Home Invasion




    • Produktionsland: USA
      Produktion: Shawn Ashmore, Dave Hudakoc, Damian Lee, Jeff Sackman, Jeffrey Schenck, Keith Shaw, Kirk Shaw, Devi Singh
      Erscheinungsjahr: 2016
      Regie: David Tennant
      Drehbuch: Peter Sullivan
      Kamera: Toby Gorman
      Schnitt: Asim Nuraney
      Budget: ca. -
      Spezialeffekte: Brant McIlroy, Helen Tzoutis
      Musik: Robert Smart
      Länge: ca. 85 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 25.02.2016


      Darsteller:

      Jason Patric
      Scott Adkins
      Natasha Henstridge
      William Dickinson
      Kyra Zagorsky
      Michael Rogers
      Christian Tessier
      Brenda Crichlow


      Handlung:


      Eine wohlhabende Frau (Natasha Henstridge) und ihre Freundin treffen sich zu einem gemütlichen Abend.
      Plötzlich wird der von drei Maskierte Männern unterbrochen die in das Haus eindringen wollen.



      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Die Inhaltsangabe klingt irgendwie witzig. :0: Bin mal auf den Trailer gespannt..
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Die FSK schreckt schon was ab, die ab 12 ist.
      Hat jemand den Film schon gesehen? Bei Home
      Invasion erwarte ich schon eine gewisse Härte!

      |Skeletor| schrieb:

      Die Inhaltsangabe klingt irgendwie witzig. :0: Bin mal auf den Trailer gespannt..


      Hier bitte @Skeletor :5:
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Loeneberga_ schrieb:

      Die FSK schreckt schon was ab, die ab 12 ist.
      Hat jemand den Film schon gesehen? Bei Home
      Invasion erwarte ich schon eine gewisse Härte!
      Falscher Thread und falscher Trailer. Die Titel Home Invasion gibt es glaub aktuell 3mal :D und der Titel ist hier im Forum wahrscheinlich bereits vorgestellt. Dieser Film steckt noch in der Produktion hab eben mal geschaut. Ich aktualisiere nur wenn was neu erscheint.

      Edit: Der Home Invasion mit Jason Patric wurde hier nicht vorgestellt, ist der Rede aber bestimmt auch nicht Wert.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)


    • Also ich rede von diesem hier ^^ Ich dachte das sei er,
      dann sorry, habe ich mich Vertan, denke auch nicht das er
      gut werden wird! Bei einer FSK 12 und Home Invasion bekomme
      ich Pickel am Arsch :D
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Der wird auch nur als Thriller ausgeschrieben, also garantiert keine sichtbarne Mordszenen mit dem Maskenman. Für mich völlig uninteressant.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Da wo Natasha Henstridge drauf steht ist sie auch meist drin, und hier ganz schön Drall. :0:
      Ja und sonst so?
      Im Prinzip an Dummheit und Logiklöchern nicht zu überbieten, aber wenn man Filmlust hat stört das zwar, aber lässt einen auch irgendwie schmunzeln.
      Niemand auf dieser Welt würde sich so verhalten, oder es uns so präsentieren wie der Regisseur hier, aber dieser traut sich das.
      Scott Adkins weiss auch nicht wirklich was er hier soll, unsere Jack Russel Dame könnte seinen Part ebenso übernehmen.

      [film]5[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...