The Expanse



    • Seriendaten:

      Herstellungsland: USA
      Originaltitel: The Expanse
      Erscheinungsjahr: 2015
      Produkton: Hawk Ostby und Mark Fergus
      Länge: 60 Minuten
      Ausstrahlender Sender: SyFy

      Deutschlandstart:
      Staffel 1: 03.11.2016 (Netflix)
      Staffel 2: 08.09.2017 (Netflix)
      Staffel 3: 08.02.2019 (Amazon Prime)
      Staffel 4: 13.12.2019 (Amazon Prime)
      Staffel 5: 16.12.2020 (Amazon Prime)


      Darsteller:

      Thomas Jane
      Steven Strait
      Shohreh Aghdashloo
      Dominique Tipper
      Cas Anvar
      Wes Chatham
      Chad Coleman
      Florence Faivre

      Handlung:

      In 200 Jahren existiert ein voll funktionsfähiges Sonnensystem, Detectiv Josephus Miller wurde dort bereits geboren.
      Jetzt sucht er die junge Julie Mao.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Trailer Staffel 2:

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hab ich mal reingeschaut. All SyFy ist allerdings Heute nichts mehr für mich. Die Darsteller wirken auf mich nicht so richtig glaubhaft, einfach zu glatt. Bei einem Thomas Jane wundert mich das aber auch nicht. Die Handlung will recht viel ich hatte nach 2 Episoden schon große Probleme den Zusammenhang noch zu verstehen, da auch alles so ziemlich durcheinander zusammen gefasst wird. Was hier aber sehr gut ausschaut sind die Effekte, gerade zum Ende der 1.Episode. Für mich reicht es jedenfalls nicht zum Weiterschauen.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Staffel 3 von "The Expanse" kommt.



      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Für mich bis dato die beste SF-Serie, die sich anstandslos in Battlestar Galactica und Firefly einreihen kann.
      Es wird ein glaubhaftes Szenario der nahen Zukunft entworfen. Die Erde hat eine Einheitsregierung unter der UN. Die Menschen haben große Teile des Sonnensystems besiedelt. Vor allem den Mars. Der Mars hat seine Unabhängigkeit erlangt und ist militärisch hochgerüstet und moderner als die Erde. Dann gibt es noch die besiedelten Kleinplaneten Ceres, Eros, Juno etc. auf denen die so genannten "Gürtler" leben und Rohstoffe unter katastrophalen Bedingungen für Mars und Erde schürfen. Aber dort regt sich Widerstand. Und da die politischen Spannungen auf Krieg stehen, kommt noch ein mysteriöses Protomolekül hinzu, das offenkundig außerirdischen Ursprungs ist.

      Die Handlung ist extrem komplex und läßt sich erst gegen Ende der 1. Staffel ansatzweise skizzieren. Deutlicher wird es im Laufe der 2. Staffel. Die 3. Staffel ist zweigeteilt. In der ersten Hälfte lösen sich alle bisherigen politischen Ränkespiele zwischen Mars und Erde auf, die zweite Hälfte ist geprägt vom Protomolekül, welches nun aktiv wird und die Menschheit dauerhaft verändern wird. Nur so viel: das Reisen zu den Sternen wird möglich. Damit ended Staffel 3. Die 4. Staffel wird ab dem 13. Dezember 2019 endlich ausgestrahlt und knüpft nahtlos an die Handlung an. Diesmal gehen die Konflikte auf den neu erschließbaren Welten wohl weiter.
      Ich bin gespannt und feiere die Serie wie keine andere.

      Von mir ganz klare:


      [film]10[/film]
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Amazon hat die Serie ja nun übernommen, hier der offizielle Trailer zur vierten Staffel:

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die Handlungen der Staffeln sollen sich wohl an den jeweiligen Büchern von James Corey orientieren. Noch habe ich keines gelesen. Es gibt mittlerweile 8 Bücher, von daher wären theoretisch noch 4 weitere Staffeln möglich.
      Wenn ich mir die Handlungen so durchlese, dann bekomme ich Pipi in die Augen. :239:
      Hoffe, Amazon bringt die Serie auch zeitnah noch diesen Dezember in Deutschland raus.
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Mir gehts es hier wie Doom, eigentlich mag ich ScyFy seit Kindesalter.
      Mit dieser Art von Serien komme ich nicht so klar.
      Ich habe mich durch 2 Staffeln gekämpft, weil ich grad nichts anderes hatte.
      Mann kann mal reinschauen, wem es gleich missfällt sollte direkt aufhören.
    • Meine Welt waren die ersten Episoden auch nicht, hatte danach auch keine Böcke mehr weiter zu schauen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die erste Staffel ist insgesamt relativ schwergängig, da so viele Handlungsfäden begonnen werden, die sich nicht auflösen.
      Eine komplette Auflösung geschieht erst in der 5. Folge der 3. Staffel. Dann beginnt etwas völlig Neues...

      Es ist aber in meinem Bekanntenkreis ähnlich - die einen feiern die Serie, die anderen können damit nix anfangen.
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Komakopf schrieb:

      Eine komplette Auflösung geschieht erst in der 5. Folge der 3. Staffel.
      Boar was, so lange könnte ich das niemals aushalten.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Der Trailer zur fünften Staffel:

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Sie ist nicht schlecht, weil schon sehr aufwendig produziert.
      Allerdings von der Handlung und spannungstechnisch schon große Durststrecken.
      Bin nicht sicher ob ich die weiterschaue.
    • Es kommt noch eine sechste Staffel , diese wir allerdings die letzte sein.
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...