Ash vs. Evil Dead

    • Die Serie kann nun von Amazon Prime Kunden in deutscher Sprache angesehen werden, hab mir die erste Episode angesehen und die macht Laune, der Rest wird morgen gesichtet und dann gibt es auch ne ausführlicher Kritik zum ganzen :5:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Habe nun alle zehn folgen durch. Für mich das Serien
      Highlight 2016 bis jetzt. Werde heute mit "Preacher" anfangen,
      diese soll auch sehr gut sein. "Ash vs Evil Dead" ist Roh, Lustig, und
      durchaus Brutal. Auch wenn leider die Hand Makes Effekte Fehlen und
      man nur eine CGI Schlachtplatte vor die Heimischen Augen bekommt.
      Sie macht Spaß und mit einer länge von 30 Minten pro Folge hat man sie auch
      in Null komma nix fertig geguckt.


      [film]9[/film]
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • freue mich schon sehr auf die 2 staffel :)
      Dont worry, its not my blood
    • Steht denn schon fest wann sie erscheinen wird, am besten auf deutsch ^^
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • So nun habe ich die erste Staffel auch durch und was soll ich noch großartig dazu schreiben was noch nicht geschrieben wurde.
      Die Serie setzt das geschehen von Teil 2, 30 Jahre später fort und das natürlich blutig, lustig und teilweise skurril.
      Wem der zweite Teil zu lustig bez. zu Slapstick artig war, wird mit der Serie wenig Freude haben, wer aber so wie ich diesen Teil richtig gut fand, der wird mit der Serie nahezu Perfekt bedient.
      Es gibt jede Menge Gore und Blut, zwar stammt sehr viel aus der CGI Schmiede, trotzdem beeindruckt so mancher Effekt. Das Ganze wird mit schwarzem Humor gespickt und mit einem sympatischen Cast garniert, so das fast alles passt.
      Leider bleibt in meinen Augen die Spannung oder eine gelungene Atmo was bei denn ersten beiden Teilen beeindruckend war etwas auf der strecke und wird eigentlich nur in der Finalen Episode voll ausgeschöpft, aber das ist in meinen Augen schon wieder jammern auf hohem Niveau.

      Bruce agiert gewohnt suverän in seiner Paraderolle als Ash und nimmt sich oft selbst auf die Schippe, der restliche CAst geht absolut in Ordnung, positiv sticht auch Lucy Lawless hervor, ihr Part wird sicherlich in der folgenden Staffel eine tragende Rolle spielen, aber warten wir es ab.

      Ich vergebe für die erste Staffel

      [film]8[/film]
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Kritik:

      Nun hat auch der Slasherkultfilm Tanz der Teufel seine Serie, die sich zeitlich gesehen viele Jahre später nach den Ereignissen aus dem 1.Tanz der Teufel Film abspielt. Der Humor der Serie kommt dem der Schwärze aus Tanz der Teufel 1+2 schon nahe, ist allerdings auf Parodie ausgelegt und kommt häufiger vor als bei den Originalfilmen. Armee der Finsternis mischte den etwas albernen Humor später hinzu und präsentierte sich als massentauglichere Film-Fantasykomödie. Die Serie ist nun viele Jahre später vom Humor her nicht albern und massentauglicher, sie ist höchstens gelegentlich etwas überdreht und nicht jeder Joke will so richtig zünden, bei der Menge an Witzigkeiten funktioniert allerdings vieles um sich schlapp zu lachen. Das mag zwar vielleicht auch etwas anstrengend sein, wenn man alle 10 Episoden hinter einander verspeist, aber an Kreativität fehlt es der Serie dabei absolut nicht. Trotzdem unterhält die Serie damit gut, da der Cast und die Location insbesondere in den letzten Episoden sehr stark an das Original erinnert, viel mehr als im Remake. Die Gewaltszenen wirken schön brutal, so dass der Splatterfan definitiv angesprochen wird, selbst wenn das Blut meist aus dem Computer spritzt und nicht Hand gemacht sind wie bei der Originalfilmen, so sieht man die ein oder andere etwas misslungenen Computergrafik bei den Blutszenen durchaus mal raus, auch einige Dämonenmasken könnten noch besser aussehen. Andere Effekte sehen aber doch sehr gelungen aus, wie gleich die Dämonen Barby aus Episode 1. Es wird auch Bezug auf den Originalfilm „Tanz er Teufel“ anhand von Videobilder genommen und dabei erfährt man auch, dass die Serie im selben Universum spielt, nur halt viele Jahre später mit dem gealterten Bruce Campbell in der Hauptrolle, der nicht gebrechlich sondern noch absolut fitt wirkt. Der Härtegrad ist für eine Serie wieder erstaunlich hoch, dass wohl auch dem Erfolg von Walking Dead zu verdanken ist, dass Serien Heute richtig Splattern dürfen.

      Mit dem kürzlichen Remake des Franchise, war ich nicht einverstanden, viel zu einfallslos wurde dieses noch fürs Kino runter gekurbelt und war höchstens ein wenig Besser als die neu aufgelegten Kollegen des Jason und Freddy. Die Tanz der Teufel Serie mag etwas überdreht sein, allerdings abgewogen was Heute so für Mädchenschlüpfer-Gruselfilme im Kino bereit stehen und auch wenn Horrorserien mittlerweile in brauchbarer bis sehr guter Qualität wie Pilze aus den Boden wachsen und man schon gar nicht mehr so hinter kommt was gerade alles auf den Markt bereit steht, diese Serie ist ein echtes Partyfest für alle 80er Slasherfans, die es sehr gerne schön blutig garniert verlangen, wo Tanz der Teufel natürlich die Speerspitze des Genre markiert.

      [film]9[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Ash vs. Evil Dead - Staffel 2



      Episoden: 10
      Jahr: 2016


      Episode 1 - El Jefe
      Episode 2 - Köder
      Episode 3 - Bücher aus dem Jenseits
      Episode 4 - Brujo
      Episode 5 - Besessen
      Episode 6 - Fünf-Sterne-Service
      Episode 7 - Die Bürgerwehr
      Episode 8 - Ash vs. Ash
      Episode 9 - In Fleisch gebunden
      Episode 10 - Die Dunkle



      Cast:

      Bruce Campbell als Ashley 'Ash' J. Williams
      Ray Santiago als Pablo Simon Bolivar
      Dana DeLorenzo als Kelly Maxwell
      Michelle Hurd als Linda B. Emery
      Lucy Lawless als Ruby Knowby
      Lee Majors als Brock Williams
      Stephen Lovatt als Sheriff Thomas Emery




      Deutschlandstart: 03.10.2016 auf Amazon Prime

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Gerade die erste Folge gesehen. Der Stil der ersten Staffel wird konsequent weitergeführt. Ash kloppt Sprüche am laufenden Meter, flirtet so oft er kann und metzelt nebenbei einige Dämonen nieder. Köpfe, Arme und andere Körperteile fliegen durch die Luft und gefühlte 50l Kunstblut pro Person splattern fröhlich durch die Gegend. Kurz: Man hat seinen Spaß^^

      Zur Story kann man noch nicht viel sagen, sie schließt aber nahtlos an die erste Staffel an. Die neuen Dämonen sehen gut aus und könnten noch viel Spaß bringen. Gut fand ich auch die Idee Lee Majors als Ashs Vater zu nehmen.

      Fazit: Hat viel Potential. Mal sehen wie es weiter geht^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Das leist sich mehr als Gut Anyu, danke für deine Kurze Review.
      Die erste Staffel war mehr gut als gut :) War restlos begeistert.
      Ash war genau so toll wie in den drei Filmen gewesen.
      Als Fan dieser Filme wird man keineswegs enttäuscht.
      Noch Geiler wäre es wenn es noch einen Film geben würde
      mit dem Originalen Cast.

      Hoffe es dauert nicht lange auf eine deutsche Fassung zu Staffel 2
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Läuft wie die erste Staffel bereits auf Amazon Prime, jeden Montag gibt es ab dieser Woche eine neue Episode der zweiten Staffel :5:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Hab die ersten beiden Episoden angeschaut und macht richtig Laune. Die 2.Staffel lässt nicht nach und auch die Handlung ist trotz allem Quatsch und Albernheiten durchaus interessant, zumindest wenn man Tanz der Teufel kennt, worauf viel Bezug genommen wird. Es gibt aber auch Neues, wie Ash der gegen seinen Schatten käpft oder diese körperverdrehte The Grudge Gruselkreatur kommt hier in ähnlicher Form vor, die im Kino Heute ja sehr beliebt ist. Oder Colt Seavers als Ash Vater, der Kultfaktor der Serie wird immer mehr nach oben getrieben. Der sich wiederum die Hauptrole für den anstehenden Dead Rising (2017) gesichert hat, der es mit bekannter Besetzung in die Kinos schaffen soll.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Bin jetzt bei der aktuellen 7.Episode und die fand ich bisher am besten in der Staffel. Die beginnt erst sehr besodners abgedreht in der Irrenanstalt, nimmt dann aber mal einen anderen Verlauf als die bisherigen Epsioden, wo sich doch inhaltlich ein bissel sehr im Kreis dreht. Die Splattereinlagne und Ideen sind aber auch dieser Staffel wieder richtig unterhaltsam. Der abgedrehte Humor sit sicher nicht für jeden gedacht, ohne die Bluteinlagen und Evil Dead Bezüge würde ich mich mit der ein oder anderen Episode schwer tun, so passt es aber für mich.

      Dieses „Hab ich auch gemacht, dann kippt er sich einen“ Trinkspiel dasvon Ash bei gebracht wird, ist cool, da hat man sogar noch wasgelernt.


      [film]9[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Bin jetzt auch bei Folge 7 angelangt. Diese Staffel ist wesentlich besser als die erste! Bis jetzt stimmte fast alles: Humor, Splattereinlagen und auch die Story sind top. Die Folgen 5 und 6 sind teilweise sogar gruselig und haben den alten Tanz der Teufel Flair. Folge 7 hat mir aber nicht so gefallen. Lediglich die Handpuppe fand ich richtig gut (wenn es die mal zu kaufen gibt, lege ich mir die zu^^).


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Ich fand die Episoden 5 und 6 inhaltlich garnicht so gut, da gehts eigentlich nur darum, dass die Darsteller vor dem Dämonen-Auto fliehen. Die 1.Staffel hatte´bis dahin für mich die bessere Handlung, Mit Episode 7 gibt aber mal was anderes das etwas an American Horror Story mit dem Krankenhaus erinnert.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Episode 8:
      Es wir dnun ein Ausweg aus der dämonischen Irrenanstalt gefunden. Zuvor darf Ash uns aber alsm Bösewicht mal einheizen. Guter letzt fand ich Episode 7 mal etwas anders, weil sie wirklich Psycho Terror im Stil der alten Tanz der Teufel Filme aufbaute. Das hat man aber hier wieder verworfen, Ash wird also wieder die alte Sprücheklopfer. Spass macht das Ganze trotzdem. [film]8[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Episode 9: Es geht per Zeitreise ins Jahr 1982 um zu verhindern das der junge Ash aus dem Nekronomikon vorliest. Somit geht es also in die Hütte zur selben Zeit wo damals Tanz der Teufel statt fand. Ash trifft dort etwas anderes an, als er erwartet hat. Die Episode kann auch so überraschen und hat starke Kreature-Monster Effekte. Besonders das große Auge vom Baum fand ich Klasse. Hat mir richtig gut gefallen, ich freu mich auf die Fortsetzung im Haus. [film]10[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Ich muss auch sagen, dass dies die beste Folge der Staffel war. Die Staffel gefällt mir bis jetzt richtig gut! Zu ziemlich das Beste, dass ich seit langer Zeit in Sachen Horror-Serie gesehen habe^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Gerade die letzte Folge der Staffel gesehen. Die erste Staffel war gut, aber nicht überwältigend. Man musste schon etwas drauf packen um die Zuschauer zu halten und das haben sie geschafft. Die 2. Staffel übertrifft die erste bei weitem! Mehr Action, mehr Gags und eine interessante, spannende Story! Die Hommage an die alten Filme waren toll und es kam echtes Evil Dead Feeling auf. Die alten Stars, die Hütte und auch die Story um das Auto waren genial und ich war begeistert! Lee Majors als Ashs Vater war ebenfalls eine gute Wahl und so gibt es fast nichts zu meckern. Ein paar Kleinigkeiten hätte man runder machen können, einige Sachen etwas kürzen und andere dafür etwas ausführlicher behandeln können. Das ist aber auch schon alles. Für mich aktuell die beste Horrorserie. Ich freue mich auf Staffel 3^^

      [film]8[/film]


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Episode 10:

      Die Milchpritzszene per Brust ist großartig, so wie die Effekte wieder überzeugen können. Die Story beschäftigt sich mit der Zeitreise, dass diese die Geschichte ändern kann, was ein bissel schwer zu verstehen ist, warum sich das Böse auf einen Deal mit Ash einlässt und sich das Böse damit selbst verrät. Ansonsten aber mit Partylaune bis zum Schluss unterhaltsam serviert. Für die 3.Staffel muss man sich inhaltlich aber mehr einfallen lassen als bisher, sonst würde es sich zu sehr wiederholen, selbst wenn der Ablauf sehr flott ist und die Serie nicht für eine wirklich gute Story steht und die hier auch nicht sein muss, weil die Huldigungen an die Originalfilme schon inhaltlich ausreichend sind, aber auf Dauerschleife geht es dann nicht.

      [film]7[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Ich fange jetzt mal im Nachtdienst mit Staffel 1 an.
    • Gestern zufällig beim Zappen entdeckt:

      Die 1.Staffel läuft auf RTL Crime. Immer mittwochs um 20:15 Uhr.
    • Staffel 3 startet in den USA am 25 Februar 2018 auf "Spartacus" Sender Starz.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hier der erste Eindruck zur dritten Staffel von Ash vs Evil Dead.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Doofe Frage: Wer synchronisiert Bruce Campbell? Hoffentlich Ronald Nitschke?
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Gute Frage, zumindest zuletzt war es ein gewisser Jan Spitzer.

      synchronkartei.de/serie/34010

      Davor:

      synchronkartei.de/darsteller/3569
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ash vs. Evil Dead - Staffel 3




      Episoden:

      1) Familie
      2) Zimmer 3
      3) Scheintot
      4) Offene Rechnungen
      5) Babysicher
      6) Geschichten aus der Kluft
      7) Twist and Shout
      8) Zwischen den Welten
      9) Der Tag des Jüngsten Gerichts
      10) Das Ende der Menschheit





      Deutschlandstart: 26.02.2018 (Amazon)

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Nach Staffel 3 ist Schluss, schuld sind die schlechten Quoten.
      Bei uns gibt es die dritte ab dem 29. April 2018 auf Amazon Prime Video.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Sehr Schade.....
      Habe Staffel 1 und 2 gesehen und die haben mir sehr gut gefallen.
      Muss aber sagen man hätte es auch nicht bis Staffel 8 oder so durchziehen können. Solange Staffel 3 noch gut ist bin ich zufrieden. Natürlich sollte sie auch einen Schluss haben.
      Wenn dann noch ein Film mit Bruce Campbell kommt bin ich 100 Prozent zu Frieden.
      Evil Dead is mein Lieblingshorrorfilm :6:
    • So wie ich Campbells Äusserungen verstanden habe könnten die Fans tatsächlich eine Art Ende erwarten mit dem sie "leben" könnten.
      Es ist nicht ausgeschlossen das es irgendwann noch zu einer Kino Rückkehr kommt, oder ein anderer Sender die Rechte aufkauft.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Kleines Update, hier erst einmal ein "Alternatives Ende" von Armmee der Finsterness.



      Interessant daran ist das sich die Köpfe hinter Reihe, Sam Raimi, Robert Tapert und Star Bruce Campbell vorstellen können das es so weitergehen könnte.
      Darin wird Ash in der Zukunft nach der Apocalypse gegen alles mögliche antreten, eine Art Mad Max.
      TV Sender Starz ist ja raus, ob dies eine lose Idee der "Schöpfer" ist, oder mehr dahintersteckt, gar (Tanz der Teufel 4)?
      Abwarten, aber das war sicher noch nicht das letzte Wort.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Habe gehört so wäre es in der 4. Staffel von Ash vs Evil Dead weiter gegangen.
      Das alternative Ende kennt man ja als Evil Dead Fan :0: Finde es cool
      Also ich würde noch einen Film nehmen.
    • Ich hab letzte Woche ein Binge-Watching gemacht und Staffel 2 und 3 am Stück gesehen, nachdem ich vorher (wieder mal) im totalen Evil-Dead-Rausch war (Trilogie, within the woods + reboot).

      Bin einfach total begeistert von der Serie. Ich hatte echt lang nicht mehr so viel Spaß bei einem Film/Serie. Die ganzen Homagen an die alten Filme, der Soundtrack, die ganze wilde Machart, der Auftritt von Ellen Sandweiss, Ted Raimi again als Henriette (sah 1:1 so aus wie in Evil Dead 2, man denke nur an das Making of und die Gummianzug-Tortur)... Lee Majors als Ash´s Vater, einfach klasse !! Für mich hätte diese Serie echt kaum besser sein können. Ich fand auch alle Nebendarsteller durch die Bank sympatisch. Besonders sexy: Ash´s Ehefrau Candy Bar. Das einige wenige CGI-Effekte dabei waren, hat mich überhaupt nicht gestört, grundsätzlich splattert und matscht es nämlich handmade, dass es eine wahre Freude ist.

      Ich war dann echt sogar etwas traurig, als es dann vorbei war. Einzig die letzte Folge hätte ich mir ein wenig bombastischer gewünscht (Kampf mit Endgegner). Traurig irgendwie auch, dass es jetzt allgemein vorbei ist mit Ash. Aber besser hätte er nicht abtreten können finde ich.

      Dass aus dem geplanten Film nun die Serie geworden ist, finde ich persönlich nicht schlimm, ich betrachte es eher als einen 15-Stunden-Film.

      Kann die Serie jedem nur empfehlen, am besten mit ein paar Bierchen. Ich gebe groovige [film]9[/film] Punkten
    • Hab die Staffel jetzt auch durchgesehen. Besonders stark fand ich die 9.Episode was viel an Tanz der Teufel erinnert wie mit der abgeschnittenen Hand in der Hütte oder die schnellen Kamerafahrten aus der Ego-Perspektive. Das Finale hätte mehr hergeben können, auch wenn das Monster zum Ende groß war, besser fand ich aber die Kreaturen zuvor, wie das vieh was andere Menschen aufsaugt und deren Kopf dann an dem Monster klebt. Die Selbstironie der Serie, die noch stärker ist als bei Armee der Finsternis nimmt der Serie absolut den Schrecken, aber als Splatter-Komödie waren die 3 Staffel gut und keine Episode ist wirklich abgefallen. Ich finde 3 Staffeln aber auch ausreichend. Am Ende wollte man Ash noch alla Mad Max in die wüstige Zukunft schicken, daraus wird wohl nichts werden, die Einschaltquoten geben es nicht mehr her.

      [film]8[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • @ Dr. Doom: Bin da ganz Deiner Meinung, besonders die Hommagen an die Kult-Trilogie sollten doch eigentlich jeden Fan das Herz höher schlagen lassen. Bin richtig schockiert, dass sich so viele Fans von der Serie abgewand haben, weil "zuviel Humor"....

      Naja, ich hätte schon gerne noch ne "Mad-Max"-Ash Staffel gesehen... Aber ja, manchmal ist auch weniger mehr. Ich bin ebenfalls sehr zufrieden.
    • Ash in Mad Max wär wahrscheinlich schon drüber. Die Einschaltqouten auf Starz waren nie wirklich gut. Die Serie hatte höchstens 0,4 Millionen Zuschauer bei einer Episode, zwar nur ein kleiner Sender, lief dort aber auch noch schlecht im Vergleich zu anderen Serien. Auf Amazon muss es aber wesendlich besser gelaufen sein, ansonsten hätte man da keine 3 Staffeln draus gemacht. Sehr gute Kritiken reichen dann nicht, die Nische war zu klein, bei sowas wie Bates Motel oder American Horror Story/Walking Dead werden auch abseits der Splatterfans viele angesprochen aufgrund der Geschichte und Spannung, aber Ash vs. Evil Dead ist nur derb und überdreht um im Massenmarkt zu funktionieren. Etwas weniger Überdrehtheit wäre sicher auch noch besser gekommen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro/Industrial - Das Neuste: Klick
    • Die Serie ist stark! Ash ist ne coole Socke, :0: :6: die Trick's sind gut und die Folgen hart, witzig und rasant.
      (Ich bin bei Staffel 3 wo jetzt
      Spoiler anzeigen
      Ash's Tochter
      bei ist. Cool war auch das mit Ash
      Spoiler anzeigen
      in der Samenbank
      . :0:
      Wobei ich sagen muß Staffel 1 u. 3 finde ich bisher am Besten.

      Gebe der Serie bisher:

      [film]9[/film]

      (Schade das nach Staffel 3 Schluß war.)
    • Die Serie ist stark! Ash ist ne coole Socke, :0: :6: die Trick's sind gut und die Folgen hart, witzig und rasant.
      (Ich bin bei Staffel 3 wo jetzt
      Spoiler anzeigen
      Ash's Tochter
      bei ist. Cool war auch das mit Ash
      Spoiler anzeigen
      in der Samenbank
      :0: )
      Wobei ich sagen muß Staffel 1 u. 3 finde ich bisher am Besten.

      Gebe der Serie bisher:

      [film]9[/film]

      (Schade das nach Staffel 3 Schluß war.)


      (Entschuldigung für den Doppelpost.)