Seed 2 - The New Breed

    • Produktionsland: USA
      Produktion: Yazid Benfeghoul, Uwe Boll, James Morgart, Marcel Walz
      Erscheinungsjahr: 2014
      Regie: Marcel Walz
      Drehbuch: Marcel Walz
      Kamera: Wolfgang Meyer
      Schnitt: Michael Gilmore
      Spezialeffekte: Ryan Nicholson
      Länge: ca. 79 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe
      Darsteller: Caroline Williams, Christa Campbell, Nick Principe, Natalie Scheetz, Manoush, Annika Strauß, Sarah Hayden, Jared Luciano





      Unsympathische Darsteller und ein unausgereiftes Zeitsprungverfahren.

      Uwe Boll und Marcel Walz! Aus einer solchen Konstellation kann nur Scheiße resultieren. Dabei ist die Idee, einen Film zwischen TCM, THE HILLS HAVE EYES und THE DEVIL REJECTS pendeln zu lassen - gar nicht mal so verkehrt. Ein gescheiter Regisseur hätte auch einiges rausholen können, aber nicht der Walz. Was mir an dem Film gefällt sind seine dreckige Wüstenatmosphäre und ein passables Ende, alles andere ist mit unzähligen Defiziten gespickt. So z. B. die (teilweise gefeierten) Spezialeffekte, die mich absolut nicht überzeugen, geschweige denn begeistern können. Die Darsteller/innen sind, wie bereits erwähnt, allesamt miserabel. Das Cover der deutschen Bluray (Black Edition) suggeriert:

      „Mit Deutschlands Erotik-Export Nr. 1: Micaela Schäfer“
      „EMPFOHLEN VON WICKED VISION“

      Ernsthaft?

      Fazit: Ein um Terror bemühtes Wüstenszenarium, bei dem der Walz so gut wie alles falsch macht.
    • sid.vicious schrieb:

      Dr.Doom schrieb:

      sid.vicious schrieb:

      „Mit Deutschlands Erotik-Export Nr. 1: Micaela Schäfer“
      Sollen sie die ruhig mal raus exportieren aus Deutschland. ^^

      Dr.Doom schrieb:

      sid.vicious schrieb:

      „Mit Deutschlands Erotik-Export Nr. 1: Micaela Schäfer“
      Sollen sie die ruhig mal aus exportieren aus Deutschland. ^^
      Stimmt, man kann locker auf sie verzichten. Aber wer will sie aufnehmen?
      Salomonen, da werden sie schon eine Verwendung für sie haben.