Reinhard Pfaffenberg

    • Reinhard Pfaffenberg

      Hallo zusammen
      Vielleicht kennt ihr die Seite schon, ich kannte sie jedenfalls noch nicht. Ist ganz witzig zu lesen. Herr Pfaffenberg ist ein Bürger wie es ihn noch vor 70 Jahren gab. Seine Heimseite ist quasi der Versuch aufzuzeigen, was passieren würde wenn man vor 70 Jahren Internet und die heutige Mentalität gehabt hätte.
      Man darf die Seite und die Forderungen natürlich nicht zu ernst nehmen, aber es macht Spass mal ab und zu wieder zu lesen.
      Achja, die absurden Wörter wie "Felsenmusiker" "Gesichtsbuch" oder auch "Steh-Segeln" werden gebraucht, weil Herr Pfaffenberg keine Englischen Wörter wie "Rockmusiker" "facebook" oder "surfen" verwendet.


      pfaffenberg.permuda.net/
    • Ach wie süß, es gibt sie noch: Die Redlichen^^. Ich war früher im Team von Internetzpfarrer Peter Grünsporn aktiv und habe mich als Internetzpsychologe Wilhelm Glücklich ausgegeben. Das waren noch Zeiten^^. Ist natürlich alles Fake und die Leute lieben es, wenn man sie richtig doll beschimpft. Peter Grünsporn z. B. war in Wirklichkeit ein 20-jähriger Satanist der BWL studierte lol


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • lolp

      "Reinhard Pfaffenberg kauft löbliche Schuhe bei:"
      I know nobody's listening 'cos you're all looming, but I got a shot of hot rock 'n roll for you anyway... - KOKLA Red River Rock 'n Roll Request.
    • Hat was, Trolling auf höchstem Niveau. <(^.^)>
      ^(^.^)^