The Demolitionist

    • The Demolitionist



      Produktionsland: USA
      Produktion: John Fremes, Robert E. Baruc, Donald P. Borchers
      Erscheinungsjahr: 1995
      Regie: Robert Kurtzman
      Drehbuch: Brian DiMuccio, Anne Kurtzman, Robert Kurtzman, Dino Vindeni
      Kamera: Marcus Hahn
      Schnitt: Paolo Mazzucato
      Spezialeffekte: William Mesa
      Budget: ca. 1.000.000$
      Musik: Shawn Patterson
      Länge: ca. 100 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe
      Darsteller: Nicole Eggert, Bruce Abbott, Susan Tyrrell, Peter Jason, Sarah Douglas, Andras Jones, Heather Langenkamp, David Anthony Marshall, Richard Grieco, Randy Vasquez, Yvonne M. Cohrs, Christopher Thunderwolf, Tom Savini, Bruce Campbell


      Inhalt:


      Metro-City - Eine Stadt in der Zukunft: Blut fließt in den Straßen. Die Bürger leben in Angst. Die Lage ist ernst, verzweifelt, hoffnungslos.
      ...doch dann kommt sie: unaufhaltsam und tödlich, eine perfekte Kampfmaschine. Der Auftrag lautet mit äußerster Härte den Kampf gegen das Verbrechen in Metro-City aufzunehmen. Mit Hilfe von ausgeklügelten High-Tech-Waffen räumt sie mit tödlicher Genauigkeit auf. Unerbittlich geht sie gegen Mad Dog ( Richard Grieco ) vor, einem gefährlichen Killer, der für den brutalen Mord an ihrem Partner verantwortlich ist. Ihr Verlangen nach Rache kennt keine Grenzen. Und diesmal zieht das Gesetz die Samthandschuhe aus. Die Schonzeit für die Verbrecher ist vorbei.



      Trailer:



      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 28.02.2014

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Robocop nur mit weiblicher Besetzung und in Low Budget Optik versetzt. Robert Kurtzman der darauf hin mit Wishmaster seine Meisterprüfung schaffte hat hier so was wie ein Fanfilmchen auf Paul Verhoeven erschaffen, der für B-Actionfreunde mit genug Tempo und ein paar (nicht viele!) Spezialeffekte zumindest zu unterhalten weis. Mit dabei nicht zu übersehen Tom Savini. Nicole Eggert (Baywatch) wirkt in der Rolle des Rächers genau so professionell wie Andreas Schnaas in die Rolle des Schlächers.

      Ja und Häftling lesen in der Zelle Zeitschriften wie Fangoria. Sympathisch, für Fans von Fans!

      [film]6[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Das muss man sacken lassen. Nur für Fans des 80er/90er Science-Fiction-Kinos der mittleren Schublade. Fand ich gut.

      Nicole Eggert spielte in Baywatch mit? Wusste ich nicht. :3:

      Merkwürdig fand ich eine Szene, die wiederholt wurde. Wahrscheinlich ein Fehler auf der DVD?

      [film]7[/film]
    • Na ja , da bleibt wieder der Spassfaktor aufgrund der fehlenden Dynamik aus. Gibt viele gute alte Streifen. Machen mir aber kaum noch Spaß. Meist sehr oft gesehen und die Upgrades sind ohne Mehrwehrt. Hoffe mal das dies zum Beispiel bei Apocalypse Now anders sein wird✌️
    • Hier könnte ich Dich auch fragen, ob Du rauchst. Mache ich aber nicht. :0:
    • Desmodus schrieb:

      Merkwürdig fand ich eine Szene, die wiederholt wurde. Wahrscheinlich ein Fehler auf der DVD?
      American Karate Tiger, vom selben Label, hat den gleichen Fehler.
      Szene wo Ken die Klasse betritt und mit dem neuen Nebensitzer quatscht, wiederholt sich nochmal.
      Krekel wusste davon, hat die Auflage jedoch nie zurückgezogen geschweige denn ne fehlerfreie auf den Markt geschmissen.
      Bisher (öffentlich) unbekannt, dass auch Demolitionist, von welchem ich die PCE im Schuber besaß, ebenso davon betroffen ist. Hab den zwar angesehen aber nicht komplett.
      Da sieht man mal wieder für welche Zielgruppe er seine B-C Filmchen verramscht. Da lob ich mir Illusions, welche mit A Day of Violence vorm selben Problem standen und ausbesserten.
      Nur scheinen die ne etwas anspruchsvollere Käuferschicht zu bedienen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Wer zum Teufel ist Krekel?

      Ich habe auch einige Filme aus der CCC-Reihe. Mit denen bin ich zufrieden. Nix zu beanstanden.

      Also "The Demolitionist" betrachte ich nicht als C-Movie. Er hat einige handwerkliche Fehler, aber sonst so ist er okay. Die deutsche Synchronstimme von Nicole Eggert gehört zu meinen absoluten Lieblingsstimmen. Die Dame heißt Dorette Hugo und ist auch die Sprecherin von Mädchen Amick und Janine von den Real Ghostbusters.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Desmodus ()

    • Desmodus schrieb:

      Wer zum Teufel ist Krekel?

      Im Ernst jetzt oder meinst du das sarkastisch :0: Du kennst den Analog-Gott nicht? Das Ohr? Das Auge? Den Regisseur? und weiß ich alles noch...
      Der Mann über welchen es mehr Sprüche gibt, und seit jeher für kontroverse "Gesprächsrunden" in Foren/Amazon/Blu-ray.com bekannt wie berüchtigt ist? Seine Kritiker folgen und fetzen sich mit ihm einfach überall :0:
      Den Astro Oli, Marketing Starlight Freizeitpark Digi Dreams Oliver "Alles richtig gemacht" Krekel? Ne jetz, oder :5: Wurde damals zur Geldstrafe verdonnert weil er sämtliche Horrorfilme ungeprüft veröffentlichte,
      darunter sind viele beschlagnahmt worden wie Tanz der Teufel, Muttertag, Zombie, Beyond etc, kein anderer Labelbetreiber sorgt so dermaßen für Zündstoff oder wird zitiert wie er, obwohl zahlreiche
      VÖ's auf sein Konto gehen, die bis zur Laserdisc zurückreichen.

      Stark sein ;



      Andererseits ist der Mann mit Herzblut bei der Sache und hat auch gute VÖ's rausgehauen.
      Halt auch ein Sturer Bock, rechthaberisch und um keine Antwort verlegen. Abbringen lässt er sich von niemandem, von Niemandem.
      Was ihm schlechtgeredet wird, er hält dagegen, sein ausdruck Dummes Zeug, legendär lol Vom Püresswerk ganz zu schweigen, und zig andere Sachen.
      Gab mal nen Link mit sämtlicher seiner Sprüche rofl

      Demolitionist geht schon recht in Ordnung, da hat er mit seinen alten DTV also Direct to Video Kloppern deutlich schlimmeres im Programm.
      Achja, er hat damals den Ultimate Final Cut vom Zombie gemacht. Die Fassung ist unter Fans bis heute umstritten, ums noch freundlich zu formulieren :3:
      PCE/CCC, alles von ihm. Viele meinen sie verfügen über eine Krekelfreie Sammlung, weil sie auf Importe zurückgreifen, auch da hält er gegen da sein Studio Master anfertigt welche dann weltweit benutzt werden.
      Hin und her gehts halt immer.

      Edit: Als er mal die Aussage tätigte, unter Filmkorn sei nix, brach ein wie gewohnter Shitstorm los. Auch jene Behauptung wird ihm immer wieder vorgehalten.
      So bald er irgendwas schreibt, kann man 90% von ausgehen, gleich kriselts oder knallts. Forensperre kennt er auch. Seine Kritiker sieht er als Schlüsselbund zum spielen,
      und trotzdem antwortet er auf Produktfragen von jedem, selbst wenn gestern etc. noch gefetzt. Im Bonusbereich macht ihm niemand was vor, der macht alles & jeden Schnipsel drauf was zur Verfügung steht,
      dafür z.B. habe ich ihn immer gemocht, kommt dabei auf hunderte von Minuten Spielzeit (oder länger), dass einem schwindlig wird :3: Seine Sachen sieht er automatisch Weltweit am Besten, egal was andere sagen.
      Er ist Fan mit Leib & Seele, aber wie gesagt immer ein Garant für Zündstoff.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Boaaaaah, weißt Du viel. :0:

      Hast Du übrigens den Urheber des "Ich fahr' Bus"-Video herausgefunden? Das Krekel-Video ist natürlich Müll. :133:

      Rückwirkend ist mir die Optik vom Demolitionist aufgefallen, den ich ganz toll finde und typisch 90er Jahre ist. Alles im kalten blau gehalten und mit einem Weichzeichner diesen VHS-Look verursacht. Der Stuhl mit den Wassertanks im Hintergrund z.B. auch ganz :6: . Ändert aber nicht an der Gesamtwertung. Inhalt und Handwerk lassen sich zum Wünschen übrig.
    • Desmodus schrieb:

      Hier könnte ich Dich auch fragen, ob Du rauchst. Mache ich aber nicht. :0:
      lolp
    • Wassilis schrieb:

      Desmodus schrieb:

      Hier könnte ich Dich auch fragen, ob Du rauchst. Mache ich aber nicht. :0:
      lolp
      Ich verstehe den Kontext nicht, aber ich lache mal mit. lol
    • Desmodus schrieb:

      Boaaaaah, weißt Du viel. :0:
      Naja das weiß eigentlich so gut wie jeder der seit Jahren im Netz unterwegs ist und seine Erfahrung mit ihm sammelt. Über ihn könnten Leute ein fettes Buch füllen. Allein beim stichwort DNR,
      uiuiuiui lolp

      Desmodus schrieb:

      Hast Du übrigens den Urheber des "Ich fahr' Bus"-Video herausgefunden?

      Danke der Nachfrage. Nein, leider natürlich nicht. Wird auf ewig ne harte Nuss bleiben. Mal schauen...

      Desmodus schrieb:

      Das Krekel-Video ist natürlich Müll.

      Klar, er könnte das sofort relativieren mit Begründung(en). Für ihn weltbest.
      Gut welcher Labelbetreiber liefert sowas ab und steht dazu, er is halt ein ausgeflippter Vogel :0:
      Die Single habe ich damals nie im Laden gesehen, seine Antwort wäre jetz sowas wie genug verkauft alles richtig gemacht :3: