2 Guns



    • Produktionsland: USA
      Produktion: Andrew Cosby, Brandt Andersen, Remington Chase, Mark Damon, Louis G. Friedman, Steven Saxton uva.
      Erscheinungsjahr: 2013
      Regie: Baltasar Kormákur
      Drehbuch: Steven Grant (Roman), Blake Masters
      Kamera: Oliver Wood
      Schnitt: Michael Tronick
      Budget: 90.000.000 US $
      Musik: Clinton Shorter
      Länge: ca. 109 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Stig: Mark Wahlberg
      Bobby: Denzel Washington
      Quince: James Marsden
      Deb: Paula Patton
      Earl: Bill Paxton
      Papi :Greco Edward James Olmos
      Jessup: Robert John Burke
      Admiral Tuwey :Fred Ward
      Margie: Alexandria Deberry
      Dr. Ken: Patrick Fischler
      Navy Seal: - SRT James Rawlings
      Zöllner: Michael Beasley

      Handlung:

      12 Monaten lang arbeiten der DEA Agent Bobby Trench und der U.S. Naval Intelligence Officer Marcus Stigman nun schon gegen ihren Willen zusammen, beide wurden Undercover in ein Drogen-Syndikat eingeschleust.
      Jeder der beiden misstraut dabei seinem Partner genauso sehr wie den Kriminellen, die sie zur überführen sollen.
      Bei dem Versuch ein mexikanisches Drogenkartell zu infilltrieren, geht aber irgendwann alles schief und so werden Trench und Stigman plötzlich von den Behörden fallen gelassen, und vom Kartell entarnt.
      Es gibt nur eine Wahl - ins Gefängnis gehen oder sterben, beide wissen das es ihre einzige Chance ist zusammen zu arbeiten anstatt gegeneinander.
      Dieses Verhalten wird zu einem echten Problem für ihre Gegner, denn die müssen schmerzhaft erfahren das die beiden weitaus mehr drauf haben als sie zuvor glaubten...

      Deutscher Kinostart: 03.10.2013
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 28.01.2014


      Trailer:


      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Durfte den Film schon sehen und fand ihn sehr unterhaltsam! Besonders die Chemie zwischen Washington und Wahlberg hat perfekt gestimmt :)
    • Hab sogar 2 Anläufe für 2 Guns genommen, ging garnicht, nach 15 Minuten war 2mal Schluss. Mark Wahlberg geht garnicht, aber auch der Ablauf ist öde.
      imbd 6,9 rottentomatos 64% moviepilot 5,9

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Cheffe, man hat den Anschein du lässt dich immer von anderen Bewertungen beeinflussen, auch wenn du das jedes mal verneinst, man hat das Gefühl du erfreust dich wenn du einen Film niederschreiben kannst, oder irgendeinen Schrott hochlobst.
      Was juckt mich hier Rotten Tomatoes oder die IMDB, wir sind Nightmare Horror, wesentlich wichtiger.... lolp
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • In Grunde hast du recht mit deinem letzten Satz, wenn nightmare aber hierzu keine Kritik hat, kann man auch andere Seiten zu rate ziehen. Ich hab es versucht zu schauen, ging aber nicht, zu langweilig und dumm. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Mark Wahlberg der zwischen Genie (Boogie Nights, Ted, Three Kings) und Wahnsinn ( Planet der Affen, The Happening, Max Payne) bei der Rollenauswahl immer mal wieder den Schwarzen Peter zieht hier mit einem Volltreffer, an seiner Seite wieder einmal glänzend aufgelegt - Denzel Washington.
      Ein Duo der komischen Art, gelungene Gags, ständige Fotzeleien, so macht das Freude.
      Perfekter Film für einen Männerabend, anschauen, Bier öffnen, Chips mampfen und relaxen. [film]8[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Im Grunde seh ich das nicht allzu sehr anders wie Tom, würde die Wertung etwas anders gestalten. Muss man sich nicht anschauen, aber kann man sich mit Freunden auf jeden Fall mal geben.

      [film]4[/film]

      [bier]8[/bier]
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln