Extrablatt



    • Alternativer Titel: The Front Page
      Produktionsland: USA
      Produktion: Paul Monash
      Erscheinungsjahr: 1974
      Regie: Billy Wilder
      Drehbuch: Billy Wilder und I.A.L. Diamond
      Kamera: Jordan Cronenweth
      Schnitt: Ramph E. Winters
      Kostüme: Burton Miller
      Budget: ca. 4.000.000 Mio US $
      Musik: Billy May
      Länge: ca. 105 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Jack Lemmon: Hildebrand „Hildy“ Johnson
      Walter Matthau: Walter Burns alias Otto Fishbine
      Susan Sarandon: Peggy Grant
      Vincent Gardenia: „Der ehrenwerte Pete“ Hartmann, Sheriff
      David Wayne: Roy Bensinger
      Alan Garfield: Kruger
      Austin Pendleton: Earl Williams
      Charles Durning: Murphy
      Carol Burnett: Mollie Malloy
      Harold Gould: Bürgermeister
      Cliff Osmond: Jacobi
      Dick O’Neill: McHugh
      John Furlong: Duffy

      Handlung:

      Hildy Johnson ist ein Spitzenreporter bei einer Boulevardzeitung im Chicago der späten 20er Jahre (im Film wird der 6. Juni 1929 als Tag genannt).
      Den ständigen Stress bei der Arbeit müde, hat er sich entschlossen, den Job hinzuschmeißen, seine Freundin Peggy Grant zu heiraten und bei seinem künftigen Schwiegervater in der Werbebranche einzusteigen.
      Sein Chef, der intrigante Herausgeber Walter Burns, ist natürlich nicht begeistert davon, sein bestes Pferd im Stall zu verlieren.
      Er versucht, dies mit allen Mitteln zu verhindern.

      Am Tag vor der geplanten Hinrichtung des geisteskranken Earl Williams kommen Reporter der verschiedenen Blätter in den Presseraum des Gerichtsgebäudes, um sich von den Vorbereitungen ein Bild zu machen.
      Sie vertreiben sich die Zeit mit Kartenspielen, bis Hildy erscheint, der sich von seinen Kollegen gebührend verabschieden möchte.
      Doch dann kann Earl Williams bei der ärztlichen Abschlussuntersuchung sich einer Waffe bemächtigen und fliehen. Nun sind die Reporter und der Sheriff nicht mehr zu halten, es kommt zu einer turbulenten Verfolgungsjagd..

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • RE: Extrablatt

      Wann hat man schon die Gelegenheit Genies bei der Arbeit zu beobachten?
      Einfach Extrablatt anschauen und man weiß wie es gehen müsste, Regie As Billy Wilder mit zwei der allergrössten, Walter Matthau und Jack Lemmon, beide wieder als kongeniales Team.
      Dabei ist hier nicht nur Humor zu finden, sondern auch eine Satire auf den Journalismus, ganz grosses Kino. [film]9[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...