Netflix

    • "Girlsboss" ist eine weitere Serie die nicht weiter gedreht wird.
      Bei der Flut die momentan am Serienmarkt herrscht wohl kein Wunder.
      Sehe momentan "Clan" , "The Last Kingdom 2".
      Bei letzterer braucht man wenigstens kein Hirn, kann man sich leise berieseln lassen.
      Die Hauptrolle spielt dort mit Alexander Dreymon, eigentlich Alexander Doetsch, ein deutscher Schauspieler.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die Aktien ziehen stark an, die Kunden fliegen auf Netflix.
      Im zweiten Vierteljahr 2017 kamen rund fünf Millionen neue Abonnenten dazu.
      Satte 11 Prozent bedeuten ein Rekordhoch auf rund 179 Dollar und hat damit auf Sicht eines Jahres bereits mehr als 60 Prozent hinzu gewinnen können.
      Bedeutet - 104 Millionen Menschen abbonieren den Streamingdienst.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Netflix hat alles richtig gemacht und wird den Videomarkt und evtl. das TV Programm gemeinsam mit Amazon ablösen. Auf dem Musikmarkt funktioniert das mit dem Streaming hingegen rein garnicht, alle Anbieter machen hohe Verluste, da wird es irgendwann knallen und das Musikstreaming in der kostenlosen Form, kann nicht weiter bestehen bleiben.
    • Wenn ich mein Sehverhalten überprüfe ist es beinahe so das ich TV nur noch für Sport nutze, oder durch Zufall was auf Arte zB Dokus entdecke.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Netflix muss ab 2019 auf Produktionen des Medien Giganten Disyney verzishten, Grund ist das Disney den boomenden Streaming Markt nicht den anderen überlassen will und sich entschlossen hat einen eigenen ab 2019 an den Start zu bringen.
      Nicht davon betroffen sind dabei die Netflix Superhelden-Serien mit zu Disney gehörenden Marvel-Figuren wie Daredevil.
      Netflix zahlt bislang etwa 300 Mio im Jahr für Disneys Produktionen, an der Börse gab der Kurs 3,8 % nach, der von Disney 3,7 %.
      ESPN gehört auch zu Disney und wird wohl schon 2018 als Streaming Anbieter auftreten, so wie es aussieht auch auf dem deutschen Markt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Da wird es sicher bald Zusammenschlüsse geben, momentan ist Amazon wirklich empfehlenswert und bezahlbar.
      Netflix und DAZN ebenso.
      Mal sehen was da noch so kommt, in den USA ist der Wettbewerb ein ganz anderer, Hulu, HBO usw, Deutschland hinkt wie immer weit hinterher.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...