Die Rückkehr der Zombies

    • Mir reicht solang die Sicherungskopie meiner LP mit der superschäbigen Bildqualität. In naher Zukunft brauche ich den Film eh nicht sehen, da ich das Ding von vorne bis hinten auswendig kenne. :0:
    • Original von sid.vicious:

      Ich vermisse Peter Bark auf dem Cover des Mediabooks!!! So hat das keinen Sinn. lolp


      Ja schade. 8)) Ich kann mich trotzdem schwer entscheide welches Cover ebsser aussieht. Würde sagen Cover A, fällt mir hiern aber echt schwer welches ich kaufen soll.
    • Original von Logge1002:

      Original von Weißherbst:

      Mir reicht solang die Sicherungskopie meiner LP mit der superschäbigen Bildqualität. In naher Zukunft brauche ich den Film eh nicht sehen, da ich das Ding von vorne bis hinten auswendig kenne. :0:


      Und wenn du mal ne Frau damit "begeistern" willst, da reicht die SK von der LP lol


      Immoment habe ich noch nicht vor meine Freundin loszuwerden. Aber die Taktik funktioniert mit dem Film wohl bei Jeder. lolp
    • Mediabook hab ich mittlerweile bekommen.So hier mal mein kurzes Fazit:

      Das Bild und der Ton der Blu-Ray sind wirklich gut und in der Qualität hab ich den Film noch nie gesehen.Hierfür also ein Lob.In die DVD hab ich nicht reingeschaut wie im allgemeinen nicht wenn es eine BD gibt.
      So jetzt zu den negativen Aspekten.Extras erwartungsgemäss nicht deutsch untertitelt.Sind aber wenigstens englische Untertitel vorhanden so das man mit etwas Englischkenntnissen eigentlich alles versteht.Das Booklet besteht wirklich nur aus Aushangbildern.Kein einziges Wort zum Film selbst.Noch nicht mal die Stabangaben oder sowas wie ne Filmografie des Regisseurs.Finde das gebotene für den Preis absolut nicht angebracht.Sieht nach einem Schnellschuss aus.Eine weitere vertane Chance in die Liga der guten Mediabookanbieter aufzusteigen.Nach Maniac also die zweite Enttäuschung bzgl.Untertiteln der Extras.
    • Ja habe ich auch bei Youtube schon gesehen, nur Bilder kein Text. Echt schade. Aber freue mich trotzdem sehr auf den Film im Mediabook. Solche Klassiker kaufe ich auch gerne in einem Mediabook. Die sind wenigstens nicht in 1080i lol
    • Ein ganz netter Zombiefilm , nichts überragendes und trotzdem unterhaltsam.
      Das Wichtigste sind natürlich die Zombies. Diese bewegen sich noch schön langsam und im Hintergrund ertönt atmosphärische Hintergrundmusik, wodurch ihre Auftritte sehr stylisch sind. Ihre Masken sind ziemlich trashig und einige sind so grau, dass sie fast eher wie Golems/Steinmonster aussehen. Aber das ist noch im Bereich des "Ästhetischen".

      Das Herrenhaus, in dem gefilmt wird, ist ganz hübsch und passt gut zum Thema. Bei den Goreszenen hat man nicht mit den Innereien und dem Blut gegeizt.
      Die Handlung an sich würde nicht weiter auffallen, wenn es da dieses inzestuöse Verhalten gäbe. Sonst unterscheidet sich der Film von der Handlung her nicht wirklich von anderen Horrorfilmen. Die Schauspieler sind auch nichts besonderes, aber auch nicht vollkommen schlecht. Der "Michael"-Darsteller wirkt in der Tat etwas gruselig allein durch seine Erscheinung.

      Die Zombies hier scheinen auch intelligent zu sein. Zum einen holen sie sich Werkzeuge, um ins Haus zu gelangen und wissen auch genau wie man sie benutzt. Kann man gut finden oder nicht, mich hat es nicht weiter gestört. Was ich allerdings etwas verwirrend fand war, als sie zum Schluss in den Turm flüchten und die Zombies von oben kommen. Wie kamen sie dort hin? Und wie können sie schneller als der Rest dort ankommen? Wie dem auch sei, ich wurde ganz nett unterhalten.


      [film]7[/film]
      [bier]9[/bier]
    • Old School Zombies die noch dazu Intelligent Agieren können, hat man soetwas schon gesehen :0:Zombies wo das Auge hinsieht, die komplette Spieldauer des Filmes sieht man nahezu immer Zombies.Die teils harten Gore einlagen sind auch nicht von schlechten Eltern, wenn man sieht was einen Untoten so einfallen kann um Leute um die Ecke zu bringenn.Die Musikalische Untermahlung wenn die Zombies angetanzt kommen trifft zwar nicht ganz meinen Geschmack und die Darsteller sind höchstens B Movie Niveau, aber da sehe ich gern hinweg wenn das Gesamtbild so halbwegs stimmig ist.
      [film]6[/film]

    • Neu

      Solch alten Italo-Schmuddelkram könnte ich mir niemals auf Blu-Ray ansehen. Das nimmt meiner Meinung nach den ganzen Charme dieser Filme. Nicht um sonst hatte ich lange Zeit nur die VHS-Kopien zu solchen Werken besessen.
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz