5 Seasons - Die fünf Tore zur Hölle

    • Film geschaut......

      Hatte mich total darauf gefreut. Endlich was neues von Ittenbach. Hab sogar 28 Euro fürs Mediabook gelöhnt :bye:

      Film geschaut.....und weis nicht so recht was ich davon halten soll?
      Die Grundstory, wenn man davon sprechen kann, ist doch mehr als Fragwürdig.
      Ich finde das er bei Monstern, Dämonen usw hätte bleiben sollen.

      Was soll mir dieser Film vermitteln bzw sagen?

      Schade ums potenziall eines neues Films von Ittenbach....wer weis wie oft er noch ein budget für einen weiteren Film zusammenbekommt.
      Aber bei der Story weis man doch vorher das dies kein Hit werden kann oder?
    • Da ich ja bekennender Ittenbach Fan bin, musste ich mir auch dieses Werk hier gönnen bez. antun.

      Die Story um denn Kindesmissbrauch dient hier in meinen Augen nur als provozierender Aufhänger, um dann wild splattern zu können. Das ganze hat schon so einen leichten Guinnea Pig style bez. erinnert an A Fucking Cruel Nightmare ---- außer Kills wenig Inhalt.

      Die Effekte sind gut, aber auch leider nichts weltbewegendes, da hat Ittenbach schon VIEL besser Effekte kreiert. Nichts desto trotz sind diese noch das beste am Film.

      Der Cast wirkt bemüht und enttäuschte mich überhaupt nicht, für einen Indifilm wirklich gut, da gibt es definitiv schlimmere Streifen wie diesen hier.

      Was aber ÜBERHAUPT gar nicht geht ist der Miserable Ton, wer so etwas veröffentlicht --- OHNE Worte, PURE Frechheit am Verbraucher ----- Setzen 6.
      Ich dachte oft meine Anlage sei defekt, aber das liegt wirklich am Film, ich glaube ich habe nichts schlechteres vom Sound her in meiner Sammlung wie dieses Teil hier ----- FURCHTBAR.
      Und dann kommt das Werk auch noch als Blu bez. MB , da kann man sich nur am Kopf kratzen.

      Sorry Olaf, das war nix!!!
      Für mich der zweite Film neben Legend Of Hell von Ittenbach, der einfach für die Tonne ist. Dieser hier wäre noch ganz ok, wenn wenigstens der Sound bez. Ton vernünftig gemischt wäre, so wie er aber Veröffentlicht wurde geht das gar nicht.

      Mit viel gutem willen, bekommt der Film von mir

      [film]4[/film]
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Hab ich garnicht gesehen, so wenig interessiert mich mittlerweile Ittenbach. Meine Surround-Anlage werde ich damit verschonen. lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick
    • @Slayer Das ist doch der zweite Ittenbach in Folge wo der Ton absolut beschissen ist."Savage Love" der ja ebenfalls als Blu-Ray kam ist doch genau so eine Verarschung am Kunden.
    • Bei Savqge Love war der Ton schon mit zu viel Hall abgemischt, und das Laut/Leise Verhältnis war etwas ähm bescheiden ---- das ist schon korrekt, aber dennoch wesentlich besser wie bei diesem Werk hier, hier stimmte einfach gar nix Soundtechnisch :5:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Man kann festhalten das Ittenbachs Abstieg nach Dard Divorce der sein letzter guter Film war begann.Warum es in den letzten Jahren so bergab mit ihm ging dürfte sicher vielen bekannt sein.
    • Familienradgeber 2 hatte mich auch noch erreicht dannach, aber was dnan kam, war garnicht mehr mein Ding.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick
    • @Trasher, ich ehrlich gesagt nicht, Ittenbach und Co gehen komplett an mir vorbei, jedes mal wenn ich mich überreden lasse einen dieser deutschen Horror Meisterwerke anzuschauen rege ich mich enormst auf, von daher weiss ich null was der oder die für Probleme haben könnten.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...