Narcos



    • Seriendaten:

      Originaltiel: Narcos
      Herstellungsland: USA
      Originalsprache: Englisch
      Erscheinungsjahr: 2015
      Ausstrahlender Sender: Netflix
      Produktion : Chris Brancato/Eric Newmanund Carlo Bernard
      Regie: José Padilha
      Drehbuch: Chris Brancato
      Genre: Krimi, Drama
      Episoden: 10

      Darsteller:

      Wagner Moura als Pablo Escobar
      Pedro Pascal als Javier Pena
      Manolo Cardona als Eduardo Mendoza
      Boyd Holbrook als Steve Murphy
      Mauricio Compte als
      Ana de la Reguera als Elisa
      Stephanie Sigman als Valeria Velez
      Joanna Christie als Connie Murphy

      Handlung:

      Drogenfahnder Steve Murphy (Boyd Holbrook) steht im fast aussichtslosen Kampf gegen das Medellin-Kartell auf verlorenen Posten.
      Sein Gegenüber ist der skrupellose Pablo Escobars (Wagner Moura).

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ab heute dem 28 August 2015 sind alle Folgen auf NETFLIX erhältlich.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Trailer sieht recht gut aus. Könnte was sein
    • Ich bin heiss wie Frittenfett drauf, könnte ich auf Netflix schon schauen.
      Habe aber heute und morgen keine Zeit, muss auf nächste Woche warten.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das Theama ist für mich faszienirend, gerade Pablo Escobar war eine der schillernsten Personen überhaupt.
      Die Serie schafft es zumindest auf mich wieder einen Suchtfaktor zu erzeugen, hat aber doch auch einige Schwächen.
      Mal davon abgesehen das 50:50 Verhältnis von Deutsch zu Spanisch nerven kann, ist es viel mehr die doch fehlende dramatische Tiefe, hier hätte ich mehr erwartet, schade drum.
      Ansonsten prima, mir gefällt auch das Originalszenen bzw Bilder von damals eingefügt wurden.
      Das Leben und den Aufstieg kann man aus normaler Sicht gar nicht glauben.
      Netflix hat bereits Staffel 2 in Auftrag gegeben. [film]8[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hab die Staffel bereits durch.
      Serie hat mir sehr gefallen, allerdings fehlte schon so ein bisschen der "Kick" um zu sehen wie es weitergeht.
      Das hört sich zwar komisch an bei jemand der die Serie in einer Woche geschaut hat, aber bei anderen Serien zerreist es mich innerlich wenn ich mal eine Woche warten muss.
      Hier war es eher gute Folge, da kann man die nächste direkt schauen. Aber es wäre auch nicht schlimm gewesen 1-2 Tage zuwarten.
      Das mit den Original Bildern/Videos finde ich wie TomBomb genial.
      Freue mich auf Staffel 2-
      Verteile ebenfalls [film]8[/film] für eine sehr sehr solide Serie.
    • Staffel zwei wird am 2 September 2016 weltweit auf Netflix starten.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Netflix hat gleich zwei weitere Staffeln von "Narcos" angekündigt.
      "Kokain gab und gibt es auch nach Pablo Escobar", so die Ankündigung.
      2017 kommt die nächste, mehr über den Inhalt demnächst hier.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ich bin jetzt bei Folge 6 angelangt.
      Ich könnte mich in den Arsch beissen,das ich diese geniale Reihe so lange hab herumliegen lasen.
      Am Anfang haben mich zwar die Untertitelungen etwas abgeschreckt aber dann nach kurzer Zeit ging das völlig in Ordnung.

      Absolute Empfehlung.

      [film]10[/film]
    • Mir fehlen hier die Sympathiecharaktere und die Handlung wirkt doch ziemlich verkompliziert und nicht immer im Fluss mit komplett fehlender Dramatik. Hab ich in der 2.Episode abgebrochen, mit Breaking Bad kann man die Serie rein garnicht vergleichen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Fehlende Dramatik.... lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp lolp
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • tom bomb schrieb:

      ist es viel mehr die doch fehlende dramatische Tiefe, hier hätte ich mehr erwartet,
      Das hast du doch selbst bemängelt oder zitiere ich den falschen User?

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Ihr Banausen,ich habe jede Sekunde genossen. :32:
    • Dr.Doom schrieb:

      tom bomb schrieb:

      ist es viel mehr die doch fehlende dramatische Tiefe, hier hätte ich mehr erwartet,
      Das hast du doch selbst bemängelt oder zitiere ich den falschen User?
      ...ich gab 8 von 10 möglichen Punkten, erfreut hätte es mich wenn es noch aufwühlender geworden wäre.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Staffel 3 ab dem 1 September 2017 auf Netflix.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hoffen wir mal das qualitativ an die Vorgänger angeknüpft wird.
    • Staffel 2 setzt ja noch einen on Top!
      Das nenne ich mal eine Fortsetzung, auf den Strassen herrscht Krieg.
      Falls wirklich so einiges real geschehen ist dann gute Nacht.
      Escobar wird nicht als Tier hingestellt, sondern auch als liebevoller Ehemann und toller Vater, ein Freund für manche, so bald es allerdings um das "Geschäft" geht, um Gnade oder gar Betrug ist er der gnadenlose Mörder.

      Faszinierende:

      [film]9[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ein kleiner Schritt für Netflix, ein grosser für alle Serienfraks - ab heute dem 1. Septmener 2017 ist die komplette dritte Staffe auf Netflix abrufbar, und wie schon erwähnt - Staffel 4 kommt!
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Yeah, nun also Teil 3 - Escobar Tod, was soll da noch gross kommen?
      Es kommt noch grösser, das Cali Kartell übernimmt die Macht.
      Anders wie in den ersten zwei Staffeln gibt es hier wesentlich mehr Figuren auf die sich diese Staffel konzentriert,man kan kann nicht sagen ob das besser oder schlechter für Narcos ist, es ist eben anders.
      Mir persönlich sagt es sehr zu.
      Paradox, während man bei Escobar trotz seiner sicher sympathischen Seiten immer auf der Seite der Polizei war, verhält es sich hier bei mir leicht anders... ich erwische mich dabei wie ich den bösen Jungs ab und an die Daumen drücke.
      Es geht weniger brutal zu, so dachte ich jdenfalls, bis das ende der fünften Episode kam... so weit bin ich bislang, und das Schiff fährt auf neuner Kurs.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Neuner Kurs gehalten, kaum zu glauben, aber die Story um das Cali Kartell hat mir sogar noch ein wenig besser gefallen wie die um Escobar.
      Am Ende wird auch verraten was uns bei Staffel 4 erwartet.

      [film]9[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Habe mir die drei bestehenden Narcos an drei aufeinanderfolgenden Tagen komplett reingezogen. Ich bin komplett begeistert: Spannung pur, ein Thema, das mir sehr liegt und glänzend aufbereitet wurde und zudem mal wieder ein echter Suchtfaktor. Besser kann Unterhaltung sein. Der einzige Kritikpunkt: Ich bin jetzt durch. Für mich eine Empfehlung ohne Einschränkung. Wirklich toll gemacht! Danke Netflix
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Dafür Respekt... 3 Staffeln in 3 Tagen, das deutet auf Sitzfleisch hin.
      Geht mir aber auch teilweise so, auch bei Narcos natürlich, wo ich jedoch aus Zeitgründen nie mehr wie 3 Episoden hintereinander schaffte.
      Hehe, genau das einzige was hier stört ist das es schon wieder zu Ende ging.
      Wie empfandest du denn die Story der dritten Staffel?
      Logisch das uns nun die Mexikaner sorgen machen...
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Naja war krank geschrieben, da hatte ich eh nicht viel zu tun...

      Nun zunächst nach dem Ende von Staffel 2 (ich vermeide an der Stelle mal zu Spoilern, aber du weißt bescheid) dachte ich mir, das KANN jetzt gar nicht mehr funktionieren, da der "Storywechsel" aber geschickt schon in der zweiten Staffel aufgebaut wurde, fand ich es nicht als störend. War wie du schon geschrieben hast, was ganz Anderes, aber hat imho funktioniert. Ob ich bei der Story von Staffel 3 so motiviert eingestiegen wäre, wie bei Staffel 1 ist ne andere Frage, aber ich fand sie trotzdem sehr gut.

      Ist einfach ne andere Richtung und verleiht der Serie wieder eine frische Brise. Auf Staffel 4 bin ich gespannt, hab aber gelesen, dass ein Mitarbeiter, welcher die Locations auswählt wohl in Mexico erschossen wurde, also nicht sicher ist, ob dort gedreht werden kann... (Quelle find ich grad nicht mehr...)

      Bin trotzdem gespannt und freu mich schon.

      Hast du schon El Chapo gesehen?
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • "El Chapo" habe ich gesehen und auch hier vorgestellt, keine Ahnung wo der jetzt wieder hin verschwunden ist oder gelöscht wurde.
      Als Thread Ersteller nervt es unheimlich wenn Titel verändert werden oder gänzlich da landen wo man sie nicht mehr wiederfindet. :18:

      Viellleicht macht sich ja mal jemand anders die Mühe, ist auf jeden Fall eine prima Serie, natürlich im direkten Vergleich zu Narcos.
      Klare Empfehlung, auch wenn ich Narcos einen Tick besser finde.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Man dankt, werde ich dann wohl auch mal sichten! Ist ja noch viel Zeit bis Hersbt 18, bis man mit der vierten Staffel von Narcos rechnen kann...
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Leider dauert es noch ja.
      Nicht vorstellbar wenn gleichzeitig nach Game of Thrones auch bei Narcos ende wäre... :50:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das wäre ganz schön ärgerlich... aber zur Zeit habe ich ja Hoffnung, dass sich doch noch die ein oder andere Mega Serie auftut... wird ja gerade viel gedreht...
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!
    • Wohl wahr, The Strain will ich die vierte ansehen, und Suburra ist neu, vielleicht heute starten?
      Ach ja, Billions die zweite ganz oben, und und und... geil.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die dritte Staffel am Donnerstag beendet.
      Ich finde aber das die beiden Vorgänger mit Pablo Escobar mir ein ganz kleinen wenig besser gefallen haben.
      Des weiteren ist mir die Handlungsabfolge etwas zu schnell,man hätte das ganze auf zwei Staffeln oder auf ein paar Folgen mehr aufteilen sollen.
      Ansonsten aber gibt es nichts weiter zu bemängeln,so das ich hier ein eine absolute Empfehlung geben kann.
      Ich freue mich schon darauf wenn es in Mexiko weiter geht

      [film]9[/film]
    • Die ersten bewegten Bilder zu Staffel 4:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Zwar hat Netflix erst am 27. Juli 2018 sein anderes und ebenbürtiges Drogen Drama "El Chapo" ins Netz gestellt, aber bislang startete "Narcos" immer zwischen August und September, ich hoffe mal das es dieses mal ebenso laufen wird, ich kann einfach nicht genug bekommen.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Man lernt nie aus, die neue Staffel heisst: „Narcos: Mexico”.
      Es ist so etwas wie ein Neuanfang für diese Serie, was auch logisch ist, denn was mit den Figuren bis zur dritten passierte dürfte bekannt sein.
      Nun also nicht alles auf Null - aber von nun an haben die Mexikansichen Drogen Kartelle das sagen.
      Welche und wenn wie die bekannte Figuren aus den Vorgängern eingebaut wurden dürfen wir ab dem Starttermin am 16. November 2018 auf Netflix erleben, hier der Trailer dazu.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Staffel 4 - bitte nicht den Fehler machen diese mit den anderen dreien zuvor zu vergleichen.
      Natürlich ähnliches Thema, aber komplett anders.
      Man hätte die Serie komplett anders nennen sollen, sie ist nicht übel, aber um längen der anderen unterlegen.
      Es gibt zudem nicht wirklich einen charismatischen Haupt oder auch Nebendarsteller, ganz ganz schlecht gecastet.
      Hier geht es um den Aufstieg von Gallardo, einem Ex Polizisten zum Kopf des ersten Mexikanischen Kartells.
      Mir hätte es wesentlich besser gefallen wenn man an der dritten Staffel angeknüpft hätte, nun ja ist eben nicht.
      Bislang habe ich vier Episoden gesehen und sie bewegt sich auf soliden 7er Kurs.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Bei manchen Punkten für die vierte Staffel bleibe ich, andere muss ich nach oben korregieren, zum Glück.
      Das Tempo zieht deutlich ab Episode fünf an, sehr schön das Personen wie Escobar oder das Cali Kartell auftauchen, das gibt dem ganzen ein anderes Gewürz.
      Die Nebendarsteller gewinnen an Bedeutung und Ausstrahlung - bis auf die Polizisten, die nerven irgendwie ein wenig, die Hauptdarsteller insgesamt finde ich weiterhin nicht gut besetzt.
      Also, die ersten drei Staffeln in ihrer Einzigartigkeit in Erinnerung halten, und Narcos: Mexico eine Chance geben, es lohnt!

      [film]8[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Netflix bestätigt eine zweite Staffel von Narcos: Mexico, freut mich sehr nachdem ich die erste Episoden mit gemischten Gefühlen aufgenommen habe wurde sie richtig stark
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Fand Narcos:Mexico zwar sehenswert und durchaus ein starke Serie, trotz allem kommt sie nicht an die ersten beiden Staffeln ran, so realistisch muss man schon sein. Für mich war die Folgen auf der einen Seite eine herbe Enttäuschung, da Narcos doch kaum zu erfüllende Erwartungen und Vorfreude geweckt haben, auf der anderen Seite wurde ich dennoch prächtig unterhalten.
      Wir sind der singende tanzende Abschaum der Welt!