Kingdom Hearts 3

    • Kingdom Hearts 3



      Entwickler: Square Enix 1st Production Department
      Publisher: Square Enix
      Direktor: Tetsuya Nomura, Tai Yasue
      Anzahl Spieler:
      Plattform: PlayStation 4, Xbox One
      Altersfreigabe:
      Genre: Action RPG
      Release: 29.01.2019


      Trailer:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Alternative Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • noch eine Nacht schlafen.. Ich freu mich auf Sora, der ausschaut wie im ersten Teil. ^^






      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Alternative Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Wird mit Sicherheit ein geiles Game :6: Kann gar nicht schlecht sein! :00008040: :00008040: :00008040:
    • Da kann man nicht wirklich viel falsch machen, Grinden muss man ja auch nicht laut Kritik. Was bei viel Storyinhalt wie auch bei Dragon Quest 11 unnötig ist und Grinden nur das Spiel in die Länge ziehen würde. Kann man also locker "schnell" alles durchspielen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Alternative Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Dr.Doom schrieb:

      Da kann man nicht wirklich viel falsch machen, Grinden muss man ja auch nicht laut Kritik. Was bei viel Storyinhalt wie auch bei Dragon Quest 11 unnötig ist und Grinden nur das Spiel in die Länge ziehen würde. Kann man also locker "schnell" alles durchspielen.
      Auf jeden Fall :00008040: Kingdom Hearts war noch nie Grinden. Es sei denn man wollte die Bonus Bosse killen = Ich sag nur Sephiroth :0: ( Man war der Kampf hart)
      Hast du es dir vorbestellt?
    • Hab es schon erhalten Heute, morgen geht es los. Find den Bezug zu den Filmen mit den kleinen Storys immer sehr toll, dass macht die Reihe aus, weniger das Aufleveln oder Kampfsystem, dass war immer schon Nebensache in der Reihe. Mal sehen wie weit ich komme, denn Komplettlösung wird es noch keine geben, wenn ich wo hängen bleibe.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Alternative Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Kritik:

      Es gibt keine Deutsche Synchronisierung? Die Hasswelle auf Amazon.de verbreitet sich wie ein Feuer mit negativen Kritiken. Bei Square Enix allerdings auch normal, weder die Vorgängerteile als HD Gesamtfassung, noch das letzte Dragon Quest (Teil 11) noch sonst ein RPG von Square (bis auf eine Ausnahme) hat die letzten Jahre eine deutsche Synchro erhalten. Die ersten beiden Kingdom Hearts wurden damals in den 2000ern mit deutscher Synchro herausgebracht, heute wird längst drauf verzichtet. Ähnlich wie bei Rockstar ist denen der europäische Gamer recht egal, zumindest bei RPG bedarf es wahrscheinlich zu viel Synchro und es wird zu teuer, der Markt gibt es dafür im Gegensatz zu z.b. Tom Raider nicht her. Einzige Ausnahme ist mittlerweile Final Fantasy. Die vielen schlechten Amazon-Kritiken diesbezüglich, sind daher nicht gerecht. Zumal man gut bei den Dialogen kurz durch das Pausemenü abstoppen und dann mitlesen kann, anders als bei Rockstar, wo es mitten bei der Action viel zu hektisch wird, dort mitzulesen. Richtige RPG Spieler bevorzugen eh keine deutsche Synchro, eher lieber die Japanische und die gibt es hier genau so wenig wie bei Dragon Quest 11, anders als bei World of Final Fantasy noch davor. Fanservice gibt es also nicht, die deutsche Synchro brauch es hier aber auch nicht.


      Positiv:

      - Spezialtechnik mit Wände Hochlaufen und Aktionen durchführen ist cool gemacht und auch nach kurzer Übung zu beherrschen
      - Viele Verstecke in den Levels, auch mit sinnvollem in den Schatztruhen. Konnte im ersten Level gleich einen Wasserring finden und damit Hochmagie benutzen, dass haben laut Trophystand gewiss nicht viele im ersten Level Olympus gefunden.
      - Sora immer noch mit der komischen, zu weiten und zu kurzen Schlumperhose, der Kultcharakter ist also geblieben
      - Sora kann den Jugendlichen von Heute widerspiegeln, so wie damals so auch Heute, nicht etwa die Emofressen aus FF15, nein der Held ist mit Leben und Lockerheit gefüllt, entspricht erneut den Zeitgeist. Wenn jemand weis wie die Gamerjugend heute aussieht und was für Charaktere es benötigt, dann allgemein Square Enix (siehe: Life is Strange)
      - lange und viele Sequenzen, die gut unterhalten
      - umfangreiche und abwechslungsreiche Mechaniken


      Negativ/Positiv (noch nicht entschieden):

      - Sammeln von Bälle und markierte Items von God of War Reihe abgeschaut, insbesondere in der 1.Welt „Olympus“ zu Dicht an der Vorlage God of War
      - Viel Geschichte, die mit den ganzen Charakteren aber verworren ist, man muss sich schon sehr gut mit dem Kingdom Hearts Universum auskennen, bisher aber noch kein Beinbruch, da die Sequenzen überzeugen
      - das Smartphone hält Einzug und ist Bestand der Kommunikation und Handlung, sowie Schnappschüsse können per Selfi gemacht werden. Damit ist FF 15 mehr auf die Schnauze gefallen, denn immerhin kann man damit Bonussachen sammeln


      Negativ:
      - zu viele Erklärungstafeln am Stück, manchmal ist weniger mehr, auch weniger Spielmechanik um schneller durchzusteigen. Das Steuern des Jets um die Welten anzufliegen, fand ich z.B. grausig zu Beginn, dort durchzublicken
      - trotz Stufe Normal ist man zu stark im Spiel, keine Herausforderung außer evtl. paar Bosskämpfe und wenn man die Gameplaymechanik manchmal nicht versteht
      - konnte zwischen Level 1 vor dem Boss bis in Level 2 rein gut 2 ½ Stunden (inkl. Sequenzen!!) nicht Speichern, es fehlen an manchen Orten Speicherplätze, andere sind hingegen sehr dicht beieinander
      - kein richtiges Aufleveln mehr wie damals, nicht mal den Hauch von Grinden hier, das System erinnert viel eher an God of War
      - Endboss-Kämpfe mitunter unübersichtlich und überladen, damit nicht so ansprechend wie bei den Vorgängern

      ..Liste wird stetig ergänzt

      Vorläufiges Fazit: Kingdom Hearts 3 kann mit den Vorgängern nicht ganz mithalten, ist auch kein RPG mehr was das Gameplay und den Ablauf betrifft, es bietet mehr Umfang, aber mehr Übersicht wäre besser gewesen, auch eine einfach zu verstehende Handlung wäre besser gewesen. Dennoch kein schlechtes Spiel, kein Copie and Past, der Tot jedes Spiels für mich und es gibt jede Menge zu entdecken und zu suchen. Die gelegentlich zu hektische Art samt Bosskämpfe, kann das Teil aber noch zum Kippen bringen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Alternative Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Story wirkt zu Beginn nicht so inspirierend wie die Reihe bisher war. Den Stecker habe ich gezogen, sobald das Fliegen los geht, damit komme ich nicht klar. Wenn ich da paar Tage raus bin, komme ich überhaupt nicht mehr rein. Zu kompliziert gemacht und keine Geduld mich damit Stunden auseinander zu setzen. Das mit der fehlenden deutschen Sprachausgabe finde ich hingegen nicht so störend, rechtfertigt normal keine 1-Sternbewertung wie bei Amazon, denn die Titel von Square haben oftmals keine deutsche UT. Wie z.B. Tales Reihe. Es geht hier einzig um die miese Steuerung des All-Systems und ich habe nach 2 Welten den Eindruck keine richtige Story zu sehen, in die ich reinfühlen kann, wie zumeist bei den Square Produkten. Das reicht dann einfach nicht mehr, um mich durchzubeissen. Es geht nicht allein um die Schwierigkeit, es geht daraum das ich bei einem Spiel nicht weis was ich machen soll. ^^ Das ist Tot für mich, egal was da noch kommt.

      [film]2[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Alternative Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Dr.Doom schrieb:

      Story wirkt zu Beginn nicht so inspirierend wie die Reihe bisher war. Den Stecker habe ich gezogen, sobald das Fliegen los geht, damit komme ich nicht klar. Wenn ich da paar Tage raus bin, komme ich überhaupt nicht mehr rein. Zu kompliziert gemacht und keine Geduld mich damit Stunden auseinander zu setzen. Das mit der fehlenden deutschen Sprachausgabe finde ich hingegen nicht so störend, rechtfertigt normal keine 1-Sternbewertung wie bei Amazon, denn die Titel von Square haben oftmals keine deutsche UT. Wie z.B. Tales Reihe. Es geht hier einzig um die miese Steuerung des All-Systems und ich habe nach 2 Welten den Eindruck keine richtige Story zu sehen, in die ich reinfühlen kann, wie zumeist bei den Square Produkten. Das reicht dann einfach nicht mehr, um mich durchzubeissen. Es geht nicht allein um die Schwierigkeit, es geht daraum das ich bei einem Spiel nicht weis was ich machen soll. ^^ Das ist Tot für mich, egal was da noch kommt.

      [film]2[/film]
      Waaaaaaaaas :97: :31:
      Du weißt nicht was du machen sollst? :3: das mit dem fliegen ist zu kompliziert? Hää?
      hast du die ganzen Kingdom Hearts Spiele gezockt ?

      Du verkauft nicht zufällig dein Kingdom Hearts? :0:
    • doch was willst geben? das fliegen geht mir hier auf den Kranz oder hast was zum tauschen da?

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Schwarzer Elektro - Alternative Playliste: Klick
      Tekkno - XTC - Acid (Playliste/The Hits): Klick
    • Dr.Doom schrieb:

      doch was willst geben? das fliegen geht mir hier auf den Kranz oder hast was zum tauschen da?
      Melde dich mal bei Telegram bei mir;-) Fahre fix noch nach Hause. Bin so in 30 min erreichbar in etwa.