Zombieland 2 - Doppelt hält besser

    • Zombieland 2 - Doppelt hält besser



      Produktionsland: USA
      Produktion: Doug Belgrad, David Bernad, Ruben Fleischer, Jack Heller, Gavin Polone, Rhett Reese, Rebecca Rivo, Paul Wernick
      Erscheinungsjahr: 2019
      Regie: Ruben Fleischer
      Drehbuch: Paul Wernick, Rhett Reese, Dave Callaham
      Kamera: Chung-hoon Chung
      Schnitt: Chris Patterson, Dirk Westervelt
      Spezialeffekte: Rodeo FX
      Budget: ca. 42.000.000$
      Musik: David Sardy
      Länge: ca. 99 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Abigail Breslin, Emma Stone, Zoey Deutch, Bill Murray, Rosario Dawson, Thomas Middleditch, Dan Aykroyd, Luke Wilson, Avan Jogia, Rachel Luttrell


      Inhalt:

      Nachdem Zombies für das Quartett rund um Columbus, Tallahassee, Wichita und Little Rock immer alltäglicher, gleichzeitig aber auch immer gleichgültiger werden, verlassen die beiden Schwestern die Gruppe. Daraufhin beginnt ein Road-Trip als Rettungsmission, bei dem die Protagonisten eine völlig neue Zombie-Art entdecken.


      Trailer:


      Kinostart in Deutschland: 07.11.2019

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Der erste Teil ist doch grad erst raus ?! lol
      Naja muss aber erst den Erstling sichten
      Vorsicht vor dem zurückgekehrten Wahnsinnigen!!! :00008040: :00008040: :17: rofl


      Indigestion
      Für Menschen mit "gepflegtem" Musikgeschmack! :221:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DerWahnsinn ()

    • war ja klar das der kommt! fande den ersten gut, aber hätte noch etwas warten können. nun ja, sind ja einige fragen offen, vielleicht werden sie nun beantwortet!
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ich fand den 1.Teil nicht schlecht, aber vom Hocker gerissen hat er mich nicht, die 7 Punkte von mir waren schon ziemlich knapp, hatte vom Trailer her mehr erwartet, eine Fortsetzung von brauch ich nicht.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Zombieland 2 kommt "natürlich" in 3 D, Jesse Eisenberg und Woody Harrelson sollen interessiert sein wieder mitzumachen.
      Nichts darüber zu lesen das die weiblichen Darsteller Emma Stone und Abigail Breslin wieder dabei sind.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ich dachte, es kommt KEIN 2. Teil sondern der erste Film wird als eine Serie fortgesetzt?!
    • Der erste war ganz nett, aber mehr nicht. Aber wenn der zweite in 3D kommt muss ich den natürlich im Kino sehen, da ich mir möglichst alle Horrorfilme anschaue, die in 3D erscheinen.
    • Original von Dannemie:

      Ich dachte, es kommt KEIN 2. Teil sondern der erste Film wird als eine Serie fortgesetzt?!
      ...sowohl als auch wenn ich es richtig verstanden habe, die Serie wird von Amazon produziert, da sie da eigentlich keine Erfahrung mit haben bin ich gespannt was heraus kommt.
      Produziert wird die Serie zumindest auf jeden Fall, zur Fortsetzung gibt es nur die genannten Gerüchte.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      Original von Dannemie:

      Ich dachte, es kommt KEIN 2. Teil sondern der erste Film wird als eine Serie fortgesetzt?!
      ...sowohl als auch wenn ich es richtig verstanden habe, die Serie wird von Amazon produziert, da sie da eigentlich keine Erfahrung mit haben bin ich gespannt was heraus kommt.
      Produziert wird die Serie zumindest auf jeden Fall, zur Fortsetzung gibt es nur die genannten Gerüchte.


      Ah ok, dann bin ich ja mal gespannt, was Amazon daraus macht lolp

      Danke für die Info :0:
    • Bitte sehr, ich denke mit den Mitteln die Amazon zur Verfügung stehen kann das was werden.
      Die Frage ist wieviel setzen sie davon ein, bei The Walking Dead gab es zudem reichlich Comics als Vorlage.
      Ich bin dennoch zuversichtlich und hoffe auf Qualität ala HBO.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Bin auch gespannt was daraus wird. Mal schaun
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln
    • So langsam gehts los mit den Vorbereitungen, einige Details sickerten jetzt durch, Regie führt erneut Ruben Fleischer, und für das Drehbuch wuirde The Expendables Autor Dave Callaham gewonnen.
      Über 100 Mio $ machten ihn zu einem der erfolgreichsten Zombiefilm überhaupt, die Nummer 1 auf diesem Gebiet ist im übrigen "WWZ" der auf über 500 Mio $ kam.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Anscheinend passiert langsam wieder was, mit Paul Wernick and Rhett Rheese sind die Autoren des Erstlings verpflichtet worden, Ziel ist es ausserdem den Cast von Teil 1 erneut zu verpflichten.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Es gibt Gerüchte das die Fortsetzung bereits fertig gedreht ist und die Tage erste Test Screenings in den USA anlaufen werden, es scheint sogar tatsächlich so zu sein das es ist.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Endlich, offizielles Update!

      Alle Stars kehren zurück, also Woody Harrelson, Emma Stone, Jesse Eisenberg und Abigail Breslin.
      Ruben Fleischer ist erneut Regisseur, gedreht wird ab Januar 2019 .
      Kinostart in den USA Oktober 2019, der dürfte bei uns ebenfalls dann anlaufen.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Zoey Deutch und Avan Jogia übernehmen weitere Rollen,
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Neben Bill Murray stösst mit Dan Aykroyd ein weiterer "Ghostbuster" zum Cast!
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • US Kinostart: 18. Oktober 2019
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • 18 Oktober 2019 ist US Kinostart.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Zumindest der Trailer deutet allerbeste Zombie Unterhaltung an:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • Handlung:

      Nachdem Zombies für das Quartett rund um Columbus, Tallahassee, Wichita und Little Rock immer alltäglicher, gleichzeitig aber auch immer gleichgültiger werden, verlassen die beiden Schwestern die Gruppe.
      Daraufhin beginnt ein Road-Trip als Rettungsmission, bei dem die Protagonisten eine völlig neue Zombie-Art entdecken.

      Darsteller:

      Jesse Eisenberg: Columbus
      Woody Harrelson: Tallahassee
      Emma Stone: Wichita
      Abigail Breslin: Little Rock
      Avan Jogia: Berkeley
      Zoey Deutch: Madison
      Rosario Dawson: Nevada
      Thomas Middleditch
      Luke Wilson
      Bill Murray: er selbst
      Dan Aykroyd: er selbst
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Bei den ganzen Trailern & Clips ist der Film bald komplett anzuschauen.

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Zum Auftakt gab es gegen enorme Konkurrenz (Maleficent 2 und Joker) einen guten dritten Platz der US Charts, wichtiger aber sind die Zahlen, 26.7 Mio $ am Startwochenende sind absolut in Ordnung.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Kritik:

      Zombies entwickeln sich weiter, die letzte Stufe lässt sich nicht mal durch Kopfschuss sofort erlegen. Zombieland ist wie schon Teil 1 ein Spiegelbild der jüngeren Gesellschaft und man muss sagen, seit den 2000er hat sich einiges getan, wir leben mittlerweile in eine Art Retroclash mit den 70er und 80er Jahren und entsprechend ist auch der Film anders als der Erste. Jetzt wird es einige geben, die es nicht gut finden, zumindest die den ersten Teil zu ihrem Lieblings-Zombiefilm mit zählen und diesen öfter gesehen haben.

      Zoey Deutch (Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie) spielt mit Blond gefärbten Haaren das moderne Material Girl mit ihrem verdümmlichten „nice“ Dialog überzeugend, nicht mal als Parodie, denn ein großer Teil der jungen Mädchen sind in Westliche Länder wirklich so extra Naiv Heute und wirkt damit wie aus dem Manga gezogen. Emma Stone ist hingegen so wie man sie kennt, also das normale Mädel der 2000er, ich fand sie wieder uninteressant blass. Auch Jesse Eisenberg spielt wie bekannt, bei den witzigen Momenten ist er gut dabei, aber auch nur durchwachsen in der Erscheinung, er hat irgendwie sowas massentaugliches an sich. Die eigentliche Starbesetzung ist erneut Woody Harrelson, der mit seinem zynischen Altherren-Gelaber wieder die beste Unterhaltung liefert und Zombieland 2 ist nun voll auf ihn drauf zugeschnitten. Die Rock N Roll Elvis Fans bekommen nostalgisches geboten, auch die Hippyzeit ist unübersehbar, die Aufmachung ist also Old School, anders als der erste Teil, der Hochglanz-Kino bot und daher überragende Kritiken bekam. Eigentlich macht der 2. Teil Spaß, was aber nicht ganz ausreicht ist die Zombie-Action, ziemlich knapp bemessen die gut 80 Minuten Nettospielzeit, immerhin kommt dadurch keine Länge auf. Der Big Fat Death Monstertruck kommt zum Einsatz und das sorgt im Finale für richtig ulkiges Zombiegeschnetzel, dafür reicht es dann auch noch für eine knappe 7er Wertung. Also für mich persönlich besser als der erste Teil.

      „Lang lebe der King!“

      „Hasta la vista, baby“

      [film]7[/film]


      Big Fat Death




      Zoey "nice" Deutch


      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6