Kaiju Classics von Anolis

    • Kaiju Classics von Anolis

      Hallo,

      nachdem es ja mittlerweile Gerüchte wie Sand am Meer über unsere kommenden Toho-DVDs gibt, wird es Zeit, mal Fakten zu schaffen. Daher hier schon mal ein Pack-Shot zur ersten VÖ:



      Die DVD erscheint im Star Metalpak, das die meisten von euch durch Kinowelts HIGHLANDER kennen werden.

      Die 3 weiteren Titel werden ebenfalls im Star Metalpak veröffentlicht. Das Coverdesign wird dem von AFFENGESICHT angeglichen. Damit ergibt sich eine schöne Reihe.

      Mal abgesehen, daß natürlich ein umfangreiches Booklet beiliegt, kann ich als Bonus schon mal den sehr unterhaltsamen und informativen Audiokommentar von Jörg Buttgereit bestätigen.

      Genauer VÖ-Termin steht noch nicht fest - wir peilen aber Ende August/Anfang September an.

      Viele Grüsse, Ivo
    • Kurz vor VÖ der DVD will euch natürlich nicht die Specs vorenthalten:

      Bild: 1:2,35 (16:9) – neu abgetastet von 35mm Kopie
      Ton: Deutsch 2.0/Japanisch 2.0 DD
      Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
      Länge: 83min.
      FSK: 12
      EAN-Code: 404 1036 310028
      Best-Nr. ACE003
      Limitierung: 2000 Stück
      VÖ-Termin: 27.08.07

      Die DVD enthält sowohl komplett die deutsche, sowie auch die japanische Kinofassung.

      Bonus:
      - Audiokommentar von Jörg Buttgereit,
      - “Der Mann im Kostüm“ – Interview mit Godzilla-Darsteller Haruo Nakajima,
      - Trailer,
      - Bildergalerie

      Besonderer Bonus:
      - beiliegende Audio-CD mit Jörg Buttgereits Hörspiel “Frankenstein in Hiroshima“.

      Inhalt: Während des 2. Weltkriegs wird das noch lebende Herz des Frankenstein-Ungeheuers von Deutschland nach Japan verschifft. Jahre später treffen die Wissenschaftler Dr. James Bowen (Nick Adams) und Dr. Sueko Togami (Kumi Mizuno) auf einen seltsamen, verunstalteten Jungen, der unaufhörlich wächst. Der gutmütige Gigant flüchtet schließlich und bleibt verschwunden.

      Als einige kleine Ortschaften verwüstet werden, gerät der Frankenstein-Riese in Verdacht - oder gibt es vielleicht gar ein zweites Ungeheuer?


      Wie schon bei FRIEDHOF wird es die DVD auch schon vorab beim BUIO OMEGA Event am 18.08.07 sowie bei der Filmbörse in Neu-Isenburg am 26.08.07 geben.

      Außerdem möchte ich hier nochmal auf das Event am 31.08.07 hinweisen, wo im Berliner Central-Kino der Film im Beisein von Jörg Buttgereit vorgeführt wird, so daß sich jeder die DVD bzw. primär natürlich das Hörspiel signieren lassen kann.

      Viele Grüsse, Ivo
    • Auch das Cover zu GODZILLAS SOHN steht mittlerweile:



      Diesmal gibt es als Bonus (u.a. natürlich) einen wunderbaren Audiokommentar von Jörg Buttgereit UND Christian Kessler. Und glaubt mir, die beiden haben einiges zu erzählen.

      Ein wunderschönes und umfangreiches Booklet mit einem sehr informativen Text von Ingo Strecker gibt es natürlich auch wieder.

      Wie schon bei Affengesicht steht auch hier der Termin nicht 100% fest, wir peilen aber Ende August/Anfang September an.

      Viele Grüsse, Ivo
    • So, das VÖ-Datum steht fest: 13. Oktober 2007 - also die Börse in Ludwigsburg.

      Der Preis fällt niedriger als bei Affengesicht aus. Ich denke, er wird sich so um die 30 Euro einpendeln.

      Wie auch schon bei AFFENGESICHT sind die Jungs vom DVD-Forum.at mal wieder die schnellsten, wenn es um Erstellung des Reviews geht:

      dvd-forum.at/18474/dvd_review_detail.htm

      Vielen Dank für diese schöne Kritik!!!
    • So, es wurden ja immer wieder Stimmen laut, daß wir das Forum nur noch dazu nutzen, DVDs anzukündigen. Aber ansonsten keine News zwischendurch posten. Das versuche ich jetzt mal zu ändern.

      Am Mittwoch wurden in Berlin die Aufnahmen des Audiokommentars zu U-4000 abgeschlossen. Mit dabei natürlich wieder Jörg Buttgereit.

      Da die Zusammenarbeit mit Christian Keßler bei GODZILLAS SOHN so ergiebig war, haben wir ihm diesmal einen weiteren Filmexperten an die Seite gestellt: Bodo Traber.

      Den Meisten sicherlich durch seine fundierten Artikel bei der Splatting Image bekannt, ist Herr Traber Co-Autor einer ganzen Reihe von Sekundärliteratur zum Thema Film. Außerdem schreibt er als freier Journalist Filmkritiken für mehrere Tageszeitungen, darunter DIE WELT.

      Ich kann euch schon jetzt sagen, daß dies ein sehr interessanter Kommentar geworden ist.
    • So, nun steht auch endlich der VÖ-Termin: 01. Juli 2008.

      Und hier noch die konkreten Daten zur VÖ:

      U 4000 – PANIK UNTER DEM OZEAN



      Inhalt:
      Bei einem Tauchgang geraten zwei Wissenschaftler und ein Journalist in Gefahr. Sie werden von Kapitän McKenzie mit dem fantastischen U-Boot Alpha gerettet. McKenzie ist eine Art friedlicher Kapitän Nemo, der in der Unterwasserstadt Äquatoria zuhause ist. Dort leben und arbeiten Wissenschaftler fernab von politischen Einflüssen und Profitgier an Projekten, die dem Wohl der Menschheit dienen sollen. Doch das Untersee-Paradies wird von dem größenwahnsinnigen Malic bedroht, der durch die Errungenschaften von Äquatoria zur Weltherrschaft gelangen will.

      Neben seiner bösartigen Gattin Lucretia und der brutalen U-Boot-Kommandantin Kuroiga gehören zu Malics Gefolgschaft auch monströse Riesenratten und Fledermausmenschen.
      Obwohl Kapitän McKenzie friedliche Absichten verfolgt, ist eine finale Auseinandersetzung mit Malic nötig. So macht er sich mit einer Gruppe zu Malics Hauptquartier auf, um dem bösen Treiben ein Ende zu setzen.

      Kommentar:
      Mit U 4000 – PANIK UNTER DEM OZEAN entstand einer der ungewöhnlichsten japanischen Science Fiction-Klassiker. Prominent besetzt mit Joseph Cotten (CITIZEN KANE) und Cesar Romero (BATMAN HÄLT DIE WELT IN ATEM) bietet der Film eine gelungene Mischung aus Agentenfilm und japanischem Monsterkino, die ihresgleichen sucht.

      Verpackung: StarMetalPak mit 2 DVDs
      Bestell-Nr: ACE007
      EAN-Code: 404 1036 31005 9

      Bildformat: 1:2,35 (16:9)
      Tonformat: deutsch/japanisch/englisch DD2.0 Mono
      Untertitel: deutsch (ausblendbar)

      Disc 1:
      Japanische Kinofassung (85 min - deutsch/japanisch)
      Deutsche Kinofassung (89 min - deutsch/englisch)

      Disc 2:
      Internationale Fassung (101 min - deutsch/englisch)
      - Audiokommentar von Jörg Buttgereit + Bodo Traber
      - Trailer: 2 japanische, 1 internationaler und div. deutsche Trailer
      - Werberatschlag
      - US-Pressbook
      - Bildergalerie
      - Super8 Fassung

      20-seitiges Booklet

      !!!Limitierte Auflage von 1500!!!
    • Nachdem ich gerade einige News zu U-4000 gepostet habe geht es gleich weiter mit den News zu U-2000:



      Natürlich hat Jörg Buttgereit wieder einen Kommentar zu U-2000 eingesprochen. Unterstützt wurde er - nach Christian Keßler und Bodo Traber - von einem weiteren SPLATTING IMAGE Autor: Marcus Stiglegger

      Zur Info hier mal sein Wikipedia-Eintrag:

      Marcus Stiglegger (* 1971) ist ein deutscher Publizist und Filmwissenschaftler. Er lehrt als Dozent für Filmwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, wo er 1999 mit der Studie Sadiconazista – Faschismus und Sexualität im Film promovierte und 2006 mit Ritual und Verführung habilitierte.

      Marcus Stiglegger schreibt regelmäßig für die Filmzeitschrift Filmdienst und das Poptheorie-Magazin Testcard. Seit 2002 ist er Gründer und Herausgeber des Kulturmagazins :Ikonen: - Zeitschrift für Kunst, Kultur und Lebensart.
    • So, nun steht auch endlich der VÖ-Termin: 04. August 2008.

      Und hier noch die konkreten Daten zur VÖ:

      Inhalt:
      Die Herrscherin des untergegangenen Reichs Mu möchte mit Entführungen und dem Verursachen von Naturkatastrophen die Weltherrschaft erlangen, die Weltbevölkerung ist in Panik. Nur ein Mann könnte diesem Plan im Wege stehen: der seit dem 2. Weltkrieg verschwundene Kapitän Shinguji.

      Shinguji lebt auf einem geheimen Inselstützpunkt. Dort hat er mit treu ergebenen Männern das fantastische Super-U-Boot U 2000 konstruiert, das Japan zu neuer Macht verhelfen soll. Als es schließlich gelingt Shinguji ausfindig zu machen, lehnt dieser jegliche Unterstützung ab. Das ändert sich als Agenten von Mu seine Tochter entführen. Nun hat Shinguji eine persönliche Rechnung zu begleichen. Während seine Tochter und andere Gefangene der riesigen Seeschlange Manda geopfert werden sollen, nimmt U 2000 Fahrt auf, um das Mu-Reich aus den Angeln zu heben…

      Kommentar
      Mit U 2000 – TAUCHFAHRT DES GRAUENS entstand unter Regie von Ishiro Honda ein international erfolgreicher Höhepunkt des fantastischen Kinos Japans. Selten konnte Spezial-Effekt-Legende Eiji Tsuburaya so aus dem Vollen schöpfen und dem Zuschauer ein Spektakel bieten, das zur Zeit seiner Entstehung seinesgleichen suchte.

      Verpackung: StarMetalPak
      Bestell-Nr: ACE006
      EAN-Code: 404 1036 31004 2

      Bildformat: 1:2,35 (16:9)
      Tonformat: deutsch/japanisch DD2.0 Mono
      Untertitel: deutsch (ausblendbar)

      Japanische Kinofassung (90 min - deutsch/japanisch)
      Deutsche Kinofassung (83 min - deutsch/japanisch)
      - Audiokommentar von Jörg Buttgereit und Marcus Stiglegger,
      - deutscher und japanischer Trailer
      - Super-8 Fassung
      - 2 Werberatschläge + 2 Filmprogramme
      - Ein Essay über U 2000 von Dr. Giessen (nur Audio) 48min.
      - Bildergalerie

      20-seitiges Booklet

      !!!Limitierte Auflage von 1500!!!
    • Häufig wurde in den letzten 2 Jahren gefragt, ob wir die Reihe der Kaiju Classics weiterführen. Und wir haben lange gebraucht, um uns zu einer Entscheidung durchzuringen. Was primär mit den Verkaufszahlen zusammenhing. Doch dazu später mehr.

      Fakt ist: Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht:

      Die gute Nachricht lautet:

      ES GEHT WEITER!!!

      In Cannes haben wir uns die Rechte an drei weiteren Kaiju Titeln gesichert und uns dabei stark an den Wünschen orientiert, die in den Foren gepostet wurden. Im einzelnen handelt es sich dabei um:

      Frankenstein – Zweikampf der Giganten
      Frankenstein und die Monster aus dem All


      und

      Befehl aus dem Dunkeln

      Letzterer ist der Grund für die schlechte Nachricht:

      Wie wir nach unserer Rückkehr aus Cannes festgestellt haben, wird seit kurzem ein Bootleg dieses Titels in größerem Stil vertrieben. Dies ist natürlich für uns so nicht tragbar.

      Wie ich oben schon geschrieben habe, sind bzw. waren die Verkaufszahlen der einzelnen Titel ausschlaggebend für unsere Entscheidung, mit der Serie weiterzumachen. Wir haben deshalb mit der Entscheidung solange gewartet, weil der Titel, auf den wir am meisten gesetzt haben, im direkten Vergleich sehr viel schlechter abschneidet als der Rest. Die Rede ist von FRANKENSTEIN – DER SCHRECKEN MIT DEM AFFENGESICHT. Trotzdem der Film nur im Kino und weder im Fernsehen zu sehen noch auf VHS/DVD vor unserer VÖ ausgewertet worden ist, liegt er signifikant hinter den 3 anderen Titeln. Obwohl er eigentlich von den Vieren der Gesuchteste sein müsste. Gleichzeitig ist er aber auch der einzige von den 4 Titeln von dem es ein Bootleg gab. Das zeigt in unseren Augen ganz klar, dass die illegale VÖ den Titel für uns kommerziell kaputt gemacht hat. Denn betrachtet man den Titel einzeln (ohne den Rest des Paketes), so schreibt dieser noch rote Zahlen.

      Eine ähnliches Schicksal könnte daher auch BEFEHL AUS DEM DUNKELN erwarten. Da wir diesmal mit 3 Titeln an den Start gehen, würden sich solche VK-Zahlen natürlich weitaus schlimmer auf das Gesamtpaket auswirken. Und damit ist ganz klar, dass – obwohl Toho nach den letzten Verhandlungen stark daran interessiert ist, auch weitere Titel durch uns auswerten zu lassen – wir aufgrund der Gefahr, dass es zu weiteren Bootleg-VÖs kommen könnte, während wir unsere Special Editions vorbereiten, die Reihe nicht weiterführen würden.

      Ich kann euch daher nur Bitten: Wenn ihr wirklich auch weiterhin solche hochwertigen Releases aus dem Kaiju Genre von uns möchtet, dann lasst solche illegalen Drecks-Bootlegs links liegen.

      Wir werden mit aller Härte gegen jeden Händler vorgehen, der meint, mit diesen oder andere illegalen VÖs unserer Titel Geld verdienen zu müssen. Und damit sind auch Privatleute gemeint, die solche VÖs auf ebay, filmundo & Co. oder auch Filmbörsen anbieten.

      Last but not least: Die Antworten auf typischen Fragen.

      - Die Titel kommen auf DVD/BluRay ist nicht geplant
      - VÖ nicht vor Ende 2010
      - Ausstattung ist noch nicht bekannt
      - Verpackung und Preis orientieren sich an den vorherigen VÖs.

      Viele Grüsse, Ivo
    • Die Daten für die Nr. 5 unserer Kaiju Reihe - Frankenstein und die Monster aus dem All
      - stehen fest



      Inhalt:
      Im Jahr 1999 hat die menschliche Gesellschaft Kriege und Krankheiten hinter sich gelassen.
      Auch die Bedrohung durch urweltliche Monster wie Godzilla und Rodan besteht nicht mehr. Die Ungeheuer wurden auf der Insel Ogasawara in einer Art Reservat untergebracht und stehen unter ständiger Beobachtung durch führende japanische Wissenschaftler.

      Doch die Erde steht plötzlich einer großen Katastrophe gegenüber, als sich Außerirdische vom Planeten Kilaak der Monster bemächtigen und sie die Hauptstädte der Erde angreifen lassen. Godzilla in New York! Rodan über Moskau! Mothra in Peking! Wie soll man die Ungeheuer wieder unter Kontrolle bringen und die Macht der Kilaaks besiegen?

      Unter der Regie von Ishiro Honda entstand eine der größten Schlachten des japanischen Kinos. Im 20. Monsterfilm der Toho-Filmgesellschaft tauchen nicht weniger als 11 Ungeheuer aus der Trickabteilung um Eiji Tsuburaya auf und garantieren ein Feuerwerk der Spezialeffekte, untermalt von der schmissigen Musik Akira Ifukubes.

      Verpackung: Star Metalpak
      Bestell-Nr: ACE010
      EAN-Code: 404 1036 31022 6
      FSK: 12

      Bildformat: 1:2,35 (16:9)
      Tonformat: Deutsch/Japanisch/ DD 2.0 Mono
      Untertitel: deutsch (ausblendbar)

      Extras: Audiokommentar von Marcus Stiglegger und Jörg Buttgereit,
      Trailer, Bildergalerie u.a.

      20-seitiges Booklet geschrieben von Ingo Strecker

      !!!Limitierte Auflage von 1500!!!