Suspiria (Remake)

    • Suspiria (Remake)



      Produktionsland: USA, Italien
      Produktion: Carlo Antonelli, Lauren Beck, Michael Frenschkowski, Dario Argento , Stefano Spadoni uva.
      Erscheinungsjahr: 2018
      Regie: Luca Guadagnino
      Drehbuch: David Kajganich
      Kamera: Sayombhu Mukdeeprom
      Schnitt: Walter Fasano
      Spezialeffekte: Adrian Nica, Franco Ragusa
      Budget: ca. -
      Musik: Thom Yorke
      Länge: ca. 150 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Chloë Grace Moretz, Tilda Swinton, Doris Hick, Malgorzata Bela, Dakota Johnson, Angela Winkler, Vanda Capriolo, Alek Wek, Jessica Batut, Elena Fokina, Mia Goth, Clémentine Houdart

      Inhalt:
      In Suspiria reist eine Ballerina an eine renommierte europäische Tanzschule, wo allerdings eine Mordserie und düstere Mächte das Institut erschüttern.

      Trailer:



      Kinostart in Deutschland: 15.11.2018

      Filmbewertung: 1-3 Totalschrott 4-5 belanglos 6-7 einmal schauen möglich 8-10 sehenswert
    • nee oder? da bin ich ja mal richtig gespannt drauf,obwohl ich glaube jetzt schon als argento fan behaupten kann,dass der film nicht an das original ran kommen wird.
      mal abwarten,was uns dort geboten wird.
      30% aller Amokläufer spielen Killerspiele!
      100% aller Amokläufer essen Brot!
      Verbietet Brot!!! :28:
    • Kein Scherz, es wird ein Remake geben. Koch Media hat sich bereits die Rechte gesichert.
    • Ohje da bin ich mal sehr gespannt. Man hätte eher einen neuen Giallo ala Blackaria oder Amer bringen sollen und nicht die Legende anfassen sollen. Bin gespannt.
    • Also anschauen werde ich mir den auch garantiert.
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Was, Koch Media hat sich jetzt schon die Rechte gesichert. Der Film ist noch in der Planung. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Totalschrott 4-5 belanglos 6-7 einmal schauen möglich 8-10 sehenswert
    • Der frühe Vogel fangt den Wurm oder so...
    • Einge Details, Regie führt Luca Guadagnino, das Drehbuch kommt von Christof Gebert.
      Die Hauptrollen werden mit Dakota Johnson und Tilda Swinton besetzt.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Update:

      - gedreht wird in Italien und Ungarn
      - die aus dem Original bekannte Jessica Harper wird eine Rolle übernehmen, nur welche steht noch nicht fest
      - auf dem Regiestuhl hat David Kajganich (Blood Creek) für Luca Guadagnino Platz genommen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ist jetzt in der Nachproduktion, dürfte also bald die ersten Bilder geben.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...