Straßen in Flammen

    • 6Points ist immer noch besser als Drive. :136: So richtg kann ich mich an den Film nicht mehr erinnern, der hatte jedenfalls sehr viel Musikeinlagen.
    • Dr.Doom schrieb:

      der hatte jedenfalls sehr viel Musikeinlagen
      Ich habe in Sorcerer reingehört. Der Song wurde von Stevie Nicks geschrieben und klingt gar nicht mal so schlecht. Drive hat aber sehr gute Musik und spielt mit Elementen aus der "guten alten" Zeit. Walter Hills Film geht noch weiter zurück. :6:
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Die Handlung ist etwas "seltsam" gehalten: Die Ex-Angebete wird entführt und der Lone Ranger mit knallharte Emanze und den unlustigen Moranis gehen los, um sie zu retten. Im Finale kommt es zum Showdown in Form einer Schlägerei zwischen Lone Ranger und dem Dafoe-Rockerboss. Vielleicht hat der Untertitel "A Rock & Roll Fable" eine Bedeutung.
      Das Ganze spielt in einem Paralleluniversum, wo die Fünfziger noch in den Achtziger festsitzt, oder sowas ähnliches. Ich musste permant darüber nachdenken und das macht mich kirre. :18:

      [film]8[/film]

      ... wegen der guten Musik und einigen anderen Dinge, die mir jetzt nicht mehr einfallen. :0:
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Ich durfte den Film kürzlich im Kino (35 mm) sichten. Grundsätzlich mag ich den Film immer noch, aber ein paar Momente (Schmalzfinale) gingen mir ziemlich auf die Eier. McCoy und Raven sind allerdings klasse.
    • Geile Mucke. Geschrieben von Stevie Nicks, gesungen von Marilyn Martin.

      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!