24

    • Jack Bauer is back bei Amazon Prime Video! Es gibt jetzt dort wieder die Staffeln 1-9 von "24".
      Denke fange dann bald an wieder zu gucken. :0:
    • Ich gucke gerade "24"- 1 Staffel:

      Macht wieder Spaß. Finde man merkt ein bisschen das da jetzt einige Jährchen vergangen sind, aber die Serie gefällt mir noch immer sehr gut.
    • Hab Staffel 1 durch: Wie gesagt, macht wieder Spaß. :6: Finde das Echtzeitkonzept cool. (Hier hatte es auch noch etwas ganz neues.) Auch ist die Serie spannend. Zwar fand ich so die 1. Hälfte jetzt etwas besser, als einige Folgen danach. Aber so die letzten 5 Folgen sind wieder sehr gut u. die Final-Folge (Z.B. auch das mit dem
      Spoiler anzeigen
      2. Maulwurf
      oder dem Ende) war sehr stark. Kiefer Sutherland gefällt mir einfach in der Rolle, aber viele der anderen Darsteller machen ihre Sache auch gut. Auch ist Jack noch nicht so ganz, ich sage mal, eine 1 Mann-Armee wie in späteren Staffeln. Obwohl diese Staffel jetzt ja auch schon etwas her ist kann man sie immer noch gut gucken, finde ich.

      [film]10[/film]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • 24-Staffel 2:

      Ist auch stark (Vielleicht einen Tick schwächer als die 1., aber nicht viel.) Wieder gefallen mir die Darsteller sehr (Kiefer Sutherland , Carlos Bernard, Dennis Haysbert. Sarah Clarke, Reiko Aylesworth usw.) Auch hier gibt es wider sehr spannende, actionreiche Szenen (Z.B. der
      Spoiler anzeigen
      Anschlag auf die CTU, das Aauftauchen von Nina, wie die Bombe explodiert, Jack wird gefoltert, das Finale in dem Football-Stadion.
      ) Nicht schlecht ist auch das Auftauchen von
      Spoiler anzeigen
      Tobin Bell ("Saw")
      in den letzten Folgen. Und wieder der Hammer ist die Schluß-Sequenz! :6: Wie gehabt, mag "24" noch immer, es gefällt mir sehr. Der Beweis das nach einer tollen 1. Staffel auch die 2. sehr gut sein kann.

      [film]9[/film]

    • Staffel 3:

      Hat mir wieder sehr gefallen. (Die frühen "24"-Jahre sind einfach stark.) Zwar finde ich hier dauert es etwas bis die Staffel richtig in Schwung kommt, für mich erst nach dem -Plot. Aber dann Z.B. mit dem Auftauchen von , dann die Sache in dem und wenn dann
      Spoiler anzeigen
      Stephen Saunders
      auf der Bildfläche erscheint. Auch was Jack gezwungen ist zu tun, z.B. mit
      Spoiler anzeigen
      Chappelle
      ! Oder was so macht.
      Nicht schlecht finde ich hier das Jack nit Chase einen Partner hat.
      Also, auch einfach ne sehr gute "24"-Staffel.

      [film]9[/film]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Ein "24-" Prequel wird es (zumindest vorerst) nicht geben. Man hatte sich wohl ein paar Ideen für Spin-off's, u.a. ein Prequel, angeschaut aber die sollen nicht weiterverfolgt werden.

      Ein Fox-Verntwortlicher sagt dazu: "Wir wollen alle eine weitere Version davon haben, aber nur, wenn es die richtige ist."


      Also ich weiß auch nicht so ob ich was von "24" noch mal ohne Jack Bauer sehen will.

    • 24-Staffel 5:

      Gefällt mir gut, auch wenn sie schon ein paar Schwächen hat. Sehr stark ist der Auftakt (Wo
      Spoiler anzeigen
      David Palmer u. Michelle staerben
      und das ebenfalls starke, coole Ende! Zwar gibt es auch dazwischen spannende Sachen (Z.B. die
      Spoiler anzeigen
      Geiselname am Flughafen, der Anschlag auf die Russen, der Anschlag auf die CTU
      , die Jagd nach u. dann zum Ende hin die Sache mit
      Spoiler anzeigen
      Präsident Charles Logan
      . ) Aber irgendwie fehlen mir hier manchmal so echte Spannung u. auch die Action ist zwar ok, finde ich aber in den Staffeln davor besser. Bei den Darstellern gefallen mir neben Kiefer Sutherland z.B. und Julian Sands u. Peter Weller ("RoboCop"). Und das Ende macht dann natürlich sehr neugierig auf mehr.


      [film]7[/film]
    • 24-Staffel 7:

      Die Staffel find ich ok, aber schwächer als die Vorgänger, sie hat Licht u. Schatten: Den Anfang mit den
      Spoiler anzeigen
      Flugzeugen u. Tony
      finde ich nicht schlecht, dann wieder
      Spoiler anzeigen
      Juma's Angriff auf's weiße Haus
      (Der arme ! :bye: ) Für mich die beste Zeit der Staffel ist dann die auf dem
      Spoiler anzeigen
      Gelände der Firma von Jonas Hodges
      . Finde die Zeit danach kommt da nicht mehr so ran, die Entwicklung von finde ich später komisch, obwohl es zum Ende hin erklärt wird, aber trotzdem. Hätte auch gerne etwas mehr über die
      Spoiler anzeigen
      wahren Hintermämer
      des Ganzen erfahren. Die Final-Folge ist in ganz Ordnung, aber das Ende hätte spektakulärer sein können, finde ich.

      Mit ein Charakter den ich in dieser Stffel gut finde ist Anne Wersching (Agent Renee Walker)


      Diese Staffel ist, alles in allem, schon ok, kommt aber an die Staffeln 1-5 nicht so ganz ran.


      [film]6[/film]