Cliffhanger - Nur die Starken überleben

    • Cliffhanger - Nur die Starken überleben



      Produktionsland: Italien, Frankreich, USA
      Produktion: Mario Kassar, Alan Marshall, Renny Harlin
      Erscheinungsjahr: 1993
      Regie: Renny Harlin
      Drehbuch: Michael France, Michael France, Sylvester Stallone
      Kamera: Alex Thomson
      Schnitt: Frank J. Urioste
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. 65.000.000$
      Musik: Trevor Jones
      Länge: ca. 113 Minuten
      Freigabe: FSK 16 (Neuprüfung)
      Darsteller: Sylvester Stallone, John Lithgow, Michael Rooker, Janine Turner, Rex Linn, Caroline Goodall, Leon, Craig Fairbrass, Gregory Scott Cummins, Denis Forest, Michelle Joyner, Max Perlich


      Inhalt:

      Gabe Walker gilt als der beste Mann der Bergwacht in den Rocky Mountains, doch nach einem tragischen Unfall hat er sich geschworen, nie wieder einen Fuß in die Berge zu setzen. Mehr als ein Jahr ist vergangen, als ein Flugzeug in den Rockys abstürzt, und nur der Beste kann die Überlebenden vor dem sicheren Tod bewahren. Für Walker eine Frage der Ehre und so entschließt er sich, erneut den Aufstieg zu wagen. Doch was Walker auf dem Gipfel erwartet, stellt sogar ihn auf eine harte Probe.


      Trailer:
      -

      Kritik:

      „Du Schwuler, schlägst wie eine Tunte“ Stallon ist hier voll in seinem Element. Dieser Klippenhänger liefert viel Action mit kostspielige Stunteinlagen und eine spannende Geschichte von Gangster die ihr verlorenes Geld in den verschneiten Dolomiten Italiens suchen und dabei die ortsansässigen Hilfskräfte terrorisieren und für ihre Suche benutzen wollen. Die atmosphärisch kalten Landschaftsaufnahmen mit Täler und Berge ergeben einen perfekt abgekapselten Schauplatz um das Terrorszenario aufzuziehen. Der Film hat auch einige derbe Gewaltszenen, worauf es bei der Veröffentlichung zu einigen Problemen kam, wie eine nachgedrehte Szene, wo ein willkürlich abgeschossener Hase noch überlebt und nicht blutig vollendet. In Deutschland wurde Cliffhanger lange indiziert und erst in diesem Jahr nach einer Neuprüfung auf FSK 16 runtergeschraubt, somit eine lukrative Neuveröffentlichung anstehen dürfte.

      „Das war die falsche Antwort, du Vollwichser !"

      [film]9[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Sehr guter Actionfilm mit Sylvester Stallone und John Lithgow als Bösewicht. Die Dreharbeiten waren für Sly der blanke Horror weil er unter Höhenangst litt, ebenso wie ich lolp

      Die Story vist etwas albern, dafür sind die Drehorte wunderschön und die Stunts zum Teil echt klasse.


      [film]8[/film]

      Der Flugzeug-Stunt steht übrigens als teuerster Stunt im Guiness Buch der Rekorde :3:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Sly, Held meiner Jugend zeigt wieder warum er diesen Titel zu Recht trägt.
      James Last hat "Non Stop Dancing" erfunden und Sly "Non Stop Action", ein sagenhafter Kracher! [film]9[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von |Skeletor|:

      Sehr guter Actionfilm mit Sylvester Stallone und John Lithgow als Bösewicht. Die Dreharbeiten waren für Sly der blanke Horror weil er unter Höhenangst litt, ebenso wie ich lolp

      Ja ich auch, mir wurde schon beim hinschauen leicht mulmig. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Als Kinder, wenn wir durch die gegend sprangen, schrien wir IMMER"Cliffhanger-Nur die Starken überleben".

      Ohne Stallone, wäre der Film Pipifax
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Original von markus:

      Als Kinder, wenn wir durch die gegend sprangen, schrien wir IMMER"Cliffhanger-Nur die Starken überleben".

      .....



      Echt jetzt? Wenn ich da an dir vorbei gelaufen wäre hätte ich mir ernsthaft Sorgen gemacht lol
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|:

      Original von markus:

      Als Kinder, wenn wir durch die gegend sprangen, schrien wir IMMER"Cliffhanger-Nur die Starken überleben".

      .....



      Echt jetzt? Wenn ich da an dir vorbei gelaufen wäre hätte ich mir ernsthaft Sorgen gemacht lol


      Das will ich sehen markus. lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Film scheint auch runter vom Index, FSK listet auf ihrer Internetseite eine neu geprüfte FSK16er Fassung mit der gleichen Laufzeit wie die Uncut 18er. Offiziell ist das zwar noch nicht aber es wäre nachvollziebar so ja auch Predator, Das Ding aus einer anderen Welt und Terminator 1 inzwischen "begnadigt" wurden und UNCUT ab 16 zu haben sind.

      Denn auch die hier dargestellten Tötungssequenzen sind doch schon etwas altbacken im vergleich mit dem was heute so gezeigt wird ;)
      LG Death
    • Original von Dr.Doom:

      Original von |Skeletor|:

      Original von markus:

      Als Kinder, wenn wir durch die gegend sprangen, schrien wir IMMER"Cliffhanger-Nur die Starken überleben".

      .....



      Echt jetzt? Wenn ich da an dir vorbei gelaufen wäre hätte ich mir ernsthaft Sorgen gemacht lol


      Das will ich sehen markus. lol


      Sorry, baer meine Beine sind mittlerweile druch betrunkene Unfälle kaputt lolp lolp lolp lolp lolp
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Wollte mir wieder mal nen Action reichen Abend bescheren indem ich mir Cliffhanger ansah.Eines vorweg, das ist einer seiner besten Filme die er je gemacht hat.Das szenario ist schön stimmungsvoll, die Action passt und die Story fand ich auch noch im rahmen OK.Spannender Sly Film den es fast an nichts fehlt, und meine Kindheit wieder aufwecken lies ( hatte ich im Schnee gespielt und Cliffhanger nachgespielt^^)WERTUNG [film]9[/film]




    • Produktionsland: Italien, Frankreich, USA
      Produktion: Mario Kassar, Alan Marshall, Renny Harlin
      Erscheinungsjahr: 1993
      Regie: Renny Harlin
      Drehbuch: Michael France, Michael France, Sylvester Stallone
      Kamera: Alex Thomson
      Schnitt: Frank J. Urioste
      Budget: ca. 65.000.000$
      Musik: Trevor Jones
      Länge: ca. 113 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Sylvester Stallone, John Lithgow, Michael Rooker, Janine Turner, Rex Linn, Caroline Goodall, Leon, Craig Fairbrass, Gregory Scott Cummins, Denis Forest, Michelle Joyner, Max Perlich





      Nach einem Flugzeugabsturz befinden sich gemeingefährliche Gangster in den Bergen. Die Bergführer Hal Tucker und Gabe Walker sollen diese- ohne zu wissen dass es sich um Kriminelle handelt- bergen. Es kommt zu einer tödlichen Auseinandersetzung in der weißen Hölle.

      Bereits die ersten Minuten des Films vermitteln das was sich über die gesamte Spielzeit ausbreitet. Ein grandiose Kameraarbeit die herrliche Bilder in den verschneiten Bergen vorzuweisen hat und eine sich ständig steigernde Spannung. „Cliffhanger“ ist einer der erlesenen Actionfilme die alles richtig machen. Sehr gute Stunts, ein wenig Brutalität und herrlicher Sarkasmus.

      Hier ist in erster Linie das Zusammenspiel zwischen John Lithgow und Rex Linn angesprochen. Eine wirklich großartige Konstellation zweier sich hassenden Personen, die innerhalb der Dialoge den angesprochenen Sarkasmus immer wieder hochleben lassen. John Lithgow ist in der Rolle von Eric Qualen einfach genial und die deutsche Synchronisation macht ebenfalls einen brillanten Job.

      „Cliffhanger“ hat sehr viel für das Auge zu bieten. Die Schneelandschaften und die Gebirgswelt werden stets vorzüglich dargeboten. Es ist eine wahre Freude sich diese Bilder ansehen zu dürfen. Auch hinsichtlich der Story, dessen Ablauf und kleinen Wendungen gibt es nichts was man bemängeln könnte.

      Fazit: Wenn Stallone mit einem Gangster Schlitten fährt dann wird es Zeit sich auf dem heimischen Sofa anzuschnallen, denn hier geht gewaltig die Post ab.

      8,5/10
    • Sid mal wieder sehr gutes Rewiew !!
      Was soll mann echt da noch drunter schreiben ausser irgendwelchen floscken???
      Ich Liebe diesen Film und bin froh das er endlich vom Index runter ist !!

      Pappa sollte sich sich den streifen mal mit dem größeren Sohn oder Tochter mal an sehen !!


      "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kommen die Toten auf die Erde zurück."

      _______________________

      In Gedenken an unseren Freund thor72, der am 5.3.2014 viel zu jung verstarb.

      Elantra, Hotte99, Three Finger, Skyr0se, Anyu, bossbitchOla, Samazone, Skilla, Nezyrael, Harry Warden, GrinsenderKürbis, Logge1002, Slayer, Dr.Gore, tom bomb, TripleSix, Fun, Skeletor, turborotz, Dr.Doom, Burns, Ghostface, Fulci1978, killercroc, Wassilis, Mbwun, Midnight, Early Grace
      _______________________

    • Cliffhanger ist so schon ein super spannender Actionreicher Streifen, noch dazu mit Wunderschönen Panorama Blicken über den Verschneiten Bergen machen dieses Werk zu etwas ganz besonderen.Immer wenn ich diese Kulisse sehe wünschte ich mir doch immer insgeheim es möge baldig die Winterzeit einbrechen und so richtig herschneien, genau das richtige Filmchen für Kalte Winternächte.
      Stallone wollte diese Rolle zu Anfangs gar nicht annehmen da er Höhenangst hat so als Know How häbchen für zwischendurch.Das Szenario spielt sich in den Dolomiten in Italien statt.Ursprünglich sollte in den Rocky Mountains gedreht werden, wo die Handlung des Films angesiedelt ist, doch die amerikanische Umweltbehörde verweigerte die Drehgenehmigung, weil durch die Dreharbeiten zu große Umweltschäden erwartet wurden.(Info WIKI)
      Sehr interessant zu Wissen^^Für mich ist dieser Stallone Streifen pure Nostalgie meiner Kindheit und bekommt
      [film]9[/film]
      [GORE]4[/GORE]

    • Ist und bleibt einer meiner Liebling's-Stallone. :6: Hat starke Szenen (Z.B.
      Spoiler anzeigen
      in dem Flugzeug beim Überfall, wie Gabe Walker die Gangster fertig macht, z,B. die Szene wo der eine in der Höhle erledigt wird oder das Finale mit dem Hubschrauber.
      . ) Neben Stallone gefallen mir auch die anderen Darsteller wie z.B. John Lithgow. Und die Berge sind eine tolle Kulisse. Auch "Cliffhanger" ist für mich einer der besten Actioner der 90er.

      [film]9[/film]
    • Sauspannender Actionstreifen ohne großartige Längen mit guten Aufnahmen in der Stallone bis an seine Grenzen ging.

      Immer wieder ein Genuß!

      8-9/10

      Sollte laut Stallone sein letzter Actionfilm sein doch wie wir bis heute wissen, sind Aussagen von ihm wie so oft, heiße Luft.
    • Original von Black_Cobra:


      Sollte laut Stallone sein letzter Actionfilm sein doch wie wir bis heute wissen, sind Aussagen von ihm wie so oft, heiße Luft.


      Das war doch sein Action-Comeback, nachdem er in Komödien gefloppt hatte.
      Gleich im Anschluss hat er DEMOLITION MAN gedreht.

      Sein letzter Actionfilm sollte doch Daylight sein.

      Zum film: Natürlich ein super Actionfilm, mit super Naturaufnahmen, harten Fights und Stunts.
      John Lithgow ist natürlich wieder mal brillant.

      [film]9[/film]
    • Original von Harry Warden:
      Das war doch sein Action-Comeback, nachdem er in Komödien gefloppt hatte.
      Gleich im Anschluss hat er DEMOLITION MAN gedreht.

      Sein letzter Actionfilm sollte doch Daylight sein.


      Stand damals in einer Zeitschrift als Cliffhanger neu herauskam, das der Film laut Aussage sein kraftaufwendigster sei und er sich nicht vorstellen könnte weiter solche Kaliber abzuliefern. Und nein es war nicht die Bild lolp sondern i-ein Movieheft welches damals frisch in der Videothek auslag.
    • Das kommt plötzlich... bei den Filmfestspielen in Cannes wird internationalen Käufern das Remake bereits zum Kauf angeboten!

      Regie führt die bekannte Filmemacherin Ana Lily Amirpour, Sascha Penn verfasste das Drehbuch.
      Vor 2020/2021 wird er aber dennoch nicht in die Kinos kommen, die Hauptrollen werden dieses mal aber komplett in Weiblicher Hand liegen, also nix mit Macho, bis zumindest eine Ausnahme, Jason Mamoa soll einen Cameo Auftritt erhalten.

      Ein erstes Poster gibt es beriets:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Den hab ich die Tage auch seit Ewigkeiten mal wieder gesehen.
      Braucht man nicht viel zu sagen, einfach ein klasse Action-Film!
      Coole Actionszenen, ein klasse Cast in allen Rollen, wunderschöne Landschaften und eine 1A-Atmo.

      Hach die 80er und 90er waren was Action-Filme angeht einfach meine Lieblingszeit!


      [film]9[/film]