Hippocampus M 21th

    • Hippocampus M 21th



      Produktion: LPLM
      Erscheinungsjahr: 2014
      Regie: Alexander Fennert
      Darsteller: Frank Grillo, Carmen Ejogo,Zach Gilford

      Inhalt:
      Ein Werk von Alexander Fennert; möglicherweise der erste Filmemacher, der Regieanweisungen via Webcam gibt und die Öffentlichkeit stark meidet. Sechs Episoden aus dem anonymen, abartigen Leben einer deutschen Großstadt. Eine Arthouse-Hommage an Rino di Silvestro und Fritz Langs `M` - expressionistisch, ohne Dialoge und mit klassischer Musik untermalt. Elegant!Weird!Perverse!

      Trailer:


      Erscheint bei meinem Händler hier in der Schweiz am 19.12.2014 als Limited Edition 699. Kranker expressionistischer Scheiss mit Stummfilm Charakter..warum erfahr ich davon erst jetzt 8))

      Meinung :

      Wo soll man den da anfangen...Ich versuchs einfach mal.

      Aneinandergereihte Perversionen, anonym, voyeuristisch inszeniert, ohne jegliches Urteil. Gute Schauspieler, teils grandiose musikalische Untermalung so fehlte mir trotzdem etwas. Ich hätte mir Schlagwörter oder kurze Sätze gewünscht die eingeblendet werden....irgend etwas das Werte vermittelt, Hinweise Warum....im Film wird das einfach hingenommen...es gibt perverse hier machen sie ihr Zeug und fertig. Der Film hätte echt potential gehabt nicht nur als Bildmaterial für Perversionen zu dienen und wenn es nur Sarkastische Hinweise gewesen wären warum solche Paraphilien auftreten.
      Ich war zu keiner Sekunde angewiedert, Film ist absolut Pizza tauglich lolp

      Trotz allem hat mir mehr oder weniger gefallen was ich gesehen habe...die klassische Musik verharmlost das gezeigt massiv. Es werden keine Grenzen gesprengt oder zu abartige Sachen gezeigt (bin ich schon so abgestumpft?!? Ich meine ne Frau in ner Badewanne volller Insekten? Da kann ich auch Dschungelcamp schauen :2:)
      Aber irgendwie doch faszinierend, die ganze Aufmachung, der Stil...werd den sicher nochmal schauen

      [film]8[/film]

      Obwohl ich stark zu 7 tendiere da er echt nur zeigt und kaum vermittelt...und schocken würd der vlt grad noch so meine Grossmutter.....werde die Wertung nach nochmaligen sichtigen vlt korrigieren.
      " Kein Fest ohne Grausamkeit " Nietzsche
    • Ich finde den nirgends zum vorbestellen? Wo kriegt man den denn überhaupt?
    • Bei meinem Händler des Vertrauens hier in der Schweiz :

      uncut.ch/vorverkauf.html?page=2

      Wegen Zoll würd ich mir keine Sorgen machen, wenn nichtmal Sicko-Fans wissen das es den gibt :5:

      Hab den geordert, sollt bei mir im Nikolausstiefel liegen, ich war ja schliesslich ein böser Junge lolp
      " Kein Fest ohne Grausamkeit " Nietzsche
    • Kann man dort mit PayPal bezahlen???

      *auch.haben.will* :0:

      Hab schon gesehen...
      Hab mich mal dort angemeldet.

      Der Film ist aber gerade nicht billig Mhh... :5:
      Allein der Versand ist schon ganz schön happig...
    • Original von Salvage:

      Kann man dort mit PayPal bezahlen???

      *auch.haben.will* :0:

      Hab schon gesehen...
      Hab mich mal dort angemeldet.

      Der Film ist aber gerade nicht billig Mhh... :5:
      Allein der Versand ist schon ganz schön happig...


      Ja man kann mit Paypal zahlen oder Überweisung Ausland mit IBAN und BIC (Achtung Schweiz hat Clearing Nummern...googeln)

      Jo Versand 8€ ins gelobte Heimatland ist schon happig...gerade gesehen das es den auch beim Medienversand gibt...Porto sicher günstiger... :5:

      medienversand.at/DVD/Gesamtver…blu-ray--Oesterreich.html
      " Kein Fest ohne Grausamkeit " Nietzsche
    • Ich habe versucht den über den Anbieter selbst zu kriegen, weil man den dort angeblich vorbestellen kann und es auch eine Special Edition gibt. Nur leider beantworten die meine Anfrage nicht und ich hab bereits 2 mal angefragt? Menno, warum macht man da so ein Geschiss, so verkauft man nichts oder wieder nur an irgendwelche filmundo Raffgeier, die dann wieder Mondpreise verlangen ..
      lolp

      hippocampusm21th.com/store-1.html
    • Ich habe ihn mir eben in Österreich bestellt. :6: Ich bin schon sehr gespannt, denn der Trailer sieht ziemlich krass aus.
    • das mach ich auch, wenn die sich morgen auch nicht melden ... immer diese Hektik bei solchen Filmen, könnte man doch locker auch für die Masse mal rausbringen! lolp
    • Original von Kontro Vers:

      das mach ich auch, wenn die sich morgen auch nicht melden ... immer diese Hektik bei solchen Filmen, könnte man doch locker auch für die Masse mal rausbringen! lolp


      Diese Seiten sind mir nicht ganz geheuer. Ich warte immer, bis die Shops die listen.
    • Original von Dr.Gore:

      Original von Kontro Vers:

      das mach ich auch, wenn die sich morgen auch nicht melden ... immer diese Hektik bei solchen Filmen, könnte man doch locker auch für die Masse mal rausbringen! lolp


      Diese Seiten sind mir nicht ganz geheuer. Ich warte immer, bis die Shops die listen.


      Allein schon das kein Preis und kein Release Date dabei steht...

      Bei uncut.ch wurde das Datum auf 12.12. verschoben....Ich hoffe nur das es kein Release-Krimi gibt, wo dann jede Woche verschoben wird...Hauptsache ich kann den spätestens an Heilig Abend schauen....das wird mir Gott niemals verzeihen lolp
      " Kein Fest ohne Grausamkeit " Nietzsche
    • Original von WeirdCrunky:

      Original von Dr.Gore:

      Original von Kontro Vers:

      das mach ich auch, wenn die sich morgen auch nicht melden ... immer diese Hektik bei solchen Filmen, könnte man doch locker auch für die Masse mal rausbringen! lolp


      Diese Seiten sind mir nicht ganz geheuer. Ich warte immer, bis die Shops die listen.


      Allein schon das kein Preis und kein Release Date dabei steht...

      Bei uncut.ch wurde das Datum auf 12.12. verschoben....Ich hoffe nur das es kein Release-Krimi gibt, wo dann jede Woche verschoben wird...Hauptsache ich kann den spätestens an Heilig Abend schauen....das wird mir Gott niemals verzeihen lolp


      shack Bitte nicht. Zu Weihnachten möchte ich den auch haben.
    • wieso, was soll denn mit der Seite sein, dass ist doch die Seite zu dem Film selbst und die verlinken auch direkt entsprechend zu Facebook ... !? OK, ein Impressum fehlt, aber sonst.

      Ich wollte eben diese Special Edition haben! Weil meist kriegt man die von den Labels selbst ja auch billiger. Auf die Weise bin ich auch an meine 2 Hartboxen von der Vomit Gore Trilogie gekommen und das für ein faires Geld, nicht für filmundo Preise! lolp
    • Wie siehts aus Kontro Vers? Hast du mittlerweile eine Antwort bekommen?

      In meinem Shop steht, er soll am 19.12. erscheinen. :16:
    • Nö, die antworten ja nicht mal, scheint irgendwie ein bissle Chaos zu sein der ganze Spaß? Aber gut, ist wohl das erste Release von denen, oder? Da kann schon mal was schief gehen, aber wenn dann irgendwann plötzlich die Sammel Edition wieder bei filmundo steht und ich keine kriege, trotz 2 Mails rechtzeitig, dann können die sich den Film in den Hals schieben! So ist das eben heutzutage mit dem Limitierungs Wahn, dann kommen die Kunden eben auch an und wollen haben, daher hält sich mein Mitleid bei sowas in Grenzen, man könnte ja auch einfach mal wieder was ganz normal veröffentlichen, dass ging früher auch, aber wer auf dicke Hose machen will und mit Limitierung um sich werfen möchte, der muss halt auch was bringen! :221:

      Das ist so ein Thema, das mich einfach nervt! Denn gäb es diesen ganzen Marketing Rotz nicht, wäre auch das letztendlich dann tatsächliche Releasedatum wurscht, aber so darf man wie so ein Vollidiot ständig gucken und rum tun, um auch wirklich so ne doofe Scheibe noch ab zu kriegen und das ist nun mal zum :11:

      Und das sorgt bei mir dann irgendwann dafür, dass mir so ein Film egal wird, dann hab ich ihn eben nicht, hier stehen schon ein paar tausend andere rum ...

      So, jetzt hab ich mich zu Ende ausgekotzt! :0:
    • Ich habe noch nie was von dem Label gehört. Wenn es die erste VÖ sein sollte, kann etwas Chaos wohl schon mal vorkommen. :5:
      Das muss auch mal sein - das Auskotzen - und es ist berechtigt.
    • Ja klar, beim ersten Mal kann schon mal was schief gehen, kann jedem passieren! Aber komisch ist halt immer, das beim Marketing Trommeln und herum limitieren nichts schief geht, da passen sie alle auf wie die Luchse, aber wenn es dann an die Umsetzung geht, ja dann ... so wird das nichts mit der großen Firmenkarriere! :0:

      Aber gut mal abwarten, wird schon kommen das Teil!
    • Film wurde heute zu meiner Überraschung versendet..On the way now...sollte morgen da sein.

      Kann den Frust von Kontro Vers nachvollziehen, was ich schon Labels angeschrieben hab, auf englisch formuliert... keine Antwort klar lolp

      Die Limited Limited Editon sieht schon richtig fett aus, aber zu viel Geld sind mir dann die Ultralimitierungen auch nicht wert. Da zahlt man ja dann noch die Nummer der Limitierung...hab gehört die Nr.1 ist nicht billig lol

      Bin echt mal gespannt, dieser Alex Fennert scheint ja ne kranke Sau zu sein :0:
      " Kein Fest ohne Grausamkeit " Nietzsche
    • Die schreiben mir ja nicht mal, wie viel die limited kosten soll oder ob es sie überhaupt noch gibt, nichts!? Nur wozu bitte haben sie dann diese Booking Vorbestellung direkt auf ihre Webseite gepackt!? Ich bestell das jetzt auch im schönen Nachbarland ...

      EDIT:
      Jetzt raff ich das, das ist nur eine Special Edition die man beim Weekend of Horrors kaufen konnte, deshalb WOH Special Edition! Warum sie dann aber die Vorbestellung auf ihrer Seite immer noch haben usw. ... 8))
    • saucool! Sag bloß Du hast auch die Special Edition gekriegt, weil "beide HBs"?
    • Original von Kontro Vers:

      saucool! Sag bloß Du hast auch die Special Edition gekriegt, weil "beide HBs"?


      Ja einmal die mit dem grünen Cover (17/66) und dann noch die mit dem weißen/beigen Cover :3:
    • wie bist Du an die grüne gekommen???? Und was hast Du dafür berappt? :0:
    • He he :0:

      Los rück es raus !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :6:
    • Original von Kontro Vers:

      He he :0:

      Los rück es raus !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :6:


      Die Wege des Logge sind unergründlich ;)
    • Ja ja .... :0:

      Ha, ich hab sie auch bestellt gekriegt! Deine Connections bla bla ... :3:
    • Kritik eingefügt :5:
      " Kein Fest ohne Grausamkeit " Nietzsche
    • super! :6:

      Also ist er gar nicht so heftig und abartig? Meine Oma verträgt grad mal Sissi! :0:
    • Werd morgen mal schauen ob es denn auf der Filmbörse zu nem fairen Preis gibt und mitnehmen :0:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Fand den echt nicht so heftig, ein Blick in fremde Wohnzimmer, fast schon stanni lolp Auf jeden Fall sehenswert, bin echt auf weitere Meinungen gespannt!
      " Kein Fest ohne Grausamkeit " Nietzsche
    • Das Dschungelcamp kommt auch bald, da verpasst man nichts. :0:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Na mal abwarten, ich guck ihn später an! :0:

      EDIT:

      So, was sag ich da jetzt nun dazu, ohne den falsch rüber zu bringen? Auf jeden Fall hat er mehr Stil als die Dschungel Camp Sache, was zumindest dieses spezielle Apartment betrifft! :0:

      Allerdings gilt das auch sehr stark für den Kunstfaktor! In diesem Film wird nichts gesprochen, sondern nur gezeigt. Das was man sieht, ist durchaus nichts alltägliches, aber brutal wird es wiederum auch nicht gezeigt, sondern eher sehr kunstvoll, was durch die musikalische Begleitung noch verstärkt wird. Er wirkt dabei auch weder schmutzig, nicht krass und auch nicht krank, obwohl die einzelnen Themen das eigentlich hergeben würden. Man wird von diesen Dingen hier aber irgendwie null geschockt und auch nicht angekelt, so wie sie hier präsentiert werden.

      Tja, also für wen so ein Film nun gezielt geeignet ist, kann ich grad echt nicht sagen? Was der Macher damit letztendlich rüber bringen will, wird in den Extras kurz von ihm erklärt und begrüßt wird man im Film selbst unter anderem mit einem Zitat von Sigmund Freud ...

      Wie soll man sowas bewerten, an was misst man den? Ich glaube es wird einige Leute geben, die damit null anfangen können und dann wird es wohl auch ein paar Leute geben, die den als intellektuelle Kunst ansehen werden. Für mich hat er auf jeden Fall schon Stil, aber ich weiß grad nicht, ob ich den nochmal sehen muss? Auf jeden Fall ist das nichts von der Stange und ein großes Kreisch- und Qualenfest oder sowas in der Art sollte man auch eher nicht erwarten!

      Manche sagen ja, dass "Blut an den Lippen" einer der stilvollsten Classic Horrorfilme sei. Mit dem hat er hier natürlich überhaupt nichts gemeinsam, aber vielleicht ist er ja der stilvollste "Sicko" bisher?

      Der erste, der ihm Freddys gibt, will ich grad nicht sein ... :0:
    • Ich muss sagen, der Film hat was. Eine Aneinanderreihung von Abnormalitäten wie Kannibalismus oder auch Nekrophilie usw., aber irgendwie wurde das alles recht kunstvoll in Szene gesetzt. Jedenfalls so, dass einem das Gezeigte, was sicher krank war, nicht auf den Magen schlug. Dazu war es ohne unnötige Dialoge, sondern nur mit klassischer Musik untermalt, mal ruhig, mal "unruhig". Passte gut zusammen.

      [film]8[/film]
    • Mir persönlich hat der Film insgesammt recht gut gefallen, doch ich hab einfach das Ende nicht kapiert (Luftballons durchs Zimmer, die Frau am Schluss mit dem Atemgerät?), würde zu gerne wissen, was das damit auf sich hat.

      Auch nach dem dritten Mal ansehen hab ich es nicht gerafft.

      Trotzdem gerne [film]7[/film]