Promi Big Brother

    • Dr.Doom schrieb:

      Ein Mann (26 Jahre!) der jeden Tag stetig heult wnen man mit ihm spricht
      Ok davon wusst ich jetzt nix, verfolge das nur sporadisch. Bei den Kommentaren ist von heulerei keine Rede gewesen.
      Geschah das denn immer beim selben Thema? Evtl. ist er nah am Wasser gebaut oder verbindet das mit Erlebnissen die ihm nahe gehen.
      Manchmal reicht ne Kleinigkeit und die innerliche Mauer macht dicht, manche heulen dann gleich los. Er schaut schon aus wie, naja Opfer ist übertrieben ich mag den Ausdruck nicht,
      wie jemand dem irgendwas nahe bzw. ZU nahe geht, wegen was auch immer. Ihm da noch draufzugeben halte ich für keine gute Idee. Grad Außenstehende sollten sich da arg raushalten,
      also die welche mit ihm zutun haben. Nich das er noch wie Küblböck vom Schiff springt...
    • Der TV-Detektiv ist raus.



      Quoten sind auf Rekord. Beste Promi BB Staffel bisher. Zlatko ist aktuell in dne Live-Studio.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Zlatko bemängelt abwertendes Verhalten trotz gegebener Hilfeleistung. Das kann ich nachvollziehen.
      Wenn ich jemandem versuche zu helfen und der lässt einen hinterher wie dumm stehen, wär ich auch angepisst.

      Sollen die unter sich klären. Klar Quoten auf Rekordhöhe, plötzlich Interesse jetzt wo es ins Eingemachte geht.
      Gegen Schluß ja gucken um mitreden zu können und davor am Arsch vorbeigehen. Heuchlergesellschaft.
    • Am schlimmsten ist dieser Joey da drin, Spatzenhirnhumor mit massiven Stimmungsschwankungen alla Kübelböck und vom RTL Publikum gefeiert. Das er gewinnen wird, steht schon lange fest.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Ich bin ja BB Fan der ersten Stunde, bei der "Zlatko Staffel" schaute ich so oft es geht rein.
      Bei Sky abonierte ich auch damals den BB Kanal^^.

      Dieses neue Format ist aber für mich persönlich nichts, damals gingen die Leute rein aus Interesse am Projekt an sich,
      heute gehen die ja rein um etwas für danach mitzunehmen.
      Dadurch gibt sich der eine oder andere auch nicht so wie er ist.
      Früher haben die Produzenten das einfach laufen lassen, mit allen Konsequenzen, sodas wirklich richtiges Reality Feeling aufkam.

      Heute hat das alles das Niveau eine Script Soap für mich.
      Auch die Personen, keine Anhnung, vielleicht bin ich zu alt, mit denen kann ich nichts anfangen.
      Zlatko wusste was das für ne Scheisse ist und was da hinter den Kulissen läuft, deswegen war so "Knochig" drauf.
      Die anderen Flachschippen sind nicht erwähnenswert! Der eine Kollege war mir erst ganz symphatisch mit seinen Tattoos und Kram,
      aber sorry, wenn einer in jedem Satz 3 mal Digger sagt...nee du....da muss ich schnell außer Reichweite sonst klingelt es.
    • Die erste Staffel war die Beste, 2 konnte schon nicht mehr mithalten obwohl mir aus der Zeit noch Harry, Christian und Ebru geläufig sind.
      Danach bestand kein Interesse mehr. In der Zeit fing ich an auf TV zu verzichten, und nur noch 99,99% fürs Heimkino zu nutzen.

      Zlatko wird sich schnell aus der Öffentlichkeit zurückziehen, hat eh schon während seinem Auffenthalt in den paar Tagen für enorme Antipathie unter Fans gesorgt.
    • Promi hin oder her, ich werde wohl nie Verstehen wie man sich so nen Mist Ansehen kann...
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      Meine Filmsammlung:
      ofdb.de/usercenter/view.php?page=filmsammlung&uid=77023
    • Mein Ranking vor dem Finale:

      1. Benzin-Theresia
      2. Janine
      3. Mr.Proper
      4. Deutschlands Schizokind


      Tatsächliches Ergebnis am Ende:

      1. Deutschlands Schizokind
      2. Janine
      3. Mr.Proper
      4. Benzin-Theresia

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Wahrscheinlich weil viele sich davon unterhaltung versprechen und bekommen, reden über andere, entscheiden über andere. Machtgefühl, pure Neugierde.
      Bei richtigen Persönlichkeiten kann so ein Format ganz gut sein, da schaut man allein aus Sympathie zu, bei Abziehbilder definitiv nicht.
    • Der Schizo war ja klar,
      der Rest wird nach allgemeiner Meinung "angepasst".

      Das Drehbuch für das Leben danach liegt schon in der Schublade der Produzenten.
    • Lithium schrieb:

      Heute hat das alles das Niveau eine Script Soap für mich.

      Es wird so einiges manipuliert und nicht so normal laufen gelassen wie früher. Wobei die Promi Big Brother Staffeln immer noch etwas besser damit umgehen konnten als die letzte normale Big Brother Staffel auf Sixx. Aber diese Promi Big Brother Staffel in diesem Jahr schlägt alles was es an Script-Reality in diesem Format bisher gegeben hat. Jeder Erwachsene würde da drin mit Sicherheit den Kopf schütteln, wie es draussen dargestellt wird im Bezug auf der Person Joey. Derweil ist sie wirklich unterhalsam, aber es ist echt zum feiern wie anders die Personen um Joey in der Zusammenfassung dargestellt werden, wie bestimmten Bewohnern, allen voran Joey alles in den Hintern geblasen wird. Zudem hat auch noch das nötige Glück wie gestern beim Finalticket. In letzter Sekunde noch den Goldbrocken gefunden, dadurch stechen mit Almklausi und der hat sich dann völlig Vergriffen in der Frage nach den Kalorien eines Weißbrotes, wovon Joey keine Ahnung hatte und weit daneben lag. Wobei Klaus anschließend behauptete es mit Absicht falsch gesagt zu haben, was ich ihn nicht abnehme, ausser er musste es tun.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • So kann man es zusammenfassen.
      Da die Drehbücher ihres Lebens und die Verträge schon geschrieben sind,
      wackeln die da drinnen halt wenn sie einer anstößt wie es gewollt ist^^.

      Machst du jetzt ne Staffel mit Normalos, die vor und nach dem Projekt einfach wieder in ihr
      normales Leben wollen und auch können, dann hast du "Echte" Leute.
      Was soll halt rauskommen wenn die Fratzebuch, Twitter und Youtube Jugend an so etwas teilnimmt.
      Denen ihr einziges Einkommen war ja schon immer, einfach nur die Show "Ihres Privatlebens", die sie für Klicks liefern
      um keine dreckigen Hände mit harter Arbeit zu bekommen^^.
    • Man darf aber nicht vergessen dass bereits Prominente dabei waren welche aus einer Zeit stammen, in welcher es längst kein Internet gab. Die sind allein durch Verkaufszahlen großgeworden
      und dem älteren Publikum sicher mehr bekannter als bei der Handysmartipod Jugend gewesen. Das sah mir auch nicht gesripted aus, weil sie im Anschluß nicht anders auftraten als sonst.
    • Die Umfragen waren alle(!!!) ganz anders, egal ob ioff, bbfun, promiflash etc.. Dort war Theressia überall vorn von 38 - 73%, Joey dahinter und die anderen 2 chancenlos. Bei Sat.1 kommen mal wieder die seltsammsten Anrufe zusammen. Als Highlight das 50,1 zu 49,9% Vergleich zum Ende, wo noch mal fett Kohle verdient werden soll. Wer soll da noch glauben, dass es echt ist und warum Sat.1 keine Votingergebnisse je präsentiert, anders als RTL mit Dschungel und DSDS, dass weis man auch nicht, ein Notar gibt es scheinbar auch nicht, es wird nichts veröffentlicht. Bei ihren Twitter oder Facebook Votings passt auch überhaupt nicht zu ihrem Telefonvoting. Es passt überhaupt kein Online Voting zu dem Telefonvoting, zumindest die letzten Tage. ^^


      Ich hab mich vor allem gefragt warum ein Mädel das ein Stofftier hat und es einen Namen gibt sowie Rammstein gerne abfeiert als unnormal bezeichnet wird und ein Mädel was soooo koooooomisch spriiiiicht und nie wirklich tiefere Gespräche findet, als das vollkommen Normale bezeichnet wird. Bei diesen Reality Sendungen frage ich mich am Ende zuletzt immer, wie die Deutschen nur so ticken können. :D



      Edit: Es gab tatsächlich Knatsch wegen dem Telefonvoting im Bezug auf das Finale, es hatten sich sehr viele beschwert. Sat.1 hat zum ersten mal die Prozentzahlen der Anrufer nun raus gegeben. Leider nicht vom Finale mit Theressa, warum sie nur 4. wurde.


      Prognose von Sat.1 am Finalen Tag:



      Voting Ergebnisse: presseportal.de/pm/6708/4356652


      Interessant ist das Duell Chris gegen Jasmin gewesen, dort gab es ein, Janine: 50,27 %, Chris: 49,73% und soll ganz am Ende sich gedreht haben. Das Voting ging ganze 30 Minuten(!!) länger als geplant. ^^ Das Format hätte somit einen völlig unerwarteten, ganz anderen Verlauf nehmen können und am Ende hätte dann so ziemlich sicher, Joey gewonnen. Im Duell Chris vs. Jasmin war auf Twitter und Facebook Chris sogar mit 70% vorn, nur in den Big Brother Foren waren es recht ausgeglichen, da Chris wie auch Janine zu den unbeliebtesten Bewohnern gehörten. Im Finale war jedenfalls Theressia aushoher Favorit auf allen bekannten Platfformen mit unsgesamt mehr als 20.0000 echte Voter. Nur auf Sixx war Theressia 3% hinter Joey, aber da war auch der Almklausi noch mit im Voting und der hatte als Dritter 20% die wohl zumeist auf Theressia übergegangen wären.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)