Tanz der Teufel

    • Original von Mbwun:

      Original von sid.vicious:

      Das ist einer der Filme der als OFFIZIELLE BluRay einen enormen Absatz hätte. Ich würde das Teil einfach neu prüfen lassen und eine FSK 16 beantragen, in der Regel sind dann die Chancen eine FSK 18 durchzuringen gar nicht mal so schlecht.


      Als FSK18 gibt's den im Laden zu kaufen... stark gekürzt... :P
      Ist doch schon unzählige Male versucht worden, den zu "legalisieren", nur ham die da irgendwie keinen Bock drauf. Ein Hauptargument soll wohl die Vergewaltigung sein, wenn ich mich recht entsinne.


      Von nem Baum lolp lolp
      "Ich weiß auch, dass die einzige Möglichkeit, einen von den Geistern dieses Buches Besessenen aufzuhalten, darin besteht, seinen Körper völlig zu zertückeln."
    • Die Smileys könnten meine Meinung zum FSK-Gemium widerspiegeln.
      ^(^.^)^
    • Wer weiß was die gute alte deutsche Eiche so draußen treibt wenns dunkel wird... lolp
    • Suche ich immer noch Verzweifelt auf BD auf irgend einer Börse lolp

      Irgendwie habe ich nie Glück!!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Gibt ja auch nur ein Bootleg. Würde ich mir zweimal überlegen ob du das kaufen willst.

      UK Import würde ich eher empfehlen, wenn du nicht zwangsläufig den dt. Ton brauchst :3:
    • Original von Logge1002:

      Gibt ja auch nur ein Bootleg. Würde ich mir zweimal überlegen ob du das kaufen willst.

      UK Import würde ich eher empfehlen, wenn du nicht zwangsläufig den dt. Ton brauchst :3:


      Ach so das wusste ich gar nicht :( Danke für die Info, ne ich wollte den schon auf Deutsch haben. Dann muss meine DVD aus reichen!!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Ich würde da ebenfalls zum Import raten, denn wenn der tatsächlich mal für Blu-Ray aufbereitet in deutsch erscheinen sollte, dann wird das wohl auch entsprechend ausgeschlachtet, denn das kann man ja schon bei Teil 2 bewundern, wie das dann läuft mit "extended cut" etc. und der ist nicht mal beschlagnahmt ...

      Da reicht mir auch die DVD, denn in besserer Qualität hab ich den noch nie gesehen, schon gar nicht zu VHS Zeiten, also ich kenn den sowieso bloß mies! :0:
    • Mangelnder Humor, düstere Atmosphäre, überzeugende Darsteller und handgemachte Old School Effekte lassen Tanz der Teufel etwas sein was andere vlt. gerne wären, nämlich Einzigartig in seiner Art! Standfester Klassiker welcher in keiner guten Horrorsammlung fehlen sollte! Für mich mit Abstand den zu überdrehten Fortsetzungen haushoch überlegen und vom seelenlosen Remake ganz zu schweigen!

      Sam Raimi's kompromissloser Geniestreich!

      [film]10[/film]
    • Nachdem ich endlich die Wood Box von Teil 2 schieen konnte bin ich gerade motiviert meine TdT Sammlung so komplettieren. Bei meinen recherchen bin ich nun soweit, dass ich nur noch das australische Necronomicon von Teil 3 brauche, sowie das Boot von Teil ind er XXL Fassung UND eine Blu von Teil 1.

      An diesem Punkt wollte ich nachfragen ob schon jmd. das deutsche bzw. vielmehr die dt. Blu Boots gesichtet hat Welches hat denn das bessere Bild? Die neuere Auflage OHNE Schuber oder die ältere MIT Schuber? Oder sind die generell unterirdisch? Wie gesagt hab den Film schon in so ziemlich jeder Sonderverpackung hätte nur oben genannte Fassung ebenfalls im Regal.
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Eigentlich gebe ich allen drei Teilen 10/10
      aber ich will mir immer noch Luft nach oben offen lassen, falls mal irgendjemand etwas ganz anderes dreht (und damit meine ich kein Remake, sondern eine ganz andere Sorte Film), die alles übertrifft, darum gebe ich vorsichtshalber:

      [film]9[/film]

      [bier]10[/bier]
    • Es geschehen doch noch Zeichen und Wunder:

      blairwitch.de/news/tanz-der-te…mehr-beschlagnahmt-65745/


      Das ich das noch erleben darf.
      Big Brother is watching you
    • Jau, gute Nachricht, aber die Indizierung ist ja leider noch nicht aufgehoben, kommt hoffentlich.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Also mich hat Tanz der Teufel nicht vom Hocker gerissen. Die Trickeffekte sind aber bemerkenswert.
    • Ist vom Index...

      Quelle:schnittberichte.com/news.php?ID=11210

      the dreams
      in which i'm dying
      are the best i've ever had

      Privatsammlung
    • Habe eben gerade mal gelesen in welchen Editionen Nameless den Film auf Blu-ray in Deutschland veröffentlichen möchte, jetzt wo er wieder frei ist.
      Zwar finde ich es super, das nach sovielen Jahren dieser Kultfilm wieder frei zugänglich ist, jedoch fällt mir bei rund einem halben Dutzend super limitierter,
      extrem exklusiver Sammlereditionen, von denen selbst die Billigste nicht unter 30 Euro zu haben ist, wirklich nichts mehr ein. Zumal man wohl fest davon ausgehen darf, das
      der Rechteinhaber bei solch einen Titel in den nächsten 2 Jahren ohnehin noch mal ein Dutzend weitere, ebenfalls extrem limitierter und extrem exklusver Sammlereditionen
      für nicht minder viel Geld auf den Markt werfen wird.
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

    • Das war doch ganz klar, das jetzt erst einmal die etwas teureren Versionen auf den Markt kommen. Danach werden aber auch ganz sicher Einzel-VÖ's für die Kaufhäuser auf den Markt geworfen, ist nur eine Frage der Zeit. Ich persönlich habe mir hier auch ein MB vorbestellt da dieser Klassiker des Genres es ganz einfach wert ist und zu meinen absoluten All Time Favorites zählt.
      Big Brother is watching you
    • Nach der Aufhebung der Beschlagnahmung und der Indizierung der Horror Ikone hat dieser nun eine Altersfreigabe ab 16 Jahren erhalten.

      In Deutschland startet am 28. März 2017 „Tanz der Teufel“ neben einer Edition mit einer einzelnen DVD und einer 2-Disc-Blu-ray-Edition, die es zudem im limitierten Steelbook geben wird, so auch als Limited Vintage Edition und Ultimate Collector’s Fan Edition heraus.

      Während die erste Box im Digipack und einer Hülle mit Retro-Look erscheint und aus drei Blu-rays, einer DVD, einem 40-seitigem Booklet mit Bildern und Hintergründen zum Film sowie einem 76-seitigem Booklet über die Rechtsgeschichte des Films besteht, beinhaltet die Fan-Edition die drei Blu-ray-Discs im Mediabook mit 40-seitigem Booklet, eine limitierte, handbemalte „Tanz der Teufel“-Figur, ein Replika des Original-Kinoposters in DIN A1 und ein Fan-T-Shirt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Einer der ehemals bösesten und verbotensten Filme ist jetzt frei ab 16... :214:
      Da sieht man mal, dass man diese Institution nicht Ernst nehmen kann (falls das überhaupt je einer getan hat).
      Die gehört endlich eingestampft.

      Ich freue mich auf die Veröffentlichung und habe mir eines der MBs auch
      schon vorbestellt.
    • DrGore schrieb:

      Da sieht man mal, dass man diese Institution nicht Ernst nehmen kann (falls das überhaupt je einer getan hat). Die gehört endlich eingestampft.
      Nein, die FSK soll einfach Filme, die nicht für Kinder und Jugendliche geeignet sind, ab 18 freigeben. Punkt. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien muss eingestampft werden.
    • Wahrscheinlich sind die ganz strengen der Behörde in Rente gegangen. :D 18er Freigabe wie bei Ash vs Evil Dead wäre aber nach wie vor angebracht. In den Niederlanden hat er eine 16er Freigabe, die sind dort aber immer sehr niedrig. In den meisten anderen Ländern ist der nur für Erwachsene. Das ganze FSK Zeug hat nur noch was mit Lotto zu tun.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Dr.Doom schrieb:

      Das ganze FSK Zeug hat nur noch was mit Lotto zu tun.
      Das kommt auf die Zusammensetzung der Gremien an. Sind dort alle 5 Prüfungsteilnehmer Dooms, dann würde Arrival wahrscheinlich eine FSK 18 kriegen. :)

      FSK schrieb:

      Die Prüferinnen und Prüfer kommen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen und Berufsfeldern. Unter ihnen sind Journalisten, Lehrer, Psychologen, Medienwissenschaftler, Filmhistoriker, Studenten, Sozialarbeiter, Richter und Staatsanwälte. Viele haben Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. In regelmäßigen Fortbildungen werden aktuelle Erkenntnisse aus dem Bereich der Medienwirkungsforschung sowie der Entwicklungspsychologie vermittelt. Derzeit sind 250 Personen ehrenamtlich für die FSK tätig. Der Frauenanteil beträgt 44 Prozent, das Durchschnittsalter liegt bei etwa 50 Jahren (Stand: 2011).
    • Desmodus schrieb:

      Dr.Doom schrieb:

      Das ganze FSK Zeug hat nur noch was mit Lotto zu tun.
      Das kommt auf die Zusammensetzung der Gremien an. Sind dort alle 5 Prüfungsteilnehmer Dooms, dann würde Arrival wahrscheinlich eine FSK 18 kriegen. :)
      Der würde wegen Verblödungsgefahr bei mir erst gar keine Freigabe bekommen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Die lassen sich was einfallen.
      Zur FSK 16 Freigabe am 28 März fürs Heimkino kommt er zuvor auf die grossen Leinwände zurück - auch in einer Stadt deiner Nähe?!

      Aachen: Cineplex (OV, 13.03.2017, 19.30 Uhr)
      Aichach: Cineplex (DF, 11.03.2017, 22.30 Uhr)
      Amberg: Cineplex (OV, 10.03.2017, 22.30 Uhr)
      Aschaffenburg: KINOPOLIS (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)

      Baden-Baden: Cineplex (DF, 09. bis 11.03.2017, jeweils 23.00 Uhr)
      Bayreuth: Cineplex (OV, 10.03.2017, 22.30 Uhr)
      Berlin: Cinestar Cubix (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Cinestar Sony Center (OV, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Cinestar Tegel (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Brotfabrik (OV, 10. bis 15.03.2017, jeweils 22.00 Uhr & DF, 16. bis 22.03.2017, jeweils 21.30 Uhr)
      Ladenkino (OV, 10. und 12.03.2017, 22.30 Uhr & 11.03.2017, 16.45 Uhr)
      Bielefeld: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Bochum: Metropolis (OV, 17.03.2017, 22.45 Uhr)
      Bonn: KINOPOLIS (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Braunschweig: Universum Filmtheater (OV, 18.03.2017, 23.59 Uhr)
      Bremen: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Buxtehude: City Kino (DF, 17.03.2017, 23.00 Uhr)

      Chemnitz: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)

      Darmstadt: KINOPOLIS (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Dettelbach: Cineplex Cineworld (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr & 12.03.2017, 21.00 Uhr)
      Dortmund: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Düsseldorf: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)

      Erfurt: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Erlangen: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)

      Frankfurt/Main: Cinestar Metropolis (OV, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Arthouse Kino (OV, 15.03.2017, 20.45 Uhr)
      Friedrichshafen: Cineplex (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Fulda: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)

      Garbsen: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Gelsenkirchen: Schauburg Kino (DF, 25.03.2017, 22.45 Uhr)
      Germering: Cineplex (DF, 11.03.2017, 22.30 Uhr)
      Gießen: KINOPOLIS (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Goslar: Goslarer Theater (DF, 17.03.2017, 20.15 Uhr)
      Cineplex (DF, 18.03.2017, 22.45 Uhr)

      Hagen: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Hamburg: B-Movie (DF, 18.03.2017, 23.59 Uhr)
      Hanau: KINOPOLIS 10.03.2017 (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Herford: Capitol Kino (DF, 17.03.2017)
      Hildesheim: Thega Filmpalast (DF, 10.03.2017, 23.15 Uhr)

      Ingolstadt: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)

      Jena: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)

      Karlsruhe: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Kassel: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Kiel: Studio Filmtheater (DF, 11.03.2017, 23.00 Uhr)
      Koblenz: KINOPOLIS (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Köln: Cineplex Filmpalast (OV, 10.03.2017, 20.30 Uhr & 17. und 18.03.2017, 23.00 Uhr)
      Königsbrunn: Cineplex (DF, 11.03.2017, 22.30 Uhr)
      Konstanz: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Krefeld: Casablanca Kino (DF, 17. & 18.03.2017, 22.30 Uhr)
      Kulmbach: Cineplex (DF, 10.03.2017, 22.30 Uhr)

      Landshut: KINOPOLIS (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Leipzig: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Cineplex (OV, 11.03.2017, 22.30 Uhr)
      Luru Kino (OV, 09.03.2017, 21.00 Uhr & DF, 11.03.2017, 21.45 Uhr und 14.03.2017, 21.15 Uhr)
      Leverkusen: Scala Cinema (DF, 25.03.2017)
      Lörrach: Cineplex Metropolis (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Lübeck: Cinestar Stadthalle (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Ludwigshafen: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)

      Magdeburg: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Mainz: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Mannheim: CinemaxX (OV, 10.03.2017, 22.30 Uhr & DF, 12.03.2017, 20.00 Uhr)
      Marburg: Cineplex (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Memmingen: Cineplex (DF, 11.03.2017, 22.30 Uhr)
      Mönchengladbach: Haus Zoar (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      München: Mathäser Filmpalast (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Münster: Cineplex (DF, 17.03.2017, 22.45 Uhr)

      Neumarkt: Cineplex (DF, 10.03.2017, 22.35 Uhr)
      Neu-Ulm: Cineplex Dietrich (DF, 17.03.2017, 21.00 Uhr)

      Oberhausen: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Olpe: Cineplex (DF, 10.03.2017, 20.30 Uhr & 17.03. und 18.03.2017, 23.00 Uhr)
      Osnabrück: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)

      Paderborn: Cineplex (DF, 17.03.2017, 22.45 Uhr)
      Penzing: Cineplex (DF, 11.03.2017, 22.30 Uhr)

      Quickborn: Beluga-Kino (DF, 17.03.2017, 23.00 Uhr)

      Reutlingen: Cineplex Planie (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Rosenheim: CityDome (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Rostock: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)

      Saarbrücken: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Kino Achteinhalb (17.03.2017)
      Schwerin: Capitol (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Siegburg: Cineplex (OV, 10.03.2017, 20.30 Uhr & 17. und 18.03.2017, 23.00 Uhr)
      Siegen: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Stuttgart: Innenstadtkinos (OV, 15.03.2017, 20.30 Uhr)
      Sulzbach: KINOPOLIS (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)

      Uetersen: Burg Kino (DF, 17.03.2017, 23.00 Uhr)

      Viernheim: KINOPOLIS (DF, 10.03.2017, 23.00 Uhr)
      Villingen-Schwenningen: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)

      Wildau: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      Wildeshausen: LiLi-Service Kino (DF, 17. und 18.03.2017, 22.45 Uhr)
      Wismar: Cinestar (DF, 10.03.2017, 22.45 Uhr)
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der kommt sogar hier im Kino, hätte ich nicht gedacht. Werde aber nicht
      reingehen, da ich ihn damals schon im Kino gesehen habe, bevor er verschwand.
      Ich warte auf mein Mediabook.
    • Soso... Der leichte Grusler kommt ins Kino? :D
    • Gestern Abend war es soweit, ein Traum ging in Erfüllung: Einer meiner All-Time-Klassiker kam für einen Tag zurück auf die Leinwand. Der sagenumwobene Tanz der Teufel - The Evil Dead. Was hat dieser Film einstmals die Gemüter derer erhitzt die ihn größtenteils warscheinlich gar nie gesehen haben. Was hat der Film die Herzen der Horror/B-Movie/Splatterfans überall auf der Welt höher schlagen lassen. Noch heute ist die innovative Wackelverfolgungskamera mehr als faszinierend. Wie oft habe ich mir gewünscht, diesen einmaligen Film einmal im Kino zusehen. Für ewig ein Traum dachte ich... bis gestern...

      Im Kino saßen neben meinem Kumpel etwa 30% die den Film zum zweiten Mal im Kino gesehen haben dürften, 50% Filmnerds und eine Reihe die sich glaub schlichtweg verirrt hat.
      Nach den hochglanztrailern war es dann endlich so weit und man wurde rüde auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, was aus dem Material eines 35 JAhre alten Billigfilmes herausholen kann optisch wie akustisch. ABER die FAszination ist geblieben und um es kurz zu machen: Trotz dem dämlichen gekicher einer verirrten Besucherin, war es ein unvergesslicher Kinobesuch eines meiner Lieblingsfilmes.

      Mit diesem Post ist auch offiziell meine Auszeit aus diesem Forum vorbei.
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • WB^^

      Habe mir den gestern Abend auch im Kino angesehen. Damit durfte ich jetzt auch diesen Klassiker im Kino bewundern (Alien lief hier vor einigen Jahren auch in einer Sondervorstellung). Ich war begeistert und ich konnte sogar einiges Neues entdecken^^. Im Kino waren einige die den Film nicht kannten, die haben sich schon etwas gewundert. Es blieb aber alles gesittet^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Wenn ich überlege wie alt ich war als ich den im Kino gesehen habe, warum die Kassierer uns Knirpse da rein gelassen haben verstehe ich bis heute nicht.
      Glaube den gebe ich mir auch noch mal auf der grossen Leinwand.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • @tom bomb: Dann such dir schnell einen der wenigen Termine raus, die noch offen sind! Weißt ja selber, sind nur noch ganz wenige Vorführungen!

      @Anyu: Danke! Du wirst lachen, während ich im Kino einfach nur am Genießen war, dachte ich mir (noch den hervorragenden Trailer zu Alien 5 im Hinterkopf) wie unfassbar geil es wäre den unvergleichlichen ersten Alien mal im Kino bestaunen zu können! Seufz!
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Eben dann gleich mal die Blu mit der Remasterd Version angeschaut und das Bild ist einfach nur klasse. Bin über mich selbst überrascht, denn eigentlich hatte ich damit gerechnet, das ein wenig vom Flair dieses Meisterwerkes verloren geht. Dem ist aber keinesfalls so, vielmehr ist es ziemlich beeindruckend, was die aus dem Material heraus geholt haben. Ganz generell ist das Digi eine geniale VÖ, so das TdT nun endlich eine absolut würdige VÖ erhalten hat.
      Big Brother is watching you
    • Habe mir auch nochmal die Blu Ray auf Leinwand daheim gegeben. Brauch man nix zu sagen. Einfach nur Top. Schade das sich da aus der Audiospur nicht mehr rausholen lässt. :6:
    • Da ich mir den "Tanz" heute auf Bluray geben durfte, folgend ein paar Zeilen zum Film.

      Raimis „Evil Dead“ kann trotz seiner kostengünstigen Produktion den Standard als ein „Extrem starker Genrevertreter“ jederzeit aufrecht halten. Das Teil zündet heute ebenso effektiv wie es in den 1980ern der Fall war. Der Zuschauer wird einerseits zum externen Beobachter von absurden Szenerien, andererseits zum Komplizen des Bösen. Dafür sorgen u. a. die schnellen Kamerafahrten aus Sicht des „Bösen Tods“. TANZ DER TEUFEL wird nicht zu Unrecht mit dem inflationären Titeln: „Kultfilm“ und „kleines Meisterwerk“ geehrt, denn dieses Auszeichnungen sind das Mindeste, das man Raimis Wald-, Wies´n- und Hüttenhorror zugestehen muss.

      Einer geht noch: „Wir holen dich, wir kriegen dich, du kannst uns nicht entkommen."