Blood Feast (Remake)

    • Blood Feast (Remake)



      Alternativer Titel: Blood Feast
      Produktionsland: Amerika
      Produktion: Volker Michael Gruber, Dominik Jurczek, Harald Schmalz, Emsch Schneider
      Erscheinungsjahr: 2016
      Regie: Marcel Walz
      Drehbuch: Philip Lilienschwarz, Marcel Walz
      Kamera: Roland Freitag
      Schnitt: Kai E. Bogatzki
      Spezialeffekte: Ryan Nicholson
      Budget: ca. 1.200.000$
      Musik: Klaus Pfreundner
      Länge: ca. 96 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe (Cut)
      Darsteller: Robert Rusler , Caroline Williams, Sadie Katz

      BLOOD FEAST kommt zurück: Noch härter, noch blutiger und ein Fest für jeden Gore-Fan.
      Der Horror-Streifen BLOOD FEAST gilt als der erste Splatterfilm überhaupt und begründete mit seinen explizit gezeigten Mordszenen das Gore-Gerne. Nun plant die amerikanische Produktionsfirma Gundo Entertainment ein Remake des Horror-Klassikers und lässt Splatterfan-Herzen höher schlagen. Angelehnt an die Originalstory soll BLOOD FEAST mit modernsten Special Effects ausgestattet werden. Regisseur Marcel Walz ist begeistert das Remake umsetzen zu dürfen:
      „Mit diesem Projekt geht ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Ein Remake des Kultfilms Blood Feast zu realisieren ist für mich wie ein Lottogewinn und dass mir das Produktionsstudio das Vertrauen entgegen bringt, ehrt mich sehr. Doch habe ich auch Respekt vor der Realisierung und werde alles geben, damit das Remake den Erwartungen der Fans gerecht wird und natürlich so blutig und brutal wie sie es sich erhoffen!"
      Auch der „Godfather of Gore“ und Regisseur des Originals, Herschell Gordon Lewis, ist begeistert von der Idee eines Remakes und unterstützt das Projekt. Gedreht wird die amerikanische Produktion vom 1. bis zum 25. September 2015 in den USA, Frankreich und Deutschland. Mit Robert Rusler (NIGHTMARE 2 – DIE RACHE) und Caroline Williams ( Rob Zombie ’S HALLOWEEN II) als Hauptdarsteller konnte das BLOOD FEAST-Team zwei Horror-Experten für das Remake gewinnen. Für Maske und Make-up wird der bekannte Maskenbildner Ryan Nicholson sorgen, der schon in Filmen wie FINAL DESTINATION, SCARY MOVIE und RIDDICK sein Können unter Beweis stellte.
      Um den Film mit noch aufwendigeren und blutigeren Special Effects ausstatten zu können, wird nächste Woche auf Indiegogo eine Crowdfunding-Kampagne starten, an der sich Fans des Originals sowie des Gore-Genres beteiligen können, um das Beste aus dem Film herauszuholen.

      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 02.08.2018 (Verleih: ...) geschnitten
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Marcel Walz....

      :34:

      :11:
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Aber immerhin hat mich diese Nachricht dazu bewogen, meine ablehnende Haltung dem Bildungsplan gegenüber zu übderdenken. Vielleicht wäre er für speziell Förderbedürftige - also solchen, denen man alles mittels Handpuppen erklären muß - doch sinnvoll?
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • @ DrDoom und Fun

      Wartet doch bitte erstmal ab, guckt euch den Film an und dann kann man auch Urteilen! Dieses Gemotze immer beim Marcel nervt so derbe !! Lasst ihn doch machen, Ihr zwei müsst es euch doch nicht ansehen, zwingen wird euch bestimmt keiner lol Das Label hat Bewusst Marcel ausgesucht und das bestimmt nicht ohne Grund! Ich freue mich, denn ich bin mir sicher das Marcel uns was gutes bringen wird :6:
      „Du bist nicht Dein Job! Du bist nicht das Geld auf Deinem Konto! Nicht das Auto, das Du fährst! Nicht der Inhalt Deiner Brieftasche! Und nicht Deine blöde Cargo-Hose! Du bist der singende, tanzende Abschaum der Welt.“ Ein Blick in die Welt beweist, dass Horror nichts anderes ist als Realität.
    • Original von FUN:

      Ich hätte / hatte mich gefreut, doch dann las ich Marcel Walz....


      Naja, man kann auch Gutes daran sehen.
      So werden Fragen beantwortet, welche Philosophen und Mathematiker seit Jahrhunderten bewegen.
      Z.B. wie man negative Zahlen begreiflich macht.
      Wie veranschaulicht man weniger als Nichts? Wenn aus einem Bus mit 3 Personen 4 aussteigen, muß eine Person einsteigen, damit der Bus leer ist.
      Oder: gibt es am Nordpol bei 90°N einen nördlicheren Punkt?
      Analog dazu: gibt es einen tieferen Punkt als den Tiefpunkt/Nadir?

      Nun wissen wir es - die Antwort ist Marcel Walz! Gestern noch am Abgrund - heute einen Schritt weiter.
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Original von DrDoom:

      Mutig ist der Walz aber. lolp


      Oder einfach nur doof. Ab einem gewissen Grad gibt es da keinen Unterschied.
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Ich mache mich über Amateurfilmer normal nicht her (auch wenn ich nicht alles feire), aber wenn jemand meint mehr zu können und dann so zu versagt wie Walz (nach Petite mort) mit Plastic Ikonen wie Michaela Schäfer und Gina-Lisa Lohfink als große Namen und vielversprechende Filmtitel, dann gehts nicht anders als wie sich nur noch drüber lustig zu machen.