Tanz der Teufel

    • Tanz der Teufel



      Originaltitel: Evil Dead
      Produktionsland: USA
      Produktion: Bruce Campbell, Sam Raimi, Robert Tapert, Irvin Shapiro
      Erscheinungsjahr: 1982
      Regie: Sam Raimi
      Drehbuch: Sam Raimi
      Kamera: Tim Philo
      Schnitt: Edna Ruth Paul
      Spezialeffekte: Sam Raimi, Bart Pierce
      Budget: ca. 375.000 $
      Musik: Joe LoDuca
      Länge: ca. 85 Minuten
      Freigabe: FSK 16 (Neuprüfung)
      Darsteller: Bruce Campbell, Ellen Sandweiss, Hal Delrich, Betsy Baker, Theresa Tilly, Philip A. Gillis, Dorothy Tapert, Cheryl Guttridge, Barbara Carey, David Horton, Wendall Thomas, Don Long, Stu Smith, Kurt Rauf, Ted Raimi u.a.



      Inhalt:

      Ashley will mit seinen Freunden eigentlich nur Urlaub in einer kleinen Hütte mitten im tiefsten Wald machen. Doch als er zufällig im Keller der Hütte auf die Aufzeichnungen eines Wissenschaftlers und ein seltsames okkultes Buch, das Necronomicon, stößt, weckt er uralte böse Kräfte. Plötzlich wird der Urlaub zum gnadenlosen Höllentrip, denn alle dämonischen Mächte versammeln sich zu einem blutig-lustigen Schlachtfest...

      Trailer von Tanz der Teufel:







      Kritik:

      Eine alte Hütte im abgelegenen Waldgebiet dort zieht es 5 Teenager hin, welche an diesem Platz ihre Ferien verbringen wollen. Auf Erkundungstour erblicken sie einen staubigen Keller welcher ein Buch (Das "Necronomicon") zur Dämonenbeschwörung sowie ein Tonband in sich birgt. Sie blättern etwas in diesem Buch und spielen das Tonband ab. Auf diesem Band befinden sich Formeln zum Beschwören von Dämonen aus der lebendigen Waldumgebung, was sie zunächst aber nicht mitbekommen. Diese Wesen welche man körperlich nicht zu Gesicht bekommt ergreifen nun Besitz von Lebenden und ein Entkommen scheint nicht mehr möglich.

      Mit diesem Low Budget Werk von Regie Neuling Sam Raimi wurde zweifelsohne Filmgeschichte geschrieben. Ein Beitrag der selbst Heute im Horrorgenre noch seines gleichen sucht. Das liegt nicht nur an den gelungenen Splatter/Gore Szenen sondern viel mehr an der düsteren Atmosphäre in einer erschreckenden Kulisse inklusive dem hohen Gruselfaktor. Aber nicht nur hiermit kann Tanz Der Teufel überzeugen, denn die Mischung mit einem hohen Spaßfaktor und viel Spannung macht es. Der Humor ist ein ausschlaggebendes Instrument geworden, was man sogar als Vorlage für das zukünftige "Fun Splatter Subgenre" bezeichnen kann.

      Die jungen und unbekannten Darsteller liefern eine überzeugende Leistung ab, herausragend zu erwähnen ist Bruce Campbell als Ashley Williams welcher sich nun ebenfalls Kultstatus verschaffen konnte.
      Die Kamerabewegungen im lebenden Waldgebiet sind großartig geworden. Das Make-Up der Besessenen hätte nicht passender ausfallen können. Der Sound besteht aus instrumentalen Tönen welche den Gruselfaktor unterstützen.
      Im Keller der Hütte gibt es zudem ein Plakat von Wes Cravens "The Hills Have Eyes" zu erspähen.
      Auch bei diesem Meisterwerk sollte man auf eine ungeschnittene Fassung zurückgreifen um ihn im vollem Umfang genießen zu können. Nach mehrmaligem anschauen dieses Filmes wird er immer noch nichts an seiner Atemraubenden Wirkung verlieren. Ganz im Gegensatz zu dem was Sam Raimi Heut zu Tage mit Spiderman in Hollywood veranstalten muss.

      [film]10[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Sam Raimi und Bruce Campbell in "Tanz der Teufel" muss jeder Splatter/Horrorkenner schon mal gesehen haben. Story ist einfach und leicht erklärt 5 Stundenten mieten sich ein Haus im Wald und werden mit unheimlichen Dingen konfrontiert was natürlich ausartet nach einiger Zeit. Atmosphäre kommt in diesem Werk sehr gut rüber und auch die Spannung und das Tempo werden schnell vorgelegt. Einiges zu erwarten hat man auch denn hier und da wird schon mal ordentlich gesplattert was das Zeug hält. Guter Klassiker den man gesehen haben sollte !

      [film]8[/film]
    • Super teil auch unter meinen top 10 mit oben dabei mag ich einfach schon das schöne alte 80er jahre bild auf mein flachbildschirm schön
      mag ich sehr
      [film]9[/film]
    • Das ist ja schon mindestens 25 Jahre her, dass ich den Film gesehen habe.
      Muss ihn mir unbedingt noch mal anschauen. Kann mich nicht mehr dran erinnern. Weiß nur, dass ich ihn damals sehr spannend fand!!

      Gruß Samazone
      Drei Dinge sind unwiederbringlich:
      der vom Bogen abgeschossene Pfeil,
      das in Eile gesprochene Wort,
      die verpasste Gelegenheit.
      Ali der Löwe, Kalif des Islam
    • Wie kann man nur ca. 25 Jahre verstreichen lassen, bis man sich diesen Klassiker wieder einmal anschaut? :prop:
      Big Brother is watching you
    • genau ^^ also echt
      ich habe ihn mir letzt wider mal gegeben immer wider gut
      Eins finde ich schade das sie die den 3ten teil so verschandelt haben
      aber naja
    • Armee der Finsternis verschandelt????????????????????????????????????????????????

      Da habe ich wohl einen anderen Film gesehen, denn das ist eine der genialsten Horrorkomödien, die es überhaupt gibt.
      Big Brother is watching you
    • armee der finsternis ist von der Komödie her, jene die ersten 2 Teile ja auch hatten wesendlich angepasster, schlecht war der Film nicht, aber auch nicht solch eine Granate wie die ersten 2 Teile

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • ja ich meint also finde schade die ersten 2 so geil spannend zu machen und den 3 dann einfach als Horrorkomödie hinzustellen nicht gut aber naja.
      Dafür gibs ja scary movie usw die übernehmen ja die ganze komödie kacke^^
    • Original von Master of Horror
      Wie kann man nur ca. 25 Jahre verstreichen lassen, bis man sich diesen Klassiker wieder einmal anschaut? :prop:


      Ich gelobe Besserung!!!! lolp lolp lolp :6: :6:
      Drei Dinge sind unwiederbringlich:
      der vom Bogen abgeschossene Pfeil,
      das in Eile gesprochene Wort,
      die verpasste Gelegenheit.
      Ali der Löwe, Kalif des Islam
    • das ist natürlich einer der kult filme.noch nicht gesehen??? dann aber mal los und die uncut version besorgen lolp

      meine wertung

      [film]10[/film]
      30% aller Amokläufer spielen Killerspiele!
      100% aller Amokläufer essen Brot!
      Verbietet Brot!!! :28:
    • sau geiler film mehr brauch man da nich sagen :prop:
      [film]10[/film]
    • tatsache! armee der finsternis ist die mit beste horrorkomödie aller zeiten! leider hab ich tanz der teufel momenatan nur cut. das ist horror pur, aber nur von seiten der fsk,danke!
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Genialer Low Budget Film. Witzig und mit guten Effekten.

      [film]10[/film]
    • okay! klare sache [film]10[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • [film]10[/film] natürlich.

      Man muss sich nur mal ansehen was Sam Raimi aus den wenigen Mitteln gemacht hat die ihm zur Verfügung standen, das ist kaum zu überbieten. Für mich war der Film ja leider lange Zeit nur ein Mythos über den nur hinter vorgehaltener HAnd geredet wurde....naja gut.... bis auf meinen Vater der mir freudestrahlend berichtete wie er mit einem Kumpel der im Kino arbeitete den Film schon vorab auf VHS gespielt hatte und dann zu Hause Privatvorführungen gab *hust*

      Bis ich den Film endlich ungeschnitten und in annehmbarer Qualität sehen konnte vergingen da noch ein paar Jahre. Öterreichischer Ultimate Edition sei Dank!
      Kalt im Nachtwind schwingt er hin und her,
      Sein Genick brach am Glockenseil.
      Regen tropft auf totes Fleisch,
      Rinnt herab am Glockenseil.

      (Eisregen)
    • Kult-Trash, erst vor 2 Wochen wieder bewundert :0:
    • Kein schlechter Trash, sehr guter Trash. Es ist halt schon gewöhnungsbedürftig wenn die Toten wie Knetfiguren auseinanderfallen. Vielleicht haben wir auch einfach eine unterscheidliche Auffassung von Trash ;)
    • Nunja, dann wäre ja so gut wie jeder Film Trash, in dem Figuren wie Knete zerfallen. Tanz der Teufel ist Parodie, die sich als Horrorfilm nicht ernst nimmt (auch wenn man damit kleine Kinder schocken kann lol )...Trash ist eher ein Film der "böse" sein will, aber durch seinen Dilletantismus und Unbeholfenheit, oder auch eben der versucht - ernsthaften Inszenierung eher lächerlich und unfreiwillig komisch rüberkommt. Tanz der Teufel ist bewusst Comichaft und daher eher schon von Anfang an als Horrorkomödie zu betrachten, da das ganze bewusst überspitzt inszeniert wurde. Meine Meinung ist natürlich kein Gradmesser, nur persönliches Empfinden, aber Evil Dead ist meiner Meinung nach von Trash sehr weit entfernt.
    • TdT würde ich als Fun-Splatter oder Horrorkomödie bezeichnen, Trash in dem Sinn hab ich auch noch nicht gelesen, aber Trash ist natürlich auch totale auslege Sache, wie es jemand empfindet, da Diskutiere ich nicht drüber, bezeichne ja selber einige Filme als Trash, die von vielen nicht als solcher gesehen werden.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Natürlich..Hab ich ja auch schon erwähnt...Persönliches Empfinden, absolut, wobei ich es bei einem solchen Film absolut nicht nachvollziehen kann.
      Wenn man das bei Reitende Leichen , Troll 2 oder der Night of the Demons Trilogy sagt, dan kann ich das nur unterstreichen..Naja, Auslegungssache :)
    • Hab ihn mir am WE erst wieder gegeben, auch seit Jahren mal wieder(- shame on me :12:)
      Die FX sollten heute zwar eher für Heiterkeit sorgen, wie meine Vorredner schon so treffend feststellten, es kommt wirklich teilweise saukomisch 'rüber. Der Spannungsbogen ist aber schon von Anfang an steigend, und erreicht spätestens beim "Kartenraten", als sich das eine Mädchen plötzlich zum Dämon verwandelt, seinen ersten Höhepunkt. Besonders der Sound und eine wunderbare deutsche Synchronisation, tragen ihr übriges dazu bei. Wenn man bedenkt, dass es sich um einen Low-Budget Film der 80er handelt, muss man, um hier mal ein Niki Lauda- Zitat zu benutzen, absolut "die Kapperl ziehen".
      Dafür danke und glatte 10 von 10* :prop:
      ***************************************************************
    • Das ist wohl einer der bekanntesten und besten Filme des Horror Genres.
      Teilweise wurde der Film damals kurz nach dem Start schon wieder aus
      etlichen Kinos verbannt.Kann man sich heute gar nicht mehr vorstellen,
      aber der Film hatte im Kino wirklich eine viel intensivere Wirkung,als
      wenn man ihn heute auf DVD schaut.Vielen leuten schlug der Film
      damals im Kino so auf das Gemüt,das sie aus der Vorstellung raus-
      geholt werden mussten und ärztlich versorgt werden mussten.Ich
      weiss,das kann man sich Heute gar nicht mehr vorstellen,es ist
      aber damals wirklich passiert.

      Ich kann immer nicht ganz nachvollziehen,das der Film in die Ecke
      der Horrorkomödien gestellt wird,da er in meinen Augen sicher keine
      Komödie ist.Sicherlich hat der Film auch einige humoristische Se-
      quenzen,ist doch meiner Meinung nach auf jeden Fall ein eher erns-
      ter Horrorfilm.

      Der Film hat eine ganz außergewöhnliche,beklemmende Atmo und ist
      extrem spannend.Auf jeden Fall gehört "Tanz der Teufel"zu den Filmen,
      die fast jeder schon einmal gesehen hat und wer ihn noch nicht kennt,
      sollte das schnellstens ändern.

      Für mich persönlich ist es auf jeden Fall einer der ganz großen Klas-
      siker des Genres,den man unbedingt in seiner sammlung haben sollte.
      Aber auch die beiden Nachfolger sind absolut sehenswert,auch wenn
      sie,wie ich finde,nicht ganz an die überragende Klasse dieses ersten
      Teils herankommen.






      [film]10[/film]
      Big Brother is watching you
    • LEGENDÄR.
      Immer wieder ne Reihe die ich mir gern anschaue.
      Man wird super unterhalten, wobei mir der erste Teil noch immer am besten gefällt.
      Der dritte ist nicht so mein Ding, aber gehört trotzdem dazu und ein muss für jeden der Horrorfilme lebt und liebt :6: :6: :6: :6:
      Gewalt ist eine Tatsache, die sich hauptsächlich im Kopf abspielt.
    • Dieser Film hat mich wie ich ihn das erste mal gesehen hab richtig erschreckt und verängstigt, gut da war ich auch noch 4 Jahre jünger :0:

      Aber der Film ist wirklich ein absoluter Klassiker, und trotz das er ein Low Budget Movie ist richtig Angsteinflößend, die Musik und die Soundeffekte tun ihr übriges dazu, die Bessesenen schauen wahrhaft scheußlich aus und die Masken sind super gemacht, harte Splattereffekte und gute Darsteller!

      Kein anderer Film hat eine solche Atmosphäre, mir gefällt einfach ALLES!

      [film]10[/film]
    • Tanz der Teufel, wohl kein anderer Film mit Ausnahme vlt. dem Original TCM, wurde so oft zerfetzt, zensiert und war stets in aller Munde und dies, ganz besonders unter Kennern. Sam Raimi erschruf ein wahrhaftiges Original und verstand es, Horror und Atmosphäre so zu vermischen das so manch Zuschauer es wirklich mit der Angst zu tun bekam. Der Beste von allen!!

      [film]10[/film]
    • Es waren heute ein Bootleg des Films auf der Böse zu sehen. Der Typ hatte einen
      Aufkleber mit der Aufschrift 11 Minuten länger draufgeklebt. Einige legten fleißig
      13 Euro dafür hin. Die Frage ist: Was soll die Shice? Der Händler sagte es handelt
      sich nicht um Dialogszenen, es seien harte und unbekannte Goreszenen. Der Typ hatte
      übrigens den ganzen Tisch voller Bootlegs mit billigsten Covern.

      Ich denke mal die Lösung ist ganz einfach:

      Länge der geschnittenen FSK 16 DVD: 69:08 Min.
      Länge der ungeschnittenen Astro DVD: 81:44 Min

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sid.vicious ()

    • Original von sid.vicious
      Es waren heute ein Bootleg des Films auf der Böse zu sehen. Der Typ hatte einen
      Aufkleber mit der Aufschrift 11 Minuten länger draufgeklebt. Einige legten fleißig
      13 Euro dafür hin. Die Frage ist: Was soll die Shice? Der Händler sagte es handelt
      sich nicht um Dialogszenen, es seien harte und unbekannte Goreszenen. Der Typ hatte
      übrigens den ganzen Tisch voller Bootlegs mit billigsten Covern.

      Ich denke mal die Lösung ist ganz einfach:

      Länge der geschnittenen FSK 16 DVD: 69:08 Min.
      Länge der ungeschnittenen Astro DVD: 81:44 Min



      kannst von ausgehn das det die selbstgebastelte fassung war, sprich : einfach die deleted scenes ausm bonus mitrein geschnibelt!
      Big Brother is watching you
    • Bin ich eigentlich der einzige der findet das Tanz der Teufel 1 nicht im geringsten lustig ist ?!
    • Original von Silentium
      Bin ich eigentlich der einzige der findet das Tanz der Teufel 1 nicht im geringsten lustig ist ?!


      Naja, klar, kann man schon verstehen, ist halt schon ziemlich Klamauk...Aber ich find den Film trotzdem weltklasse... lolp
    • Original von Silentium
      Bin ich eigentlich der einzige der findet das Tanz der Teufel 1 nicht im geringsten lustig ist ?!


      Lustig, find ich ihn jetzt nicht.

      Leider schlugen die anderen nicht in selbige Kerbe :(
    • Ich find ihn wie gesagt auch nicht lustig, er ist Todernst wie ich finde, versteh das nur immer nicht wenn immer alle sagen das er lustig ist lolp
    • KULT!!!Mehr gibt es nicht zu sagen.10/10
    • Original von Silentium
      Ich find ihn wie gesagt auch nicht lustig, er ist Todernst wie ich finde, versteh das nur immer nicht wenn immer alle sagen das er lustig ist lolp


      Es ist böser Klamauk. Einige finden ihn sehr gruselig und blutig, andere werden davon ganz verschreckt (Mainstream) und andere wiederum können hier gut ablachen, sehen TdT sogar als Fun-Splatter.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • lolp manchmal kann ich darüber lachen, was so abgeht im Haus und wie die dämonen so rüber kommen. Und es passiert nicht selten, dass ich mich im dunkeln bei TdT gruseln kann. Jenachdem wie ich ihn sehen will.
    • Original von Dr.Doom
      Original von Silentium
      Ich find ihn wie gesagt auch nicht lustig, er ist Todernst wie ich finde, versteh das nur immer nicht wenn immer alle sagen das er lustig ist lolp


      Es ist böser Klamauk. Einige finden ihn sehr gruselig und blutig, andere werden davon ganz verschreckt (Mainstream) und andere wiederum können hier gut ablachen, sehen TdT sogar als Fun-Splatter.


      Das kann man so stehen lassen. TdT ist zwar an sich wirklich stellenweise recht gruselig, zumindest recht stimmig als funktionierender Horror, aber hat auch so seine gewollt banalen Szenen, wie zb. die Frauendämonen, die ganz bewusst komisch wirken wollen. Die ganze Reihe ist eher ironisierend angelegt, schafft aber dabei den perfekten Spagat zwischen Splatstick, Horror und beinhartem Splatter. Tdt 2 ist ja wiedern Tacken skurriler ausgefallen. Abgedreht halt und Army of darkness ist da der Höhepunkt, wobei der eben auch schon ziemlich mainstreamigtauglich ist...
    • Naja teil 2 find ich persönlich echt nicht gut...

      und ich grusel mich jedesmal bei TdT :)
    • Der 1. Teil ist wirklich krass, während ich hingegen TEIL 2 als Funsplatter einstufe. BRUCE CAMPBELL ist Godlike.

      Könnte ich mir wieder mal reinziehen
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.