Ju-on - The Grudge

    • Ju-on - The Grudge



      Originaltitel: Juon
      Herstellung: Japan 2000
      Regie: Takashi Shimizu
      Darsteller: Megumi Okina, Misaki Ito, Misa Uehara, Yui Ichikawa, Kanji Tsuda, Kayoko Shibata, Yukako Kukuri, Shuri Matsuda, Yoji Tanaka, Yuya Ozeki
      Genre: Horror
      Laufzeit: 92 Min.
      Freigabe: FSK 16

      Inhalt:
      Die junge Rika Nishina ist Altenpflegerin. Eines Tages wird sie von ihrem Chef gebeten, nach einer bettlägerigen Frau zu sehen. Rika ahnt jedoch noch nicht, was sie erwartet. Sie findet die alte Frau völlig verwahrlost und apathisch vor sich hinstammelnd in ihrem Haus vor. Doch die Sache wird noch unheimlicher: In den Mauern gehen seltsame Dinge vor sich und Rika sieht sich dem puren Bösen unmittelbar gegenüber. Auf dem Haus scheint ein geheimnisvoller Fluch zu liegen, vor dem es kein Entkommen gibt...


      Meine Meinung
      Nach "The Ring" ein weiteres Horrorland aus dem Land der aufgehenden Sonne, dort wo Geister und Dämonen zur Kultur gehören. Überraschend neu und spiritzig tut sich JuOn vor dem Auge des Cneasten vor und entführt ihn in eine neue Sparte des Horrorgenres. Nichts mehr mit schlachtenden Pschokillern und übermenschlichen Serienkillern. Kein langweiliges Zehn-Kleine-Neger-Prinzip.Hier ist es einzig und allein die Macht des Bösen, die Rache fordert für begangenes Unrecht und stimmt genau mit der Lebensphilosophie der Japaner überein. JuOn ist, wie The Ring, etwas Neues und dadurch ein echter Tipp für Asienfans. Leider beginnt in Amerika allmählich der typische "Nacharmungseffekt", zu sehen an der amerikanischen Version mit Sarah Michelle Gellar. Zwar durfte sich der Regisseur des Originalteils daran austoben, doch merkt man oft, dass Sam Raimi (Regie, Produzent) seine Finger im Spiel hat und alles zu "ver-amerikanischt" und mit deren Logik verseht. Daher ist das Original aus Japan um einiges Besser und Interessanter. Ich bleibe auf jeden Fall beim japanischen Original.

      Gänsehaut-Feeling garantiert. :D
      Besucht meinen neuen Blog auf Wordpress oder Facebook
    • Ich muss leider gestehen, das ich den ersten Teil nicht kenne. Ich kenne nur den zweiten Teil :P
    • shock wahaaas? echt nicht??? unbedingt ansehen. echt genial. :D
      Besucht meinen neuen Blog auf Wordpress oder Facebook
    • Ju On ist einer meiner Lieblings-Horrors! Ich finde die Stimmung in dem Haus echt absolut gruselig und spirituell!!! :D Geiler Film!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GogoYubari ()

    • Der Film ist wirklich super. da bekommt man wirklich noch eine Gänsehaut. Auch der zweite Teil war super. Finde die Filme deutlich besser als die Ringu Filme.

      Gruß
      John Liu
    • Ja, das finde ich auch. Gerade das Kind finde ich obergruselig! *schauder* Ich bekomme schon immer ne Gänsehaut, wenn ich das Haus irgendwo sehe!
    • so geiler horror die atmosphäre im Film einfach genial was beim remake fählt

      ich hasse remakes!!!!

      japanischer und Koreanischer Horror das beste in der welt
    • Viel besser als die ami version!
      Einfach kaum zu toppen was die Effekte angeht.
      Der gut gemacht.

      Auch echter Kult für jeden Horrorfilm!
      Wer den net gesehen hat, verpasst etwas.
    • Ju-on the grudge [film]4[/film]

      Was habe ich da auf der DVD-Hülle gelesen? Schlafraubendes Horror-Meisterwerk? O_o
      :D ich lach mich schrott, ich fand eher gesagt die schauspieler langweilig bis billig, fand einige Aktionen echt witzig und die Geister fand ich schlecht bis zum geht nciht mehr achja und manchmal auch zum schlapplachen. Horror? Nur in 2 Szenen
      Spoiler anzeigen
      erstens wo die 3 schulmädchen den schatten sehen und es dann gekreische bis zum geht nciht mehr gibt und wo die Freundin von einer frau auf dem Dachboden verschleppt wird.

      Das sind die einzigsten Szenen im FIlm wo ich wenigstens einbisschen angst bekam , aber das wars auch schon .. Naja jetzt könnte ich noch scwärmen das die Mädchen in Schuluniform echt zum anbeissen aussahen .. aber naja das ändert ja nichts an meiner Meinung .

      Ich finde den zweiten Teil aufjedenfall bei weitem besser als den ersten .
      Warum der fIlm so hochgepriesen wird weiss ich echt nichtr o_o

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Nihon-freak ^ - - ^ ()

    • Die Macher der japanischen "Ju-On-The Grudge"-Filme sollen für Netflix eine Serie davon machen. So im Laufe 2020 soll sie dann wohl dort zu sehen sein.

      Ich mochte von den Originalen besonders den 1. Kino-Film. (Ich meine zuerst waren es ja TV-Filme.) Hab aber die Japanischen jetzt länger nicht gesehen.
    • Ab dem 3. Juli 2020 gibt es auf Netflix die sechsteilige Serie namens "Ju-On: Origins".

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • 2 Folgen muß ich noch gucken, aber so doll finde ich die "Ju-On"- Serie bisher nicht. Finde die Zeitsprünge verwirrend u. irgendwie fand ich die Filme gruseliger. Hab hier bisher mehr erwartet. (Auch wenn es in Folge 4 härtere Szenen gibt.)
    • Ich bin gespannt hab sie auf der Watch Liste.
    • Also ich habe während der zweiten Folge abgebrochen.
      Der ging mal gar nicht an mich.

      Zugeben:
      Ich sah vorher, 10 Staffeln "Modern Family", welche die gleichen Synchronsprecher hatten.
      Das war völlig verwirrend, denn diese synchronisierten Ju-on völlig schlecht, geradezu emotionslos leierten sie die Dialoge runter.
      Dann diese Zeitsprünge in der Story gleich zu Anfangs, ich fand praktisch garnicht in den Film rein.

      Ich werde ihn nicht weiterschauen.....
    • Habe die Staffel durch. Fand sie schwach. Die Geisteratmosphäre kommt nicht zum tragen. Der Gore Faktor passt so gar nicht für mich.

      [film]4[/film]