Mom (Serie)



    • Mom ist eine US-amerikanische Sitcom mit Anna Faris und Allison Janney in den Hauptrollen. Sie wird seit 2013 von Warner Bros. Television für den US-Sender CBS produziert.
      Das Drehbuch zur Sendung wurde von Chuck Lorre, Eddie Gorodetsky und Gemma Baker geschrieben, die Serie handelt von der Kellnerin Christy, die gemeinsam mit ihrer Mutter Treffen der Anonymen Alkoholiker besucht, um so ihre Sucht zu besiegen.
      Die Erstausstrahlung in den USA erfolgte am 23. September 2013.

      Im März 2014 verlängerte CBS die Serie um eine zweite Staffel.

      Seriendaten:

      Deutscher Titel : Mom
      Originaltitel : Mom
      Produktionsland : Vereinigte Staaten
      Originalsprache : Englisch
      Produktionsjahr(e): seit: 2013
      Produktions- Unternehmen : Warner Bros. Television, Chuck Lorre Productions
      Länge : 22 Minuten
      Episoden :
      Genre : Sitcom
      Idee : Chuck Lorre, Eddie Gorodetsky, Gemma Baker
      Erstausstrahlung : 23. September 2013 (USA) auf CBS

      Deutschsprachige Ausstrahlung :
      Staffel 1: 02.09.2014 (ProSieben)
      Staffel 2: 26.05.2015 (ProSieben)
      Staffel 3: 15.06.2016 (ProSieben Fun)
      Staffel 4: 12.07.2017 (ProSieben Fun)
      Staffel 5: 02.05.2018 (ProSieben Fun)
      Staffel 6: 03.04.2019 (ProSieben Fun)
      Staffel 7: 08.06.2020 (ProSieben Fun)


      Darsteller:

      Christy Plunkett : Anna Faris
      Bonnie Plunkett : Allison Janney
      Violet Plunkett : Sadie Calvano
      Gabriel : Nate Corddry
      Baxter : Matt L. Jones
      Chef Rudy : French Stewart
      Luke : Spencer Daniels
      Roscoe Plunkett : Blake Garrett
      Marjorie Armstrong Mimi Kennedy

      Handlung:

      Christy arbeitet als Kellnerin in einem Restaurant und hat am Anfang der Serie eine Affäre mit ihrem Boss Gabriel, die sie kurz darauf beendet.
      Um ihre Alkoholkrankheit zu bekämpfen, besucht sie Treffen der Anonymen Alkoholiker, die auch ihre Mutter Bonnie besucht.
      Das Verhältnis zwischen den beiden ist angespannt, da Christy sie beschuldigt, in ihrer Kindheit nie für sie dagewesen zu sein. Christy hat außerdem eine 16-jährige Tochter namens Violet und einen noch jüngeren Sohn namens Roscoe. Gemeinsames biographisches Merkmal der Frauen aller drei Generationen ist eine Schwangerschaft im Teenageralter. Während Violets Vater unbekannt ist, kommt Roscoes Vater Baxter, der sich als Drogendealer verdingt, öfter zu Besuch.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...