Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi - Quasselecke

    • Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi - Quasselecke

      Es geht los, die Olympiade am Schwarzen Meer steht an.
      Deutschlands Top Athleten kommen rechtzeitig vor der Olympiade in Form, heute gewannen Neureuther und Riesch die letzten Rennen vor Olympia, Frenzel beherrscht die Nordische Kombination, die Rodler sind fast sicher eine Goldbank in allen Disziplinen, Schrempp und Henkel sowie die Mannschaften lassen zuletzt im Biathlon aufhorchen, im Eisschnellauf können Pechstein und Wolf in ihren Parade Disziplinen Gold gewinnen, auch im Ski Cross, Freestyle sind Medallien drin.
      Im Bob liegen wir naturgemäß immer vorne dabei, Skeleton bietet ebenso gute Möglichkeiten.
      Nur leider sind in meiner Winter lieblings Sportart - Eishockey - einzig die Damen vertreten, die Herren haben kläglich die Qualifikation verpasst, die Frauen besitzen aber ausser Charme auch Aussenseiter Chancen auf eine Medallie.
      Dabei gab es so tolle Spiele, für mich unvergessen das Drama 1992 gegen Kanada.



      Der Deutsche Sportbund hat 30 Medallien im Visir, in Vancouver lagen wir in der Nationen Wertung auf Platz 2.

      Der ewige Medallienspiegel:

      Rang - Kürzel - G - S - B - Gesamt Medallien:

      01 - GER - Deutschland : 128 129 101 - 358
      02 - RUS - Russland : 123 92 93 - 308
      03 - NOR - Norwegen: 107 106 90 - 303
      04 - USA - USA : 87 95 71 - 253
      05 - AUT - Österreich : 55 70 76 - 201
      06 - CAN - Kanada : 52 45 48 - 145
      07 - SWE - Schweden : 48 33 47 - 128
      08 - SUI - Schweiz : 46 37 46 - 129
      09 - FIN - Finnland : 41 59 56 - 156
      10 - ITA- Italien : 37 32 37 - 106
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Putins Truppe wird groß auftrumpfen, ansonsten kommt sie ins Zuchthaus. lol Sind da nicht Menschen geopfert worden um die Anlage fertig zu bekommen, also eine Naturanlage die da gerodet wurde? Die Leistungen der Russen waren ja zuletzt glaub eine Katastrophe, aber mal abwarten. Schauen tu ich eigentlich nur Skispringen und Biathlon wie wohl die meisten auch, bei Olympia wird dann aber wieder alles mitgenommen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Ich glaube das Wladimir die Kampfrichter schong gut eingestimmt hat, in technischen Wettbewerben bei denen es Spitz auf Knopf steht wird Oligarchenland siegen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die gefahr von Terroranschlägen wird immens groß sein diesmal. Es ist fast ausgeschlossen das es ohne Zwischenfälle über die Bühne geht.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Das wollen wir nicht hoffen, zudem gibt es Stimmen die behauupten die Bauten wären nicht sicher, und es nahe an einem Wunder wen keine einstürzen würde und es Verletzte gibt.
      Aufgrund von mangelnden Kentnissen, Baupfusch, schlechten Materialien, fehlenden Architekten/Ingenieure etc..
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die Spiele in Russland sind fragwürdiger noch als die Fußball WM in Brasilien, dort ist man vom Terror zumindest sehr weit weg. Also ein gutes Gefühl hab ich diesmal nicht.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Boah, warum sollte die WM in Brasilien Fragwürdig sein?
      Es gibt kaum ein anderes Land das Fussball so lebt, Winter Olympiade in Sotschi ist schon krass.
      Aber ich hoffe alles geht gut, und ich will GOLD! :3:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Historisches:







      ...und nicht zu vergessen, die Aussenseiter, oft das eigentliche Salz in der Suppe.



      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ich freue mich auf die Olympischen Spiele und werde sie mir ohne schlechtes Gewissen anschauen. Ich hoffe ich kann trotz normaler Arbeitszeiten noch einiges live sehen, weiß jemand wie die Zeitverschiebung ist bzw. wann in Deutschland die Live-Übertragungen sind?

      Werde mich schön mit ner Tüte Chips aufs Sofa lümmeln und anderen dabei zusehen, wie sie Sport machen :6:
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      @Inverted, hier der Fahrplan:

      medaillenspiegel.org/olympia-2…ebertragung-sotschi-2014/


      Vielen Dank :3:
      Aber es sieht so aus, als ob ich unter der Woche nicht viel davon gucken kann, schade. Und wenn, dann schalte ich lieber Eurosport an als ARD/ZDF, die haben beim letzten Mal kaum was live gezeigt...
    • Maria Höfl-Riesch wird Fahnenträgerin der Deutschen Manschaft, die zweimalige Gold Medalliengewinnerin aus Vancouver hat es auch verdient.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      Maria Höfl-Riesch wird Fahnenträgerin der Deutschen Manschaft, die zweimalige Gold Medalliengewinnerin aus Vancouver hat es auch verdient.


      Ist auch sympathisch, im Gegensatz zum nervigen Felix Neureuther.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Habe am WE versucht mal was von den Olympischen Spielen mitzubekommen, aber ARD/ZDF schaffen es mal wieder nicht, die Wettkämpfe live zu zeigen. Ständig irgendwas im Studio oder blöde Berichte über den Austragungsort. Bin jetzt schon richtig genervt und noch kein bisschen in Olympia-Stimmung... shack
    • Hatte am gestrigen Sonntag auch Zeit die Olympiade zu verfolgen, Stimmung? Null...
      Olympische Gefühle in mir erwacht? Null...
      ZDF in Fernsehform? Null...
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von inverted_repeat:

      Habe am WE versucht mal was von den Olympischen Spielen mitzubekommen, aber ARD/ZDF schaffen es mal wieder nicht, die Wettkämpfe live zu zeigen. Ständig irgendwas im Studio oder blöde Berichte über den Austragungsort. Bin jetzt schon richtig genervt und noch kein bisschen in Olympia-Stimmung... shack



      Dazu kommt noch dieses behinderte Gequatsche schon VORHER von Gold für Deutschland vom Moderator. Da wünscht man sich richtig das es nichts wird. Sehr ähnlich beim Fussball wenn der FCB spielt -> GRAUSAMES MONGO GESÜLZE
    • Yeayyyyyyyyyyy, Gold für Maria Höfl-Riesch in der Super-Kombi :6: :6: :6:
    • Die Übertragung des ZDF war alles andere als Optimal bis jetzt. Es wurde so einiges nur in Aufzeichnungen gezeigt, besonders gestern beim Skispringen ist es aufgefallen, da hat man ewig beim Rodeln drauf gehalten, irgendwo in den hintere Rängen wo es um nichts ging.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Die Stimmung ist bei einigen Wettkämpfen wirklich etwas mau. Grade beim Biathlon war ich von der Kulisse etwas enttäuscht.

      Aber beim Eisschnelllauf bspw. war bis jetzt ordentlich Stimmung in der Halle.



      Den "Klopper" der Spiele hat bis dato das IOC gerissen. Die norwegischen Langläuferinnen trugen beim Skiathlon Trauerflor weil der Bruder von Teamkollegin Astrid Jacobsen am Vortag verstorben war. Das IOC sah daran ein Verstoß gegen die olympische Carta und erteilte dem norwegischen Olympiateam ein Rüge.

      IOC-Sprecherin Emmanuelle Moreau verteidigte in der norwegischen Tageszeitung VG die Vorgehensweise: "Wir haben tiefstes Mitgefühl für Familie, Freunde und Teamkollegen, die jemanden verloren haben, den sie geliebt haben. Wir respektieren ihren Wunsch, desjenigen zu gedenken. Doch wir glauben, dass die Wettkampfstätten, in denen die Atmosphäre festlich ist, nicht der richtige Ort für Trauer sind."

      spiegel.de/sport/wintersport/o…ege-vom-ioc-a-952561.html

      lolp Da fällt mir nix mehr zu ein.
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Olympia will neutral bleiben, der Trauerflor ist aus meiner Sicht übertrieben und hat da einfach nichts verloren. Zumindest bei Olympia. Das mit der fehlenden Stimmung kann ich nur bedingt zustimmen. Es ist schon so, dass die Russen nicht alles feiern, warum sollen sie auch. Allerdings da wo die Russen gut sind, geht auch richtig was ab, wie beim Rodeln oder wo der russische Springer plötzlich auf Bestweite gelandet ist, war einmal richtig Dampf im Kessel. lol Das deutsche Publikum feiert zum Beispiel alles ab, dass find ich langweilig und künstlich. Man hätte sich einzig bei Olympia mehr Zuschauer anderer Nationen gewünscht, also wie beim Fußball so eine Einteilung, dann wär auch mehr los.

      Was haltet ihr davon, dass Martin Fourcade Heute beim Biathlon nach dem Schiessen erstmal sich gefeiert hat, obwohl es recht knapp war, während andere neben ihm noch schießen und das nicht zum ersten mal. Die Russen fanden es scheinbar ganz amüsant und haben Fourcade dann ersichtlich auch gefeiert, hatte ja schon ein bissche Größenwahn eines Putin. Die Berichterstattung des ZDF zeigte aber deutlich, dass sie meinten das sowas nicht olympisch ist. Ich finde es auch etwas unpassend das schon nach dem Schiessen zu machen. Allerdings geben solche Showeinlagen doch dem Typ Fourcade auch einen echten, kantigen Charakter und so was gehört dann doch zu einem Spitzensportler dazu, an statt nur lieb zu grinsen oder zu flennen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Original von Dr.Doom:

      Olympia will neutral bleiben, der Trauerflor ist aus meiner Sicht übertrieben und hat da einfach nichts verloren. [...]


      Wieso sollte ein Trauerflor gegen die Carta verstoßen und wie wird dadurch Neutralität in Frage gestellt?

      Die Regel auf die sich das IOC beruft verbietet ""jede Demonstration oder politische, religiöse oder rassische Propaganda". Tragen von Trauerflor kann meiner Meinung allenfalls in ganz weitem Sinne als Demonstration ausgelegt werden. Als Demonstration könnte man dann aber nahezu jede Gefühlsäußerung einschließlich mannschaftlichem Jubel bezeichnen.

      Die Spiele seien kein Platz für Trauer, was ist das denn für ein Riesenbullshit? Die Norweger haben zu Wettkampfende gemeinsam geweint, das müsste nach IOC-Argumentation dann ja gleichsam rügenswert sein.
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Das ist allerdings eine lächerliche Begründung, aber die Spiele hätten so und so niemals in Sotschi stattfinden sollen.
      Das bewahrheitet sich immer mehr, ganz lahme Atmo, wo bleibt der Lillehammer Moment?
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von Hotte99:

      Original von Dr.Doom:

      Olympia will neutral bleiben, der Trauerflor ist aus meiner Sicht übertrieben und hat da einfach nichts verloren. [...]


      Wieso sollte ein Trauerflor gegen die Carta verstoßen und wie wird dadurch Neutralität in Frage gestellt?

      Die Regel auf die sich das IOC beruft verbietet ""jede Demonstration oder politische, religiöse oder rassische Propaganda". Tragen von Trauerflor kann meiner Meinung allenfalls in ganz weitem Sinne als Demonstration ausgelegt werden. Als Demonstration könnte man dann aber nahezu jede Gefühlsäußerung einschließlich mannschaftlichem Jubel bezeichnen.

      Die Spiele seien kein Platz für Trauer, was ist das denn für ein Riesenbullshit? Die Norweger haben zu Wettkampfende gemeinsam geweint, das müsste nach IOC-Argumentation dann ja gleichsam rügenswert sein.


      Gefühlsausbrüche im Bezug auf den Wettkampf sind ja gewollt, aber keine Gefühlsausbrüche und Demonstrationen die nichts mit dem Wettkampf zu tun haben. Ich sehe das so wie der IOC. Als nächstens tragen alle Trauerflor weil Mutti Beinhauer die für alle das Essen gekocht hat verstorben ist.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • ...und wenn die jetzt für Muddi B. einen Flor tragen würden fändest du das schlimm?
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      ...und wenn die jetzt für Muddi B. einen Flor tragen würden fändest du das schlimm?


      Unangemessen zumindest, es beschmutzt die Spiele. lolp Die Spiele werden also für so einen Kram ausgenutzt, dann ist mir ein übertrieben jubelnder Martin Fourcade viel lieber, der in Deutschland dafür je kritisiert wird.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Das mit dem Fourcade habe ich auch gesehen, für mich auch total respektlos und unsportlich.
      Nicht nur gegen seinen direkten Konkurennten neben ihn, sondern auch noch für die Läufer hinter ihm, dem hätte ich einen Skibruch vergönnt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Lass mal den Fourcade in ruhe. lol Der ist halt so, ziemlich arrogant ja und das kann man auch nicht mit spontane Ausbrüche abtun. Ich könnte mir auch einen bessere Sieger vorstellen wie den Björndalen, aber verdient war es trotzdem, da die Weltelite ansonsten im Vergleich zum Sprint mit den letzten beiden Schiessen durch die Bank keine guten Schiessleistungen gezeigt haben.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Original von Dr.Doom:

      Original von Hotte99:

      Original von Dr.Doom:

      Olympia will neutral bleiben, der Trauerflor ist aus meiner Sicht übertrieben und hat da einfach nichts verloren. [...]


      Wieso sollte ein Trauerflor gegen die Carta verstoßen und wie wird dadurch Neutralität in Frage gestellt?

      Die Regel auf die sich das IOC beruft verbietet ""jede Demonstration oder politische, religiöse oder rassische Propaganda". Tragen von Trauerflor kann meiner Meinung allenfalls in ganz weitem Sinne als Demonstration ausgelegt werden. Als Demonstration könnte man dann aber nahezu jede Gefühlsäußerung einschließlich mannschaftlichem Jubel bezeichnen.

      Die Spiele seien kein Platz für Trauer, was ist das denn für ein Riesenbullshit? Die Norweger haben zu Wettkampfende gemeinsam geweint, das müsste nach IOC-Argumentation dann ja gleichsam rügenswert sein.


      Gefühlsausbrüche im Bezug auf den Wettkampf sind ja gewollt, aber keine Gefühlsausbrüche und Demonstrationen die nichts mit dem Wettkampf zu tun haben. Ich sehe das so wie der IOC. Als nächstens tragen alle Trauerflor weil Mutti Beinhauer die für alle das Essen gekocht hat verstorben ist.


      Dann war das Weinen im Mannschaftskreis nach dem Ende der Doppelverfolgung dem zu Folge auch ungewollt, und nu?

      OK, für den Kommentator unseres ÖR waren das Freudentränen, obwohl der Idiot während des Rennens noch ausführlich über den Todesfall rumsalbaderte. lolp
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Frau Riesch hat möglicherweise zu lange gefeiert, ihr Abfahrtslauf war schlapp, schade drum.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      Frau Riesch hat möglicherweise zu lange gefeiert, ihr Abfahrtslauf war schlapp, schade drum.


      Riesch ist im Slalom ja Zuhause. Das sie bei der kombination im Abfahrt Teil trotz schwacher tRainingsleistung so weit vorn lag war eine Sensation aufd er Piste.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Original von Dr.Doom:

      Original von tom bomb:

      Frau Riesch hat möglicherweise zu lange gefeiert, ihr Abfahrtslauf war schlapp, schade drum.


      Riesch ist im Slalom ja Zuhause. Das sie bei der kombination im Abfahrt Teil trotz schwacher tRainingsleistung so weit vorn lag war eine Sensation aufd er Piste.
      ...woher du dein Wissen hast ist ja immer die Frage, Riesch hat diese Sasison 3 Abfahrten gewonnen und ist erste in dieser Disziplin im Weltcup, keine Ahnung aber La Paloma singen. lol
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Endlich gute Nachrichten aus dem Deutschen Biatlethenlager, Frau Gössner macht sich im Playboy nackich.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      Endlich gute Nachrichten aus dem Deutschen Biatlethenlager, Frau Gössner macht sich im Playboy nackich.



      Ab ins Dschungelcamp mit ihr.


      Die Magdalena Neuner erwarte ich nach dem Kind auch dort, hat ja auch so eine lockere und schüchterne Ausstrahlung und hat schon bei Shootings mitgemacht, aber glaub noch nicht oben ohne, das wird sicher noch kommen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Soviel zu "Wettkampfstätten sind kein Ort für Trauer"...

      das gilt natürlich nur, wenn die Trauer nicht vom IOC selber inszeniert wird.

      tagesspiegel.de/sport/olympia-…ern-verboten/9472436.html

      "[...] Vier Jahre ist es her, dass Nodar Kumaritaschwili starb. Kurz vor Eröffnung der Winterspiele in Vancouver war der georgische Rodler bei einer Trainingsfahrt tödlich verunglückt. Pflichtschuldig lässt das Internationale Olympische Komitee (IOC) nun Blumen niederlegen, IOC-Präsident Thomas Bach legt eine Schweigeminute ein. Nur die Athleten dürfen nicht trauern. Die IOC-Charta verbietet das Tragen eines Trauerflors. [...]"
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Mittlerweile hat die Schweiz hinter Deutschland den 2.Platz im Medaillenspiegel eingenommen. Großer Gewinner des Tages war heute die letzte Diktatur Europas, Weißrussland mit 2 mal Gold und einmal Bronze. lolp Die haben damit sogar die Russen überholt und jagen ebenfalls nun Deutschland da man hier noch 5 Goldmedallien anvisiert wie 2 in Biathlon. Es wird jedenfalls der verteilteste Medallienspiegel überhaupt sein, da die großen Nationen wie USA und Norwegen oder Russland viel ausgelassen haben und Schwäche zeigen, wie z.b. beim Frauenskispringen, am entäuschensten bis jetzt Österreich mit nur einmal Gold.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Schade, um Haaresbreite rast Maria Riesch an Gold vorbei, in Führung liegend passiert ein Fahrfehler kurz vor Schluss und holt dennoch die Silber Medalie.
      Damit ist sie nun die erfolgreichste Deutsche Ski Rennfahrein, Glückwunsch.

      Im übrigen hat mich Olympia noch nie so wenig begeistert wie diese Spiele, ich schaue nur per Zufall rein oder wenn irgend etwas spezielles passiert.
      Liegt sicher auch daran das Deutschland dieses mal nicht für das Eishockey Turnier qualifiziert war, aber auch insgesamt fehlt mir das Flair, und die Uhrzeiten sind für mich schlecht, abends hätte ich Zeit und Lust, aber um 20 Uhr ist aus die Maus, da können zwar die Russen nichts für, aber dieses Olympia bleibt wohl Mau für mich.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:
      Schade, um Haaresbreite rast Maria Riesch an Gold vorbei, in Führung liegend passiert ein Fahrfehler kurz vor Schluss und holt dennoch die Silber Medalie.


      Das ist ähnlich wie beim Skispringen, der Fehler und die Zeit waren nicht wirklich Top bis auf die Österreicherin die gewonnen hat zumindest mit einer ordentliche Zeit. Das es noch Silber gewurden ist liegt daran das sehr viele ausgeschieden sind. Sehr schwach auch wieder Norwegen, Russland und die USA bei der Langlauf-Staffel, gerade die Norwegerinnen als 90% Favorit von der 1.Läuferin unfassbar langsam. Bronze war am Ende aber für Deutschland dann auch glücklich sind bis auf die letzte nur im Windschatten gelaufen. lol Die Quoten von Finland und Schweden lagen bei 1,5% und die von Deutschland bei 0,05% da wäre jemand Reich gewurden wenn Deutschland gewonnen hätte. lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Langlauf war prima, ich hätte aber so gerne Gold gehabt. :3:
      Wollte das eigentlich erst gar nicht schauen, bin dann aber das komplette Rennen dran geblieben, war richtig spannend.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die Niederlande haben jetzt die Verfolgung im Medallienspiegel aufgenommen, die jetzt schon viel mehr geholt haben wie je zuvor und mit 17 Stück sogar von der Anzahl her vorn liegen. Norwegen hat bei der Männerstaffel im Langlauf wieder gepatzt und wird wohl das schlechteste Ergebebnis ihrer Olympia-Geschichte einfahren wenn das weiter so geht.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Bei dieser Olympiade ist schlechtes/falsches Material defintiv Ausschlusskriterium.

      Die Amis und Kanadier sind beim Eisschnellauf chancenlos, die Norweger kriegen in der Loipe keine vernünftigen Skier hin und unsere Bobs fahren chancenlos hinterher.
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki