Roland Emmerich

      Juhu auch ein deutscher hat es gerade noch in das Ranking hineingeschafft, und nein es ist nicht Wolfgang Petersen sondern natürlich Roland Emmerich.
      Auch von ihm haben drei Filme die 400-Dollar-Marke überschritten. „Independence-Day“, „The day after tomorrow“ und „Godzilla“ brachten 2.129.300.000 Dollar.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Kann es wirklich sein, dass James Cameron nicht auftaucht?

      Avatar, Titanic, Aliens, Terminator 1+2, True Lies

      Das müsste doch eigentlich reichen oder?
    • Nein natürlich nicht lach, zumal er die beiden erfolgreichsten Filme aller Zeiten mit Avatar und Titanic gedreht hat, Moment.
      Betriebsblind gewesen sorry.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ok, nun wirds klarer...! :3:

      Ohne jetzt zu googeln bin ich überrascht, dass Nolan es mit der Dark Knight-Trilogie + Inception nicht in die Top 10 geschafft hat.

      Ansonsten find ichs interessant dass gerade so "Bling-Bling"-Regiesseure wie Emmerich oder Bay doch tatsächlich insgesamt mehr Top Hits gelandet haben als Legenden wie Ridley Scott, Copolla oder Scorcesse.

      Arme Kinowelt... :5:
    • Original von TheThing:


      Ansonsten find ichs interessant dass gerade so "Bling-Bling"-Regiesseure wie Emmerich oder Bay doch tatsächlich insgesamt mehr Top Hits gelandet haben als Legenden wie Ridley Scott, Copolla oder Scorcesse.

      Arme Kinowelt... :5:


      Kann ich nur so unterstreichen...leider.

      Ohje, ich vergesse immer wieder, dass Raimi ja Spiderman gemacht hat.
      Hab mich gefragt wie der in die Liste kommt :0:
    • Original von TheThing:

      Ok, nun wirds klarer...! :3:

      Ohne jetzt zu googeln bin ich überrascht, dass Nolan es mit der Dark Knight-Trilogie + Inception nicht in die Top 10 geschafft hat.

      Ansonsten find ichs interessant dass gerade so "Bling-Bling"-Regiesseure wie Emmerich oder Bay doch tatsächlich insgesamt mehr Top Hits gelandet haben als Legenden wie Ridley Scott, Copolla oder Scorcesse.

      Arme Kinowelt... :5:
      ...bevor wir uns wieder virtuell aufs Fressbrett hauen, ich verehre Bay für seine Vielfalt und Mut, mag sie für viele "künstlerisch" nicht wertvoll sein - "Who cares?" - und Emmerichs Leistungen sind nicht genug zu würdigen, grade als deutscher Regisseur solche Zahlen vorzulegen, Wow!
      Wer Independence Day und den Patrioten nicht mag naja - Fuck you :97: - :197:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Na wer wird denn gleich eingeschnappt sein??? Kein Grund hier gleich das F-Wort zu zücken... lol
      Etwas Diskussion sollte doch erwünscht sein, oder???

      Ich wollte damit nicht sagen, dass die Beiden schlecht sind, sondern lediglich dass ich andere für besser halte. Dass Emmerich und Bay da vorne irgendwo auftauchen war mir klar und ist auch verdient, aber ich dachte da liegen noch ein paar andere davor...!

      Das mit Nolan passt wirklich so? Ich glaub ich hab mal gelesen, allein seine 3 Batman-Teile haben über 2 Mrd eingespielt...
    • Ich kann jetzt nur die Zahlen nennen dir mir vorliegen, wie gesagt Jackson wird auch weiter nach vorne kommen, Nolan wird wohl demnächst alleine auf Grund eines eigentlich noch grösseren Helden -Superman- wie eine heisse Klinge durch kalte Top Ten Butter gleiten.
      Sind wir doch froh das in dieser Aufzählung noch unser Roland dabei ist, ob verdient oder nicht ist doch relativ,
      ich mag diesen "Shice" , gerade Bay hat unfassbares Popcorn in die Mikrowelle gepackt - möglicherweise dieses dabei total überzuckert auf die Leinwand gebracht, aber ich bin nicht auf Diät und will das genau so sehen. :0:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      Ich kann jetzt nur die Zahlen nennen dir mir vorliegen, wie gesagt Jackson wird auch weiter nach vorne kommen, Nolan wird wohl demnaächst alleine aufgrund seines Superman Remakes wie eine heisse Klinge durch kalte Butter durch die Top Ten flitschen.
      Sind wir doch froh das in dieser Aufzählung noch unser Roland dabei ist, ob verdient oder nicht ist doch relativ,
      ich mag diesen "Shice" , gerade Bay hat unfassbares Popcorn in die Mikrowelle gepackt - möglicherweise dieses dabei total überzuckert auf die Leinwand gebracht, aber ich bin nicht auf Diät und will das genau so sehen. :0:


      Guter Vergleich. :0:

      Ich kann mir Emmerich (bis auf 10.000BC) gut geben. Hab auch komplett alles von ihm gesehen, bis auf den Partriot. Evtl. sollte ich das mal nachholen.

      Und von Bay stehen auch TCM (für mich der beste der Reihe.. mit Abstand), Armageddon, Bad Boys 1, The Rock und Pearl Harbor zu Hause im Regal. Ich kann nur mit Transformers nicht soviel anfangen... und Bad Boys 2 war doch sehr enttäuschend.

      Somit nochmal: Die beiden sind nicht schlecht, ich halte nur andere für besser :3:
    • Keine Frage 10.000 BC ist das letzte, sehe ich genau so, Der Patriot ist aber sehr gelungen, sofern du mit etwas wie "Der letzte Mohikaner" leben konntest.
      Transformers finde ich auch schlimm, bis auf den letzten der war gar nicht verkehrt was das Bumm Bumm anbelangt, schaue mal rein.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Tolle Liste von dir Tom, auch wenn mir persönlich einige Regisseure fehlen.
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|:

      Tolle Liste von dir Tom, auch wenn mir persönlich einige Regisseure fehlen.
      ...Ruhe im Karton lolp das bleibt jetzt so - bis ich meine Version von Superman gedreht habe. lol
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...