Flucht oder Sieg

    • Flucht oder Sieg



      Alternativer Titel: Victory
      Produktionsland: USA
      Produktion: Freddie Fields
      Erscheinungsjahr: 1981
      Regie: John Huston
      Drehbuch: Evan Jones,Yabo Yablonsky
      Kamera: Gerry Fisher
      Schnitt: Roberto Silvi
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca.$10.000.000
      Musik: Bill Conti
      Länge: ca.116 Minuten
      Freigabe: FSK 6

      Darsteller:

      Michael Caine: Captain John Colby
      Sylvester Stallone: Capt. Robert Hatch
      Max von Sydow: Major Karl von Steiner
      Pelé: Luis Fernandez
      Bobby Moore: Terry Brady
      Osvaldo Ardiles: Carlos Rey
      John Wark: Arthur Hayes
      Kazimierz Deyna: Paul Wolchek
      Hallvar Thoresen: Gunnar Hilsson
      Co Prins: Pieter van Beck
      Paul van Himst: Michel Fileu
      Carole Laure: Reneé
      Anton Diffring: Kommentator
      Arthur Brauss: Lutz
      Daniel Massey: Colonel Waldron
      Jean-François Stévenin: Claude

      Inhalt:

      Das ist kein normales Fußballspiel. Sondern ein Krieg! Das Schlachtfeld: ein Stadion im besetzten Paris. Die Armeen: Deutsche Spitzenspieler gegen einen zusammengewürfelten Haufen alliierter Kriegsgefangener. Das Ziel: ein weiterer “Beweis” für die Überlegenheit der arischen Rasse. Raten Sie mal, wer gewinnt? Oder anders: Raten Sie mal, wer das Spiel clever nutzt, um eine Flucht zu inszenieren? Sylvester Stallone, Michael Caine und Max von Sydow spielen die Hauptrollen in diesem turbulenten, vom legendären John Huston inszenierten Film. Das spannende Rasenfinale lässt das Herz bis zum Hals klopfen und löst Begeisterungsstürme aus, wenn sich berühmte Ball-Artisten wie Pelé, Bobby Moore, Osvaldo Ardiles, Co Prins, Mike Summerbee und andere der brutalen Gewalt stellen. Das Ergebnis fällt in diesem ungemein unterhaltsamen Match eindeutig aus, wenn es heißt: Flucht oder Sieg!

      Trailer:

    • Es wird ein Remake geben, Regie führt Jaume Collet-Serra, das Drehbuch stammt von den "Warrior" Autoren Gavin O’Connor und Anthony Tambakis.
      Ob und wenn ja welche aktuellen heutigen Fussball Superstars, (Messi, Ronaldo, Neymar etc.) ebenso mitwirken wie beim Original ist hingegen noch nicht bekannt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...