5 Seasons - Die fünf Tore zur Hölle

    • 5 Seasons - Die fünf Tore zur Hölle



      Produktionsland: Deutschland
      Produktion: Olaf Ittenbach, Tanja Ittenbach
      Erscheinungsjahr: vermutlich 2015
      Regie: Olaf Ittenbach
      Drehbuch: Olaf Ittenbach
      Kamera: Tanja Ittenbach
      Schnitt: -
      Spezialeffekte: Olaf Ittenbach
      Budget: ca. -
      Musik: Armin Küster
      Länge: ca. 64 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe

      Darsteller:
      Isabelle Ahring alias Lisa
      Markus Hettich alias Milan
      Tomas Da Prato alias Marcel
      Glenda Gravez alias Amelie
      Marc Gruss alias Pfarrer Bienert
      Julia Streich alias Clara
      Jim Aal alias Karl
      Thomas Binder alias Jonas
      Verena Konietschke alias Frau Dr. Brandt
      Andre Hoffmann alias Carlos
      Bartholomäus Kowalski alias Josh


      Inhalt:

      Es geht um das Thema Kindesmissbrauch und das viele der Täter fast nahezu ungestraft davon kommen. Doch es gibt ja noch die Selbstjustiz der betroffenen Eltern und diese wird blutig sein.


      Trailer:
      -

      Deutsche DVD & Blu-Ray (+3D) Fassung: 29.08.2015 (Verleih: 22.08.2015)
      deutsche Fassung stark geschnitten
      Mediabook (Uncut): 30.06.2017
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Der Trailer funktioniert bei mir so. Aber egal, ich freue mich jedenfalls auf den neuen Ittenbach. :6:
    • Vertrieb über Great Movies und Co... Ob da viel über bleibt vom Film? Aber Ittenbach in 3D konvertiert ist schon ein Kaufgrund für mich.
    • Der Release von Great Movies wird sage und schreibe um 22 min gekürzt sein so das von dem Film gerade mal noch 60 min übrig bleiben, wer diese VÖ kauft hat ne Macke, sorry.
      Dann lieber noch ne Weile auf nen Uncut Release warten.
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Heilige Mama, was war das denn? Ich habe noch nie gegen Filme Macher gemeckert, da ich weiß wie schwer es sein muss einen Film zu drehen! Warum ich das jetzt tue? Ich denke das Herr Ittenbach länger Filme dreht als ich Alt bin, und ich bin 32 Jahre! 5 Season war mit Abstand der Schlechteste Indie Film den ich sehen durfte und ich kenne einige! Taubert sein Zombie Hospital war dagegen ein Highlight!
      Der Film ist teilweise A Synchron, die Schauspieler ( mit wenig ausnahmen) sahen gezwungen aus, die Effekte waren mist ( und das vom Miester der FX) was war da nur los? Sehr sehr schade, denn ich glaube das Olaf Ittenbach gutes Talent hat, der der Horror Scene schon einige klasse Filme geschenkt hat! Wieso und warum der Film so schlecht ist kann ich mir nicht erklären! Schade, denn ich dachte mit 5 Season kommt Olaf wieder! Dem war nicht so!



      [film]1[/film]
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Hast du ihn Uncut gesehen. Davon mal abgesehen, erwarte ich auch nur Mist.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Warum , ja warum nur kommt so was NUR aus Deutschland?
      Der erste Eindruck ist schon so ein Schlag in die Fresse das man sich immer nur abdecken möchte um ja nicht hinzusehen.
      Grottiger gehts gar nicht mehr, absolut lächerlich.
      Ich dachte wir wären einer miesen Kopie aufgesessen, aber nein das Ding schafft nicht mal einen synchronen Ton hinzubekommen, Geld zurück!
      Null Punkte wären angebracht, aber dafür tun mir die Komparsen zu sehr leid, sie geben sich ja mühe.
      Das reicht natürlich bei weitem nicht.
      Schlimmer gehts immer!

      [film]1[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Dr.Doom schrieb:

      Hast du ihn Uncut gesehen. Davon mal abgesehen, erwarte ich auch nur Mist.

      Ja ich habe ihn Uncut gesehen, denke bei der Cut Fassung wäre er nicht mal einen Punkt wert Doom!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Wo kann man denn die Uncut Fassung sehen? Dachte die dt. Fassung wäre Cut. Oder ist die jetzt uncut?

      Erwarte hier aber wirklich auch nur Müll mit Grütze^^
    • Die Uncut Fassung liegt bei 90 Minuten, die Cut von Great Movies meine ich bei 64 oder so :D

      Kollege von mit kam vorbei und hatte ihn dabei gehabt, eigentlich haben wir uns auch gefreut, sind beide Indie/Amateur Fans, aber dieser hier ist jenseits von gut und Böse!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Hab auch mal reingeschaut mehr aber auch nicht. Was gutes hat die Cut Fassung doch, man ist durch den Mist schneller durch. :,D

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Das nach dem filmischen Debakel "Savage Love" hier auch nichts vernünftiges kommen würde war mir im Vorfeld schon klar denn auch dieser hatte schon einen schrecklichen Ton den man nicht als Synchro bezeichnen kann.Viel erschwerender finde ich aber wenn sich ein Regisseur wie Ittenbach daran verscucht das Thema Kindesmissbrauch als Aufhänger für einen billigen Splatterfilm zu nehmen.Der soll bei seinen Dämonen/Zombies bleiben denn Storys erzählen konnte er noch nie.Seine gsamten Filme (Ausnahme Familienradgeber 1 und 2 die mehr durch Fäkalienhumor durchgefallen sind) leben eigentlich nur von den Effekten.
    • War ich wirklich so blind,das ich nicht mitbekommen habe das OLAF ITTENBACH einen neuen Film draußen hat ???
      SAVAGE LOVE habe ich leider noch nicht gesehen,aber auch nur aus dem Grund weil er nicht gerade billig und auch nicht so dolle sein soll.Dieses Machwerk scheint aber im negativen Sinne gesehen noch einen Zacken schärfer zu sein,was mich dazu nötigt hier mal ganz schnell Abstand zu nehmen.SCHADE.
    • Dieses "Werk" hat mit dem Thema Film nichts zu tun, das ist reiner Schrott, unglaublicher Dreck.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Trasher schrieb:

      schrecklichen Ton den man nicht als Synchro bezeichnen kann
      Diesen Mistton kann man ja auch bei der Cut bewundern und das animiert nach paar Sekunden schon zum abschalten.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • "Savage Love" fand ich - anscheinend aber wohl niemand sonst - eigentlich ganz unterhaltsam. Zumindest besser als "No Reason". Ich dachte Ittenbach hätte sich wieder etwas berappelt, aber dem ist anscheinend wohl nicht so. Sehr schade!
    • Tja, ich war bei Teilen der Dreharbeiten dabei und muss sagen, dass die Schauspieler alle einen guten Job gemacht haben. Das fertige "Produkt" ist dem Namen Ittenbach nicht würdig; Auch nicht in der UNCUT. Das geht vom Ton bis zum Layout über Kamera und Schnitt. Ich Habe mir die CUT bis zur letzten Sekunde angetan , ich bereue nichts... Ich habe mal auch Kritik für meine Filme kassiert, aber ohne Arrogant klingen zu wollen..... Das geht eindeutig besser.
    • Entschuldigung, aber es geht gar nicht schlechter.
      Damit Geld verdienen zu wollen geht nicht.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Wieso wollen , es wurde damit verdient und wenn die Uncut Version rauskommt, dann wird noch mal kassiert :D
    • Dann kommt die bestimmt im Mediabook. Dann klingelt die Kasse richtig.
    • DrGore schrieb:

      Dann kommt die bestimmt im Mediabook. Dann klingelt die Kasse richtig.
      Get rich or die trying.... 8) wer dafür dann mindestens 25 Euro ausgibt, gehört eingewiesen.

      gab es im Forum nicht mal ne Bewertungsseite für Filme?
    • 25? 30, mit Versand noch mehr. :)

      [film]0[/film]

      Meinst du die?
    • Ja , die meine ich (es gab auch mal ne Rangliste anhand der Bewertungen) glaube ich.
    • Die Film-Bewertung kommt, wenn du auf "Smileys" klickst. Das andere scheint abhanden gekommen zu sein. Vor dem Hackerangriff gab es sowas mal.
    • Dr.Doom schrieb:

      Trasher schrieb:

      schrecklichen Ton den man nicht als Synchro bezeichnen kann
      Diesen Mistton kann man ja auch bei der Cut bewundern und das animiert nach paar Sekunden schon zum abschalten.

      Der ganze Rotz war doch teilweise A Synchron, da dachte ich mir schon, Hallo merken die nix mehr,
      habe ja durch viele Gerüchte schon raus gehört wo es vielleicht liegen kann! Die werde ich aber
      nicht erwähnen. Hat ja nix mit dem Film zu tun, oder doch ^^ hmm,,, kann wirklich nur jeden raten diesen nicht
      zu kaufen!
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Erscheint im Uncut Mediabook am 30.06.2017
      medienversand.at/DVD/Demnaechs…blu-ray--Oesterreich.html

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Da freue ich mich aber drauf :gay:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • 40 Euro für einen schlechten Amateurfilm im Mediabook.Wer bitte gibt so viel Geld für den Mist aus?
    • Die Kritiken sind zu schlecht, der kann eig. nichts gescheites sein, vom Preis mal ganz abgesehen. :D

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • Film geschaut......

      Hatte mich total darauf gefreut. Endlich was neues von Ittenbach. Hab sogar 28 Euro fürs Mediabook gelöhnt :bye:

      Film geschaut.....und weis nicht so recht was ich davon halten soll?
      Die Grundstory, wenn man davon sprechen kann, ist doch mehr als Fragwürdig.
      Ich finde das er bei Monstern, Dämonen usw hätte bleiben sollen.

      Was soll mir dieser Film vermitteln bzw sagen?

      Schade ums potenziall eines neues Films von Ittenbach....wer weis wie oft er noch ein budget für einen weiteren Film zusammenbekommt.
      Aber bei der Story weis man doch vorher das dies kein Hit werden kann oder?
    • Da ich ja bekennender Ittenbach Fan bin, musste ich mir auch dieses Werk hier gönnen bez. antun.

      Die Story um denn Kindesmissbrauch dient hier in meinen Augen nur als provozierender Aufhänger, um dann wild splattern zu können. Das ganze hat schon so einen leichten Guinnea Pig style bez. erinnert an A Fucking Cruel Nightmare ---- außer Kills wenig Inhalt.

      Die Effekte sind gut, aber auch leider nichts weltbewegendes, da hat Ittenbach schon VIEL besser Effekte kreiert. Nichts desto trotz sind diese noch das beste am Film.

      Der Cast wirkt bemüht und enttäuschte mich überhaupt nicht, für einen Indifilm wirklich gut, da gibt es definitiv schlimmere Streifen wie diesen hier.

      Was aber ÜBERHAUPT gar nicht geht ist der Miserable Ton, wer so etwas veröffentlicht --- OHNE Worte, PURE Frechheit am Verbraucher ----- Setzen 6.
      Ich dachte oft meine Anlage sei defekt, aber das liegt wirklich am Film, ich glaube ich habe nichts schlechteres vom Sound her in meiner Sammlung wie dieses Teil hier ----- FURCHTBAR.
      Und dann kommt das Werk auch noch als Blu bez. MB , da kann man sich nur am Kopf kratzen.

      Sorry Olaf, das war nix!!!
      Für mich der zweite Film neben Legend Of Hell von Ittenbach, der einfach für die Tonne ist. Dieser hier wäre noch ganz ok, wenn wenigstens der Sound bez. Ton vernünftig gemischt wäre, so wie er aber Veröffentlicht wurde geht das gar nicht.

      Mit viel gutem willen, bekommt der Film von mir

      [film]4[/film]
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Hab ich garnicht gesehen, so wenig interessiert mich mittlerweile Ittenbach. Meine Surround-Anlage werde ich damit verschonen. lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • @Slayer Das ist doch der zweite Ittenbach in Folge wo der Ton absolut beschissen ist."Savage Love" der ja ebenfalls als Blu-Ray kam ist doch genau so eine Verarschung am Kunden.
    • Bei Savqge Love war der Ton schon mit zu viel Hall abgemischt, und das Laut/Leise Verhältnis war etwas ähm bescheiden ---- das ist schon korrekt, aber dennoch wesentlich besser wie bei diesem Werk hier, hier stimmte einfach gar nix Soundtechnisch :5:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Man kann festhalten das Ittenbachs Abstieg nach Dard Divorce der sein letzter guter Film war begann.Warum es in den letzten Jahren so bergab mit ihm ging dürfte sicher vielen bekannt sein.
    • Familienradgeber 2 hatte mich auch noch erreicht dannach, aber was dnan kam, war garnicht mehr mein Ding.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Aktuelle Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid - Paranoid (Playliste/The Hits): Klick
    • @Trasher, ich ehrlich gesagt nicht, Ittenbach und Co gehen komplett an mir vorbei, jedes mal wenn ich mich überreden lasse einen dieser deutschen Horror Meisterwerke anzuschauen rege ich mich enormst auf, von daher weiss ich null was der oder die für Probleme haben könnten.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...