Game Over

    • Produktionsland: Deutschland
      Produktion: Timo Rose
      Erscheinungsjahr: 2010
      Regie: Timo Rose
      Drehbuch: Timo Rose
      Kamera: Sascha Hartmann
      Schnitt: Timo Rose
      Spezialeffekte: Timo Rose
      Budget: ca. -
      Musik: -
      Länge: ca. 89 Minuten
      Freigabe: noch nicht bekannt
      Darsteller: Debbie Rochon, Raine Brown, Manoush, Magdalèna Kalley, Annika Strauß, Andreas Schnaas








      Inhalt:

      Noch streiten sich die befreundeten Jungschauspielerinnen Eala, Tina und Melody, wer die beste Scream Queen abgibt. Schon bald geraten sie an ein blutrünstiges Psychopathenpärchen, das ihnen nur allzu gerne Gelegenheit gibt, ihr Schreitalent unter Beweis zu stellen.

      Im Gegensatz zu seinem Killerduo macht Rose keine Gefangenen – der Mann setzt bereits im Vorspann auf derbe Schockeffekte und empfiehlt sich einmal mehr als erste Adresse in Sachen nationaler Sicko-Kost. Sieben bisherige Festivalpreise für die Schlachtplatte müssen ja schließlich irgendwo woher kommen!

      Bilder aus dem Film:









      Bilder der Europapremiere auf dem diesjährigen Weekend of Fear:















      Meinung zum Film:

      Game Over, das spiel ist zu Ende. Gut gewählter Titel für einen harten Film. Frauenverachtend und erschütternd. Man bekommt Einblicke in die Abgründe der Menschlichen Seele.
      Timo beweist hier erneut das er Potenzial besitzt und auch ausnutzt. Schön blutig das ganze, mit einem bitteren nachgeschmack. Aber ich denk mal ein Film sollte zum denken anregen das tut er auf jeden Fall. Vorallem der Schluß hat es in sich. Aber ich will hier ja nicht spoilern, daher sag ich lieber nichts.
      Schauspieler waren auch ganz gut, vorallem Raine Brown und Magdalena Kalley, die ich auf dem Weekend of Fear 2010 persönlich kennengelernt habe, spielen gut. Raine Brown spielt seine Rolle des Psychopathen ziemlich überzeugend.
      Der Film weiß zu gefallen und wird in keinsterweise langweilig oder ermüdend.
      Laut Timo Rose ist ein Veröffentlichung auf DVD im September 2010 geplant.
      Sobald er erschienen ist wird auch dieser Film den Weg in meine Sammlung finden.
      [film]9[/film]
    • RE: Game Over

      und Magdalèna ist auch dabei :16: :0:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • erschien der Film überhaupt auf DVD ? sieht sehr geil aus
      "Ich weiß auch, dass die einzige Möglichkeit, einen von den Geistern dieses Buches Besessenen aufzuhalten, darin besteht, seinen Körper völlig zu zertückeln."
    • Warum kommen Roses Filme nur noch in den USA raus und wieso ist der Film 120 Minuten lang. shack

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Was ist das für eine Fassung? USA??

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Jupp die normale US Scheibe. Denke in D werden wir wohl diese "Leistungen" nie bekommen. NSM kriegt es ja einfach nicht hin :D
    • Hat jemand schon weitere Infos? Eventuell ein Review?
    • Könnte sein das es wieder an Übersetzungsprobleme liegt. schon bei Barricade wäre eine Übersetzugn aufwendig gewesen, da sowohl Deutsch als auch Englisch gesprochen wird und das inhaltlich auch Sinn ergeben muss. Allerdings sagen mir die letzten Rose Filme auch nicht wirklich mehr zu, den noch aus den USA kaufen, werd ich deswegen lassen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)