Fist of Jesus

    • Fist of Jesus



      Produktionsland: Spanien
      Produktion:Adrián Cardona, Paco Ferrari, Mónica Murguia, David Muñoz, Marc Velasco
      Erscheinungsjahr: 2012
      Regie: Adrian Cardona, David Munoz
      Drehbuch: David Muñoz
      Kamera: Paco Ferrari
      Schnitt: Adrián Cardona, David Muñoz
      Spezialeffekte: Adrián Cardona
      Budget: -
      Musik: -
      Länge: ca. 15 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe
      Darsteller: Marc Velasco, Noe Blancafort, Salvador Llos

      Österreich DVD & Blu-Ray Fassung: 11.12.2014
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 30.04.2015



      Story: Jesus predigt vor irgendwelchen Leuten irgendwelches Zeug. Dann läuft er um die Ecke und sieht sich einer Pharisäische, einer römischen und einer Cowboyhorde Zombies ausgesetzt? Wider erwarten gibt es ein Barbarisches Schlachtfest, das seines gleichen sucht. Mehr Story konnte ich beim besten Willen nicht mehr auftreiben, sorry

      Kritik: Nach Brutal Relax, den ich wirklich nach wie vor sehr geil finde, musste natürlich das zweite Werk der Regisseure unverzüglich gesichtet werden. Was soll ich sagen? Der selbe schwarze Humor, diesmal vielleicht ab und zu nicht ganz so böse, was aber durch die gnadenlose Parodie auf die Religion auf jeden Fall ausgeglichen wird. Die Effekte sind wie schon bei Brutal Relax für eine Amateurproduktion wirklich sehr sehr gut, wenngleich die Fische, die Jesus als Mordwaffe (!) nutzt teilweise schon jämmerlich wirken. Auch dieser Film strotzt vor einfallsreichen Goreffekten und man kommt kaum aus dem Staunen heraus, man kann Fist of Jesus lediglich vorwerfen, das man das ein oder andere schon bei Brital Relax gesehen hat. Ansonsten ist der Film beinahe so stark wie BR, doch fehlt eben die frische wie sie dieser Film hatte. Die Macher bitten mit dem Kurzfilm um Unterstützung für einen richtigen Spielfilm, wollen sich also weiterentwickeln. OB es dazu noch kommen wird, verfolge ich an dieser Stelle mit Spannung. Auch bei FoJ sind wieder sehr viele Details sehr liebevoll umgesetzt worden und der Film hebt sich von anderen Splatteramateurproduktionen positiv ab. Da er wie gesagt weniger Neues als BR bringt von mir "nur" eine [FILM]6[/FILM], natürlich trotzdem mit klarer Anschauempfehlung. Wie schon BR kann auch FoJ auf YT gesichtet werden.
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • In der Tat spaßiger Film mit witzigen Ideen, massig Blut und absurden Szenen. Auf jeden Fall unterhaltsam.

      [film]5[/film]
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln
    • Der Film ist ja wohl die Geilheit im Endstadium! Toller Amateurstreifen und richtig gelungener Hunor! Das geringe Budget und die teilweise schlechten Effekte unterstützen den Humor des Films und schaden ihm nicht. Religionskritik habe ich da jetzt nicht gesehen (nur weil Jesus Zombies ummäht und auch einige Fehler macht, ist er noch lange nicht kritisch :5:), aber er macht extrem viel Spaß! Wer Bagman mochte, wird den Streifen auch lieben!

      Ich bin begeistert!

      [film]10[/film]

      Edit: Das "Zeug" das er da "irgendwie" predigt, ist die Bergpredigt :5:


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Dann dürfte dir Brutal Relax (gleiche Regisseure) ebenfalls sehr zusagen! Ist im übrigen auch auf YT zu sichten! Bin schon verdammt gespannt, ob die Jungs ihren Langfilm je fertig kriegen und wie der so wird. Aber ihre beiden Erstlinge sind auf jeden Fall vielversprechend! Freut mich, dass er gefällt!
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Die sollten den Streifen auf DVD rausbringen. Sind zwar nur 15 Minuten, aber ich würde mir den schon für ein paar Euros kaufen. So würden die vielleicht wirklich das Geld für einen richtigen Film zusammenbekommen. Wäre ne klasse Sache. Ein Zombie-Trash-Jesus-Film würde ich auf jeden Fall kaufen.
      Den anderen Film der Jungs sichte ich mal heute Abend^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Beide zusammen wären schon fast 30 Minuten ein paar Interviews, Making Of und für nen angemessenen Preis anbieten könnte funktionieren! Wäre ne Idee... kannst sie ja mal anschreiben, haben ja ne Homepage!
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Wäre ne Idee... hm... ich glaube, dass mache ich mal.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013


    • Bei Brutal Relax ist die Geschichte ein Tick besser und somit witziger. Was hier aber an Effekte und Splatter präsentiert wird ist absolut zum abfeiern dienlich. Ähnlich wie Bagman wenn man so will.

      [film]7[/film]

      [bier]10[/bier]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick

    • Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick
    • wunderbarer amateur-streifen :) aber ob ich mir den auf dvd holen würd wag ich zu bezweifeln ... [film]7[/film]
      Ich liebe es, Zombies ins Knie zu schiessen, die Beine zu amputieren und sie dann mit Salat vollzustopfen... weil das ist gesund!