Alien: Covenant

    • Ridley Scott hat was gesagt, er hält die Geschichte des klassischen Aliens für ziemlich abgeschlossen.
      Was genau das für einen 3. Teil der Prequel -Reihe bedeutet weiß ich nicht. Vielleicht geht der mächste Teil wieder neue Wege?

      Ich erwarte nicht mehr ganz so viel von einem neuen 3. Film. "Alien" sind für mich hauptsäch die beiden ersten Teile. Da kommt wohl nicht's mehr ran.
    • Uff. Da fängt alles so stark an und ab dem Schlüpfen des/der Aliens gehts leider etwas bergab.
      Nicht so sehr, dass der Film daran zugrunde geht, dennoch wurde mein Gesamteindruck geschmälert.
      Props für die neue Ausbruchtechnik der kleinen Biester... gefällt mir, herrlich brutal.
      Diese CGI allerdings teilweise wieder, ne... igitt. Meine Güte, manche Dinge lassen sich damit echt gut darstellen, aber nicht alles, ja...
      Kann das mal jemand in Hollywood ausrufen lassen? :s
      Ansonsten: Die Geschichte ist ganz in Ordnung aufgebaut, überraschend gut sogar, wie ich finde.
      Hier und da ein paar Schwächen, aber da war der für mich schlechte "Prometheus" bedeutend schlimmer.
      An dem Cast-Punkt könnte was dran sein... irgendwie sind alle so irrelevant und oberflächlich gehalten, stimmt schon.
      Es ließe sich außerdem argumentieren, dass alles zu lang zum anlaufen braucht, evtl. mehr vom ja doch leeren Planeten gezeigt hätte werden können...

      Dennoch: Insgesamt kann ich sagen, dass mich "Alien Covenant" positiv überrascht hat. Da sind gute Ansätze drin.
      Ist schön anzusehen und hat seine guten Momente.
      ^(^.^)^
    • FOX wurde ja leider durch Disney aufgekauft, aber auch schon davor soll wohl die Entscheidung gefallen sein keine Fortsetzung zu drehen.
      Mittlerweile hätten die Vorbereitungen in Australien beginnen sollen, doch auch dort ist bislang nichts geschehen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die sollen doch einfach wieder einen guten Alien Film drehen im Stil von 1 oder 2.

      Jetzt mal Hand aufs Herz, soviel gehört da doch nicht dazu. Muss doch jetzt nicht das mörder Drehbuch sein oder was weiß ich.

      So tief is die Story in den beiden ersten teilen doch nicht, einfach einen Gang zurück, weg von diesem Hollywood Gigantismus und mal wieder einen soliden Streifen drehen ohne irgendwelche tollen Ideen wie super schnell wachsende Aliens und Menschen Aliens und was weiß ich.

      Hier mal meine 3 Sekunden überleg Idee.

      Raumschiff im Stil der sulaco düst durch den Weltraum, Mission was weiß ich, Kometen Bergbau.
      In einem Asteroiden Feld taucht aus dem nichts ein altes Raumschiff auf, ein Wrack, bestimmt 2-3 Generationen vor dem Raumschiff der Asteroiden Bergbau Crew.

      Crew wittert ein Geschäft wenn die das Teil Bergen und zurück bringen.

      Die gehen an Board um die Energie wieder herzustellen. Finden eier.
      Eier schlüpfen und es werden 3 Mitglieder der Crew angefallen.

      Captain der neuen sulaco verhängt Eine Quarantäne, die befallenen sind also auf dem alten Schiff gefangen , 5-10 Leute untersuchen in Schutzanzügen weiter das Wrack, richten eine Provisorische krankenstation ein und versuchen das Schiff wieder flott zu bekommen.

      Dann bla bla Chest burst

      3 Aliens unterwegs auf dem alten verlassenen Wrack.

      Da kann Man sicher einen richtig stimmigen Schauplatz schaffen.

      Nebenbei ein paar Geheimnisse lüften um das alte Schiff.

      Am Ende sind fast alle tot aber auch die Aliens.

      Aber durch einen zufall oder Absicht eines Mitarbeiters oder Androiden was weiß ich kommt ein Alien oder Face hugger auf das neue Raumschiff und wir haben eine Situation ähnlich dem 1. Teil.

      So hätten wir 2 Schauplätze.
      Raum für ein wenig backstory durch das Wrack.
      Platz für Action und auch Horror Survival Wie auch immer.

      Is doch alles nicht so kompliziert.

      Das wär doch der Alien Film auf den wir sei Jahren warten und nicht das was wir da ständig geliefert bekommen.
    • Wenn ich Google befrage, springen mir einige Informationen dazu ins Auge... die Fortsetzung der Reihe ist von Scott weiterhin geplant/gewollt.
      Gehe auch stark davon aus, dass der dritte Teil (wohl unklar, ob zwischen Prometheus und Covenant, oder danach) kommen wird.
      Laut Interviewaussagen (kino.de und robots-and-dragons - glaubwürdig?) will man sich möglicherweise des Aliens langsam entledigen und sich mehr auf Androiden konzentrieren...

      EDIT: Tom ist besser informiert, gestern gab es Neugikeiten, gerade erst entdeckt...

      Rumpstumper: Unsicher, ob und wie viele auf einen solchen Film warten (würden). Dabei hast du immer das Problem der "gabs schon mal" und "schlechte Kopie der alten Filme"-Argumentation. Nach so vielen Verfilmungen ist es quasi unmöglich das Publikum zufriedenzustellen. Das Franchise hat halt nicht wie Star Wars ewig viele Anhänger die blind kaufen, noch dazu spalten bereits die "originalen" vier Teile die Lager...
      ^(^.^)^
    • Aber das is doch der Punkt, das gab es schon einmal Ding stört keinen.

      Siehe Terminator, ständig Innovationen die keiner wollte, aus fankreisen hörte man immer den Ruf nach back to the roots. Was in teilen auch im neusten Teil gemacht wurde mit erfolg, zumindest zum Teil.

      Als dieses Jahr die Nachricht aufgekommen ist das in neuer Alien Film kommen soll der direkt an 2 abschließen soll und alle teile danach ignoriert werden sollen. Waren alle begeistert.

      Als dann noch ripley, newt und Hicks wieder dabei sein sollten, erste Konzept Zeichnungen zu sehen waren und es klar wurde das dieser Teil sich sehr nah an Teil 1 und 2 halten will, war die Begeisterung noch größer.

      Also Interesse besteht, warum auch nicht.

      Kuckt man sich mal an was wir hatten in den letzten Jahren:

      Alien covenant
      Prometeus
      Alien vs Predator 2
      Alien vs predator 1
      Alien 4
      Alien 3


      Keiner dieser Filme bedient das Konzept der ersten beide Teile und keiner dieser Filme kann auch nur annähernd den Vergleich bestehen.

      Es kann doch nicht sein das dieses geniale Franchise seit den 80er Jahren keinen würdigen Nachfolger bekommt.

      Gut da stecken noch andere Reihen leider im selben Problem fest:

      Predator
      Terminator
      Zb