Netflix

    • So denke ich auch. Ich habe lieber was in der Hand (DVD/BD) oder ich schaue auch oft TV Silverline.
      Da kommen auch sehr oft recht gute Filme!Oder ich schaue bei den Sky-Sendern. Die normalen TV Programme sind für mich auch
      nervig wegen den vielen Werbeblocks. Kann einem die Lust vergehen beim Filme schauen.
      Ich brauch auch kein Netflix
    • @'tom bomb: Klar wenn jemand für sich Nutzen ziehen kann, ist das einerseits erfreulich.
      Nur, ich sehe es nicht ein solche Dienste zu unterstützen und damit beizutragen, dass solche Anbieter immer größer und
      physikalische immer weniger werden. Das könnte ich mit meinem Gewissen nicht vereinbahren!

      Beispiel YouTube Red:

      twitter.com/cobrakaiseries/status/996821898704007168?lang=de

      Sowas ist ein Schlag ins Gesicht für jeden Sammler! Und wenn selbst ein Shitstorm, wie er hier stattfand, kein Umdenken hervorruft, und es handelt sich dabei nur um ein Beispiel,
      zeigt mir das zumindest dass hinter solchen Angeboten eine schwarze Zukunft bevorsteht, die ich nicht gutheißen kann.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Keine Ahnung wie die Zukunft ausschaut, je nach Sichtweise denke ich mal.
      Es wird ja keiner gezwungen auf Streamingdienste zuzugreifen, und mir ist auch klar das es für viele Menschen einfach zu teuer ist.
      Fände es auch wunderbar wenn die kostenfrei für jeden zugänglich wären - denn sie bieten ein tolles Angebot, exklusive Serien und Filme, ohne Werbung, ohne zeitliche Vorgabe, das sind Vorteile die mir sehr zusagen - aber leider sind sie nicht kostenlos.
      Wie gesagt, ich bin Old School, kann mir schlecht vorstellen das hier im Forum jemand noch mehr Filme sein eigen nennt wie ich, das ist mir nicht wichtig, nur möchte ich damit sagen das ich ebenfalls lieber etwas in der "Hand" halte wie "nur" zu streamen, aber eine tolle Erweiterung ist es für mich zur Zeit auf jeden Fall.
      Klassisches TV nutze ich wie der eine oder andere Usr hier ebenso nur noch gelegentlich oder wenn es sein muss, wie bei Sport Übertragungen.
      Ansonsten wüsste ich nicht ein TV Format welches ich ständig sehen wollen würde, ups, stimmt nicht so ganz, Rosins Restaurant oder Goodbye Deutschland finde ich gut, aber diese Sendungen kann ich bei Bedarf auf abruf mit meiner Horizon Box anwählen - ohne Werbung.

      --------------

      Ab heute dem 24. April 2019 die neue Comedy Serie "Bonding" - darin spielen zwei High School Freunde eine Domino und der andere den Bodyguard, acht Episoden sind ab sofort abrufbar.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Habe selt 2000 gesammelt wie ein Verrückter, mein ganzes Leben (außer den Unternehmungen) nur für Musik & Filme gewidmet, importe aus vielerlei Länder inkl.,
      könnte keine Anzahl nennen weil mir nur wichtig war, den Film Uncut auf Scheibe zu wissen, und schätzen liegt mir nicht. Zwar hat sich jetzt nach knapp 20 Jahren das Filminteresse ziemlich gelegt, was nicht am Geld liegt,
      aber die Sammlung ist nicht grade klein gewesen und ich fände es einfach nur schade, wenn solche Dienste dafür sorgen dass es immer mehr Produktionen so geht wie
      das angesprochene Beispiel oben und nicht mehr auf Disc kommt.

      Edit: Der Formhalber, Filmemäßig 2000 ist auf die DVD bezogen, Musik/Tapes natürlich vorher.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra () aus folgendem Grund: Ergänzung, es soll schon alles seine Richtigkeit haben!!

    • PS. Testet doch mal einen Monat komplett kostenlos Netflix aus, wenn es nicht gefällt reicht ein einfaches Nein.

      "The Murder Mysterys" mit Jennifer Aniston und Adam Sandler, ja ja ich weiss... ich mag sie trotzdem, und der Trailer lässt mich echt lachen.
      Start ist der 14. Juni 2019, sogar mit Uhrzeit dieses mal, ab 12 Uhr!

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Black_Cobra schrieb:

      Selbst nutze ich nur kostenfreie Streams, und entscheide dann ob ein Kauf in Form von physikalisches Medium (DVD) in Frage kommt oder nicht.
      Bereits Jahre vor der digitalen Umstellung, also wo die Sender noch über Kabel zu empfangen waren, besaß das TV-Programm für mich keine Bedeutung mehr.
      Mag vielleicht altmodisch erscheinen aber ich möchte noch immer etwas in der Hand haben, nicht nur sehen oder als Datei abgespeichert wissen. Bin Fan, nicht nur Konsument.
      Eine Disc bleibt meiner Meinung nach das A&O! Von dem her ist mir persönlich vollkommen wurst, ob Netflix seine Tore schließt oder nicht.
      Einmal Leitung weg/Störung, und es hat sich ausgenetflixt, da greif ich lieber jederzeit in mein Regal und stell mein eigenes Programm zusammen.
      Auf jeden Fall!!! :6: Bin da auch noch sehr Oldschool!
      Was in der Hand zu haben ist mir 1000 mal lieber als Digital.
      Das ist bei Filmen und bei Games so. Netflix habe ich ab und an ( ohne Abo ) Amazon Prime halt weil es die Frau hat :0:
      Ich schaue lieber DVD/Blu-ray :6:
    • Mit Rene Zellweger in ihrer erste Serierolle namens "What/If", ab dem 24. Mai 2019 auf Netflix abrufbar.
      Jede Folge stellt sich/euch/uns Fragen zur Moral...

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Vier Teenager müssen über sich hinauswachsen um die Welt vor einer Alien Invasion zu retten: "Rim of the World".
      Ab dem 24. Mai 2019 auf Netflix.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hier der deutsche Trailer zu "What/If".

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die neuen Preise:

      Basis-Abo ein Endgerät (TV, Smartphone, Tablet usw) in SD 7,99 Euro

      Standard-Abo zwei Endgeräte in SD/HD 11,99 Euro

      Premium-Abo vier Endgeräte in SD, HD oder Ultra HD für 15,99
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ab heute steht der auch hier vorgestellte Bob Dylan Film "Rolling Thunder Revue" auf Netflix zum Abruf bereit.
      Regie führt kein geringerer wie Martin Scorsese.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Bereits am 16 Juli 2019 erscheint "Frankenstein’s Monster’s Monster" mit Hellboy Star David Harbour.
      Es ist eine Mockumentary ( fiktionaler Dokumentarfilm, der einen wahren Dokumentarfilm oder das ganze Genre parodiert).



      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Am 12. Juli 2019 bringt uns Netflix "Point Blank" , einen Actionfilm mit Anthony Mackie und Frank Grillo.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Netflix Serie "Good Girls". Wurde als Breaking Bad mit 3 Frauen beschrieben. Also die erste Episode habe ich mir reingepfiffen und war alles andere als überzeugend. Die Mädels sind nicht heiss genug sondern langweilig und zu spiessig. Härte gibt es scheinbar überhaupt nicht, zumindest bei dem Überfall ist das alles zu soft. Humor zündet bei mir auch nicht, kann zwar einigermassen unterhalten, aber zu wenig um das sehen zu müssen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Ab dem 31. Juli 2019 abrufbar, die als ultra brutal gepriesene Anime "Kengan Ashura".

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Eine neue Dracula Serie produzieren derzeit gemeinsam die BBC und Netflix, die Idee dazu stammt von Steven Moffat und Mark Gatiss.
      Claes Bang spielt den dunklen Fürsten, angesiedelt ist sie im Jahr 1897, Dracula möchte von Transilvanien aus ins Viktorianische London reisen um dort zu sein Unwesen zu treiben.
      Serienstart wird in etwas Ende 2019, Anfang 2020 sein.

      First Look:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Es ssoll ein Actioner namens Red Notice auf Netflix kommen. Wohl so 2020. Die Besetzung ist gut: Dwayne "The Rock" Johnson, Ryan Reynolds u. Gal Gadot ("Wonder Woman"). Es heißt allein schon wegen der Gagen könnte das der bisher teuerste Netflix-Film werden.
    • "Stranger Things" hat den Zuschauerrekord auf Netflix gebrochen, bislang wurde keine Serie in so kurzer Zeit von so vielen Kunden angeschaut.
      Knapp 41 Mio Menschen schauten innerhalb von vier Tagen zumindest eine Episode, 18,4 Mio sahen die komplette Serie in dem selben Zeitraum.
      Damit haben knapp 27% aller Abonnenten bereits jetzt rein geschaut, kein Wunder also das Staffel 4 beschlossene Sache ist.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • "Kidnapping Stella" ist der erste deutsche Film der extra für Netflix produziert wurde, und ist ab sofort dort abrufbar.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Nun auch oberen "Kidnapping Stella" angeschaut, trotz Netflix Anspruch ist es ein gewöhnlicher Film über eine Entführung geworden, und leider eben typisch deutsch.
      Sicher ist er nicht schlecht, aber mir passt der Cast schon nicht, zu offensichtlich wer welche Taten begehen wird, auch der Rest ist teils mau, aber, er hat auch seine Momente.

      [film]6[/film]

      Poin Blank habe ich gesehen - und es ist ein absolut solider Actioner, nichts revolutionäres, aber er muss sich auch nicht verstecken.

      [film]7[/film]

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...