Missing in Action 3 - Braddock

    • Missing in Action 3 - Braddock



      Alternativer Titel: Missing In Action III - Braddock
      Produktionsland: USA
      Produktion: Menahem Golan,Yoram Globus
      Erscheinungsjahr: 1988
      Regie: Aaron Norris
      Drehbuch: James Bruner,Chuck Norris
      Kamera: Joäo Fernandes
      Schnitt: Ken Bornstein,Michael J.Duthie
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. -
      Musik: Jay Cathaway
      Länge: ca. 99 Min.
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe
      Darsteller: Chuck Norris,Aki Aleong,Roland Harrah,Miki Kim,Yehuda Efroni,Ron Barker,Floyd Levine,Jack Rader,Melinda Betron u.a.

      Inhalt: Zwölf Jahre nach dem Rückzug der amerkanischen Truppen aus Vietnam erfährt Colonel James Braddock zufällig,dass seine totgeglaubte Frau mit ihrem Sohn in Saigon lebt.Mit der Absicht,seine Familie in die Vereinigten Staaten zu holen,wendet,der,,Tiger``sich an die Regierung.Vergeblich.
      Gemeinsam mit einem alten Kriegs-Kameraden versucht Braddock es au f eigener Faust.Eine dramatische Befreiungs-Aktion nimmt ihren Lauf.Allein auf sich gestellt,absolviert,,der Tiger``seinen gefährlichen Einsatz...

      Von der Gesamtproduktion aus gesehen ist dies hier wohl der aufwändigste Teil,so das auch gleich das Gefühl aufkommt,das man hier auf Biegen und Brechen mit RAMBO 2 und 3 konkurieren wolltel.Lässt man das sowie auch die selten dämliche politische Kernaussage dieses Machwerkes mal aussen vor,hat man es aber ansonsten mit eine recht passablen, sowie auch harten Action-Reisser zu tun.Für Fans des 80er Action Films zu empfehelen.

      Trailer:
      -

      [film]6[/film]
    • RE: Missing In Action III -Braddock

      Da war doch mal was...
      Klar, gesehen habe ich so meine ich so ziemlich alles von Chuck Norris, Missing in Action III darf da natürlich nicht fehlen.
      Ich bin mal ehrlich, ich habe keine Ahnung mehr was da passiert, und wüsste auf Anhieb auch keinen Unterschied zu den ersten beiden Teilen.
      Heute bin ich mir nicht sicher ob ich den komplett aushalten würde, aber wie immer gilt - Chuck forever! :prop:
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • RE: Missing In Action III -Braddock

      Original von tom bomb:

      Da war doch mal was...
      Klar, gesehen habe ich so meine ich so ziemlich alles von Chuck Norris, Missing in Action III darf da natürlich nicht fehlen.
      Ich bin mal ehrlich, ich habe keine Ahnung mehr was da passiert, und wüsste auf Anhieb auch keinen Unterschied zu den ersten beiden Teilen.

      Heute bin ich mir nicht sicher ob ich den komplett aushalten würde, aber wie immer gilt - Chuck forever! :prop:


      Für nostalgische Action-Abende sind die Teile gut geeignet,vorrausgesetzt man ist bereit das ganze mit einem ironischen Augenzwinkern zusehen.
    • RE: Missing In Action III -Braddock

      Als "Blage" habe ich die todernst genommen, echt jetzt shack
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Mein Kumpel hatte damals zu DDR Zeiten einen Video Recorder,was bei uns schon eine ziemliche Errungenschaft war.
      Dort habe ich den 2. Teil als Kopie gesehen,wohlbemerkt die CUT Fassung.
      Für mich war es das allerwichtigste das es gegen den Kommunismus geht,das hat auch nach dem Wendejahr noch eine ganze Weile angehalten.Kann gut möglich sein das diese o.ä. Filme mit dazu beigetragen habe. :0:
    • TV Movie fand die Filme damals gar nicht gut, haha. Kamen ne Zeit lang öfter im Fernsehen, heute weniger. Studiere allerdings auch nicht wirklich unsere Fernsehzeitung.

      Zu meiner Schande muss ich gestehen: Habe wohl noch nie wirklich 'nen Chuck Norris-Film gesehen :0:
      ^(^.^)^
    • War für einige damals schon nichts weiter als ne Rambo-Kopie, ein bedingt nachvollziehbarer Vorwurf da ich mit Chuck Norris & seinen Filmen einfach zum Großteil nicht warm werde.

      Deswegen sind außer spärlichen Erinnerungen an MIA III nichts weiter geblieben außer nem recht neutralen Gefühl.

      Daher: [film]5[/film]
    • Am lustigsten finde ich die Bewertungen auf Wikipedia, bzw.bei den Kritiken die das Lexikon des internationalen Films verfasst hat.GENIAL lol
    • Die TV Movie Filmredaktion ist so ziemlich das dümmste was es gibt, die haben so gut wie gar keinen Plan.
      Wer da Bewertungen vornimmt hat im Haus wohl keinen anständigen Job bekommen, ich habe die seit jahren abonniert, wird Zeit das ich das Abo kündige.
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Von NSM ca. 31.01.2020
      3 limitierte Mediabooks (DVD+blu-ray);

      Daten:
      Deutsch Dolby Digital 2.0
      Deutsch DTS HD 2.0
      Englisch Dolby Digital 2.0
      Englisch DTS HD 2.0

      1,85 (16:9 Anamorph)
      1,85 (1080p)

      LZ: DVD ca 99 Min. / BD ca. 103 Min.

      Extras:
      24-seitiges Booklet mit Text von Mike Blankenburg
      Missing in Action 1 - Original Trailer
      Missing In Action 2 - Deutscher Trailer
      Missing In Action 3 - Deutscher Trailer
      Missing In Action 3 - Original Trailer

      Cover A:


      Cover B:


      Cover C: