From Dusk Till Dawn (Serie)

    • Es kotzt mich schon so dermasen an das man jeglichen HorrorFilm in eine Serie umwandeln muss, wird das Mode?Scheint so.Rosemaries Baby, Scream,Sleepy Hollow soll Ich weiter schreiben.Ne Ne Ne das geht mal überhaupt nicht.Ob nun gut oder schlecht, ich seh da gerade mal 1% anlass das Ich mir da irgenteinen Müll reinziehe von duzenden NeuModernen ach so coolen neuen Horror Serien.
      Mir wird Kotzübel. :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11: :11:

    • Es kommt 2014 wirklich enorm viel an Horrorserien raus. Ist dem Quotenerfolgen von Walking Dead und American Horror Story zu verdanken. Mit Penny Dreadful bekommt auch noch dieser "Hoschi" Hartnett seine Horrorserie. shack
    • Hier mal ei nettes Poster... ich werde wohl warten bis die Staffel durch ist und sie mir dann in einen rutsch geben.

    • Hab mir die 1. Folge angesehen. Hatte ne Menge Spaß! Die Szenerie kommt super rüber, die Bilder entsprechem dem Original und der Score ist auch super.
      Einzig die beiden gekkobrüder find ich etwas fehlbesetzt, wobei Clooney und Tarantinon zu ersetzen eh schwer gewesen sein dürfte.
      Werde sie weiter verfolgen!
      ...und der Rest sucht Eden.
    • Auch wenn die Serie in der ersten Staffel nur den Film abgrast, gibt sie dem ganzen doch ihren ganz eigenen Blickwinkel auf die Dinge. Richie kommt hier zwar total anders daher, gefällt mir aber mit seiner Verbindung zu den Schlangen verdammt gut… Seth hingegen hat null die Aura wie im Film und kann in keinster Weise mit Clooney mithalten, was den Gecko Brüdern ein wenig die cooles des Films nimmt. Einzig Johnson gibt der Serie ein wenig klasse, aber der ist wenn überhaupt mal in flashbacks zusehen. Der Rest des Cast kommt auch irgendwie ziemlich außtauschbar rüber. Aber wie Doom schon sagte funktioniert die Serie als trashige Abendunterhaltung wunderbar… und ich habe mich auch gut unterhalten gefühlt. Im Vergleich zu anderen Serien kommt Form Dusk Till Dawn auch ziemlich eigen daher und Rodriguez Handschrift ist auch durchaus zu erkennen. Ich bin jetzt genau bei Halbzeit angelangt und wenn der Titty twister part ähnlich furious wie im Film ist gibts wohl zwischen 7-8/10

      Und da man sich dann in der 2. Staffel wohl komplett vom Film entfernt hat, wird mich das auf jeden Fall wieder zum Einschalten bewegen.
    • Richtig ab geht es dann im Titty Twister mit richtig guter Atmospähre, viele Titten und Meucheln, die 7.Episode Satanico ist für jeden Gorehound ein Leckerbissen. lol :6:
    • Aber sowas von :prop: Finde die Serie hat ab da bisher nen guten groove zwischen mythologie und derben. xD 2 Folgen habe ich noch für heute Abend. :)
    • Also die ersten beiden Folgen gefielen mir bis jetzt recht gut, jedoch muss ich sagen, dass Rodriguez recht wenig verändert hat an Aufmachung und Geschichte. Muss ja aber nicht verkehrt sein. Nach der ersten Folge musste ich übrigens auf Englisch wechseln. Die deutschen Synchronstimmen sind furchtbar
    • Habe gestern auch die ersten beiden geschaut. Die erste war für mich als die Hard FDTD Fan ein Highlight hoch 10. So viele Quotes und einfach so genial. Bin noch unschlüssig was ich von Richie halten soll, im Original war der ja nicht so freaky, sondern auf andere Art und Weise. Bisher finde ich die Serie aber richtig geil und die Idee mit Carlos .... shack :44: Netflix :6: