Karate Kid



    • Alternativer Titel: The Karate Kid
      Produktionsland: USA
      Produktion: Jerry Weintraub und R. J. Louis
      Erscheinungsjahr: 1984
      Regie: John G. Avildsen
      Drehbuch: Robert Mark Kamen
      Kamera: James Crabe
      Schnitt: John G. Avildsen, Walt Mulconery und Bud S. Smith
      Spezialeffekte: Frank Toro
      Budget: ca. -
      Musik: Bill Conti
      Länge: ca. 126 Minuten
      Freigabe: FSK 12

      Darteller:

      Ralph Macchio: Daniel LaRusso
      Pat Morita: Mr. Kesuke Miyagi
      Elisabeth Shue: Ali Mills
      Martin Kove: John Kreese (Cobra Kai Sensei)
      Randee Heller: Lucille LaRusso
      William Zabka: Johnny Lawrence
      Christopher Kriesa: Offizieller

      Handlung:

      Der 15-jährige Daniel LaRusso zieht mit seiner alleinerziehenden Mutter von Newark, New Jersey nach Reseda (Los Angeles). Während seine Mutter Kalifornien in der Vorfreude auf eine neu aufzubauende Existenz quasi als Paradies auf Erden verklärt, tut sich Daniel mit seiner neuen Heimat erheblich schwerer.
      Immerhin trifft Daniel im neuen Apartmentkomplex auf den eigenwilligen, aber freundlichen und hilfsbereiten Hausmeister Mr. Miyagi.

      In der neuen Stadt wird Daniel von den jugendlichen Schülern eines aggressiv unterrichtenden Karatelehrers, des Inhabers des Cobra Kai DMjMs, schikaniert. Die Lage eskaliert, als er sich in die Exfreundin (Ali Mills) des Anführers der Jugendlichen verliebt.
      Als Daniel nach der Halloween-Party der Schule von den halbstarken Jugendlichen angegriffen und schwer misshandelt wird, rettet ihn Mr. Miyagi.
      Er stellt sich als ein Karate-Meister alter Schule heraus, der ihn auf recht unkonventionelle Weise (für die Daniel zunächst nur wenig Verständnis aufbringt) nicht nur in die technischen, sondern auch in die philosophischen Aspekte des Karate einweiht, und nun wartet das grosse Turnier.....


      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • RE: Karate Kid

      Okay, nur aus damaliger Sicht für mich zu Werten, ich ging aus dem Kino und machte den "Kranich".... muss ich mehr sagen?

      Für Teenager ein absolutes Highlight, an den "wage" ich mich auch heutzutage nicht mehr ran, so bleibt im Hinterkopf die "kolossale" Erinnerung an das was mir Kino vermitteln kann - ja, auch ich kann ein HELD sein, oder zumindest ganz nah dabei sein, Yeah!
      Liegt auch 20 Jahre nach dem Kinostart noch immer auf Platz 9 der kommerziell erfolgreichsten Marterial Arts Filme. :0:
      Meine Wertung versucht im Rahmen zu bleiben, aber mein Herz spricht - [film]9[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • War damals uch total beheistert von dem Film.n Sprchgebrauch übergegangen.
      Selbst die Kampfszenen finde ich auch heute noch gelungen.
      Einige Dialoge sind in meinen täglichen Sprchgebrauch übergegangen. " Auftragen, polieren" "Und hoch, und runter" lol

      Für mich absoluter Kult, und nicht zu vergessen der tolle Soundtrack!

      [film]9[/film]
    • Yeeear Daniel "SUNNNNNN" LaRusso war einer dieser Jungs die ich auch sein wollte, war beim 1. Sichten in demselben Alter. Der Film hat sicher die Sportart bekannt gemacht. Es ist aber mehr als nur ein Sportfilm, mit Emotionen, Liebe, Dramatik und ein toller Soundtrack ist das mehr eine Teen-Außenseiterstory. Witzig wirkt er auch noch Heute umso mehr. Hab den gerade laufen jetzt und zwar erst zum 2.mal.

      [film]10[/film]


      :6:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Geht's noch? Wieso hat der Film so wenige Kritiken hier?

      Wer, wie ich, mit zwei größeren Brüdern aufwächst, der kommt früh mit Kampffilmen aller Art in Berührung. Karate Kid war einer von diesen. Ich weiß nicht wie oft ich diesen Film schon gesehen habe und wie jung ich damals war (dürfte aber durchaus zu meiner Grundschulzeit gewesen sein, war also deutlich zu jung), aber ich konnte irgendwann den Text mitsprechen (" auftragen, poliiieren" :1:).
      Ich habe ihn auch leider seit dieser Zeit nicht mehr gesehen, würde und werde ihn mir aber bald mal wieder ansehen, um ihn mal aus "erwachsener Sicht" und mit heutigem Filmwissen beurteilen zu können. Meine Erinnerungen an ihn sind auf alle Fälle positiv.
      Don't try to change me, I'm loyal to my hate.

    • Zeitlos, einfach nur Zeitlos in allen Belangen! Und der Neuverfilmung Meilenweit voraus!
      Zog noch 3 Fortsetzungen nach sich, wobei nur die ersten 2 davon richtig überzeugen konnten, jedoch keine die Klasse des 1. erreichte.

      Klasse Film, Klasse Soundtrack, Perfekte Schauspieler!

      [film]10[/film]
    • Karate Kid geht in Serie.
      „Cobra Kai“ wie sie heissen wird erzählt die Geschehnisse 30 Jahre nach „Karate Kid“.
      Das besondere, die Originalstars von damals sind mit dabei!
      So der Schläger Johnny Lawrence (William Zabka), er ist pleite.
      Seine Idee, den Cobra Kai Dojo wieder aufzumachen und zu verhindern das Kids seine Fehler wiederholen.
      Dabei begegnet ihm sein einstiger Erz Rivale Daniel LaRusso (Ralph Macchio), der ist mittlerweile ein erfolgreicher Geschäftsmann , was ihm aber fehlt ist der Sinn des lebens, ohne Mentor Mr. Miyagi läuft es in der Seele nicht rund.

      Ich bin mal gespannt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der erste Trailer dazu:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das Karatekind von 1984 ist auch heute noch ein toller Film. Der finale Wettbewerb-Kampf hatte ich jedoch besser in Erinnerung gehabt. Deshalb ein Punktabzug.

      [film]9[/film]
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ab sofort ist die Serie Cobra Kai auf Youtube zum anschauen da.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Cobra Kai hat eine zweite Staffel, und er ist wieder dabei: :0:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...