Hatfields & McCoys

    • Hatfields & McCoys



      Der Western-Dreiteiler Hatfields & McCoys gehörte 2012 zu den großen Überraschungen im US-Fernsehen.
      Die Auftragsproduktion des History Channel konnte zu seiner Premiere 13,9 Millionen US-Amerikaner in seinen Bann ziehen und erreichte damit, abgesehen von Sport-Übertragungen, die höchste Zuschauerzahl aller Zeiten für das Programm eines werbefinanzierten Kabelsenders.

      Seriendaten:

      Genre: Dokudrama
      Herstellungsland: USA
      Erscheinungsjahr: 2012
      Regie: Kevin Reynolds
      Produziert: Kevin Costner, Darrell Fetty, Herb Nanas und Barry Berg
      Drehbuch: Ted Mann und Ronald Parker
      Original Geschichte von: Bill Kerby und Ted Mann
      Musik: John Debney und Tony Morales
      Kamera: Arthur Reinhart
      Schnitt: Don Cassidy
      Produziert vom: History Channel / ThinkFactory Media
      Originalsprache: Englisch
      Deutsche TV Premiere: Oktober 2013 auf RTL Crime

      Darsteller:

      Kevin Costner als William Anderson "Devil Anse" Hatfield, Anführer der Hatfields.
      Bill Paxton als Randolph "Randall" McCoy, Anführer der McCoys.
      Tom Berenger als Jim Vance, Onkel von Devil Anse.
      Matt Barr als Johnson "Johnse" Hatfield, Devil Anse's ältester Sohn.
      Jena Malone als Nancy McCoy, Randall's Nichte.
      Sam Reid als Tolbert McCoy, Randall's Sohn.
      Powers Boothe als Judge Valentine "Wall" Hatfield, Devil Anse's Bruder.
      Andrew Howard als "Bad" Frank Phillips, Kopfgeldjäger.
      Sarah Parish als Levicy Hatfield, Devil Anse's Frau.
      Lindsay Pulsipher als Roseanna McCoy, Randall's Tochter.
      Ronan Vibert als Perry Cline, Anwalt und Cousin of Randall.
      Joe Absolom als Selkirk McCoy
      Noel Fisher als Ellison "Cotton Top" Mounts, Ellison Hatfield's Sohn.
      Boyd Holbrook als William "Cap" Hatfield, Devil Anse's zweiter Sohnn.
      Tom McKay als Jim McCoy, Randall's ältester Sohn.
      Mare Winningham als Sally McCoy, Randall's Frau.
      Michael Jibson als Phamer McCoy, Randall's Sohn.
      Greg Patmore als Elias "Good 'Lias" Hatfield
      Damian O'Hare als Ellison Hatfield, Devil Anse's brother.
      Nick Dunning als Reverend Garrett


      Handlung:

      Hatfields & McCoys hegen eine Familienfehde zwischen den namensgebenden Clans.
      Den Beginn dabei setzt die zugrundegehende Freundschaft zwischen Devil Anse Hatfield (Kevin Costner) und Randall McCoy (Bill Paxton).
      Beide haben im amerikanischen Bürgerkrieg gedient und kehren nun auf ihre benachbarten Anwesen zurück, worauf eine lange Liste von Missverständnissen und Spannungen entsteht.
      Tom Berenger, der Jim Vance spielt, er ist der Onkel von Devil Anse Hatfield, welcher in einen Mord an einem der McCoys verwickelt ist.


      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • RE: Hatfields & McCoys

      Schwungvoller Neo Western der auf der wahren Begebenheit der Hatfield-McCoy Fehde basiert die das Land Jahrzenhte lang im Atmen hielt, siehe link. de.wikipedia.org/wiki/Hatfield-McCoy-Fehde

      Kevin Costner in Spiellaune, Bill Paxton ebenso, für mich aber ragt Tom Berenger als Oberfiesling heraus.
      Bei knapp 300 Minuten sollten längen auftauchen, aber dem ist nicht so, immer neue Bosheiten sorgen dafür das keine Ruhe aufkommt.
      Bringt alles mit was einen Western ausmacht, und lässt vergessen das das Genre fast komplett ausgeblutet ist, das es noch lebensfähig sein könnte ist hiermit bewiesen.
      Keine ultra brutal Version sondern Geschichte liebevoll präsentiert. [film]8[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hast Du es im Original gesehen?

      Hab die UK-Version rumliegen, drück mich aber grade noch.


      “Drinking alone is as bad as shitting in company“ :0:
      :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71:
    • Jap im englischen Original, es kommt aber im Oktober auf RTL Nitro wenn ich mich nicht täusche, denke das die Synchro da nicht viel kaputt machen wird, solltest du dir unbedingt ansehen.

      Edit, habe gerade meinen eigenen Thread gelesen :1:, kommt auf RTL Crime, also nicht für jedermann. :221:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Dann werde ich mich da mal ranmachen, Danke!


      “Drinking alone is as bad as shitting in company“ :0:
      :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71: :71:
    • Startet im Pay TV heute auf RTL Crime, und für alle am 19. November auf RTL Nitro.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • ab 21.11. auch auf Blu-Ray mit 290 Min. Laufzeit

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Sowas wie der Rentntertreff des Robin Hood - König der Diebe :D

      Allerdings nicht totel schlecht, die Dialoge sind durchaus unterhaltsam und hart, die Charaktere zu Beginn aber uninteressant. Für mich reicht es inhaltlich nicht um mehr als die halbe 1.Episode zu schauen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Original von Dr.Doom:

      Sowas wie der Rentntertreff des Robin Hood - König der Diebe :D

      Allerdings nicht totel schlecht, die Dialoge sind durchaus unterhaltsam und hart, die Charaktere zu Beginn aber uninteressant. Für mich reicht es inhaltlich nicht um mehr als die halbe 1.Episode zu schauen.
      ...Boah, eigentlich müsste man aufhören sich über so was aufzuregen, aber ich kann es nicht.
      Eine absolute Granate unter den Mini Serien, da muss man schon wirklich gar keine Ahnung haben um das zu nicht zu erkennen, meinen erneuten :prop:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die Perle war bislang an mir vorbei gegangen. Die erste Folge hat mich voll überzeugt und ich freue mich schon auf die nächsten beiden. Habe jetzt richtig Lust bekommen mich wieder etwas mehr mit der Zeit des "Wilden Westens" zu beschäftigen. Muss mich da mal mit Literatur eindecken.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Freut mich, gibt einige tolle Mini Serien aus dem Genre, ob die aber alle den Weg nach Deutschland finden?
      Stelle jetzt "Frontier" hier vor, reizt mich ungemein.
      Mini Serie über die Zeit im 18 Jahrhundert, wo Nordamerika noch völlig unentschlossen war, über Pelzjäger, Indianer, ua mit Jason Mamoa.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Frontiers klingt schon vom Titel her gut^^. Wenn die gut umgesetzt wird, könnte das sehr spannend werden. Wir haben in unserem Kampfkunst-Verein mal ein Seminar gehabt über Kampftechniken der Frontiers. Da habe ich mich etwas näher mit denen und derem harten Leben auseinandergesetzt. Sehr spannend^^

      Gestern habe ich die 2. Folge dieser Serie geguckt. Fand die erste zwar besser, aber die zweite war auch sehr, sehr gut. Heute Abend schaue ich dann mal die letzte und schreibe dann mein Fazit.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Na gut ihr habt mich überzeugt, werde mir doch beide Mini Serien mal besorgen!

      Edit: Hab gerade mal meine Videoexcelliste durchforstet und siehe da H&MCs liegt schon bereit, hab ich damals schon aufgenommen... nach meinem Nolan Batman Marathon kommt dann diese Miniserie dran. Bleibt noch Frontier, da werde ich mal die Augen offen halten!
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • @Tyler D, "Frontier" startet erst 2016 in den USA.
      Netflix hat die weltweiten Rechte erworben, wann sie die Serie bringen ist mir bislang noch nicht bekannt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Mercy, naja hab noch genug Material bis dahin! Du hälst uns ja im entsprechenden Thread auf dem laufenden!? Bin in der ersten Folge von H&McC, Rev folgt nach kompletter Sichtung.
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • So, habe jetzt die Serie durch. Ich fand die Serie wirklich sehr gelungen. Darsteller, Musik, Story, Ausstattung: alles top. Das Thema "Fehde" ist auch noch nicht ausgelutscht, weshalb man hier einen tollen Einblick in eine nur selten so intensiv verfilmten Thematik erhält. Die Serie versucht nah an die realen Geschehnisse zu kommen, dieses ist (soweit ich das beurteilen kann, denn da bin ich echt kein Experte) auch sehr gut gelungen.
      Die erste Folge gefiel mir am Besten, die beiden sind etwas schwächer, bleiben aber immer noch auf einem hohen Niveau. Ein absoluter Tipp!

      [film]8[/film]


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • So bin jetzt im letzten Drittel des dritten Teils. Insgesamt das beste im Bereich Western was die letzten Jahre so über den Bildschrim lief. Durchweg spannend, bzw. interessant, die Schauspieler machen ihre Sache gut, die Story passt. Man muss sich halt im klaren sein, dass es sich um keinen klassischen Western handelt, dann wird man höchstwarscheinlich seinen Spaß haben.
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Bisher an mir vorbeigegangen. Werde ich mir auf Netflix ansehen.
    • Wenn du Western magst wirst du nichts falsch machen, schön zudem das er mal wieder aus der Versunkung geholt wurde.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...