A Tale of two Sisters

    • A Tale of two Sisters



      Originaltitel: Janghwa, Hongryeon

      Produktionsland: Südkorea
      Produktion: Jeong-wan Oh
      Erscheinungsjahr: 2003
      Regie: Ji-woon Kim
      Drehbuch: Ji-woon Kim
      Kamera: Mo-gae Lee
      Schnitt: Hyeon-mi Lee
      Spezialeffekte: ?
      Budget: ca. ?
      Musik: Byung-woo Lee
      Länge: ca. 110 Minuten
      Freigabe: FSK 16
      Darsteller: Kap-su Kim, Jung-ah Yum, Su-jeong Lim, Geun-Young Moon, Seung-bi Lee


      Es ist ein strahlender Sommertag als die Schwestern Su-mi und Su-yeon in ein abgelegenes Haus am See gebracht werden. Sie waren seit dem Tod ihrer Mutter in einer Heilanstalt. In der Eingangshalle wartet bereits die verhasste Stiefmutter. Su-mi, die Ältere, zeigt sich der Frau gegenüber offen feindselig, während Su-yeon fast furchtsam auf Abstand geht. Bald schon gleicht das Haus einem geisterhaften Folterkeller, in dem der Wahnsinn kalt und grausam in den Ecken lauert.






      Meine Meinung:

      Das ist bestimmt einer der genialsten Filme, die ich je gesehen habe. Die Handlung bleibt vom Anfang bis zum Ende spannend und die Mädels spielen ihre Rollen mehr als überzeugend. Stellenweise ist der Film gruselig, teilweise auch ein wenig traurig - aber nie langweilig! :-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GogoYubari ()

    • schon ewig nicht mehr gesehen hab den aber äusserst spannend in erinnerung. und der Film war auch für mich der Anfang den Korea Horror den japanischen vorzuziehen :P
    • Ja, also mich hat es echt gewundert, dass das ein koreanischer Film ist. Eigentlich stehe ich ja nicht so auf die koreanischen Streifen. Aber der war überraschend brilliant.
    • Dieser Film ist definitiv einer meiner favoriten. Ein muss für alle Asian Cinema Freunde..

      Brilliante Schauspieler, super Story, einfach perfekt!
      FSK6 Der Prinz bekommt die Frau
      FSK16 Der Böse bekommt die Frau
      FSK18 Alle bekommen die Frau
    • Der Film ist wirklich ein Meisterwerk. Neben den Schauspielern und der guten Story, kann auch die Atmosphäre vom Film Punkten. Sehr gut hat mir auch der Soundtrack vom Film gefallen.

      Gruß
      John Liu

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von John Liu ()

    • ja,
      dieser film hat wirklich alles, was ein gute horrorstreifen braucht :D

      weiß irgendjemand von euch, ob es den A Tail of two Sisters Soundtrack auch hier in Deutschland gibt?
    • Original von Masanobus-Ichigo ^^
      ja,
      dieser film hat wirklich alles, was ein gute horrorstreifen braucht :D

      weiß irgendjemand von euch, ob es den A Tail of two Sisters Soundtrack auch hier in Deutschland gibt?


      Da habe ich vor langer Zeit in anderen Foren auch schon mal nachgefragt, aber habe keine Antwort bekommen. Suche den nähmlich auch.

      Gruß
      John Liu
    • Original von John Liu
      Original von Masanobus-Ichigo ^^
      ja,
      dieser film hat wirklich alles, was ein gute horrorstreifen braucht :D

      weiß irgendjemand von euch, ob es den A Tail of two Sisters Soundtrack auch hier in Deutschland gibt?


      Da habe ich vor langer Zeit in anderen Foren auch schon mal nachgefragt, aber habe keine Antwort bekommen. Suche den nähmlich auch.

      Gruß
      John Liu



      Na dann kann euch jetzt geholfen werden. Das Internet machts möglich ;)

      Bestellen könnt ihr in hier: soundtrackcorner.de/Lee-Byung-…70801b99c67aa54d8f2b68a0d

      Preis: 20.95 EUR
      FSK6 Der Prinz bekommt die Frau
      FSK16 Der Böse bekommt die Frau
      FSK18 Alle bekommen die Frau
    • Original von Yoshio
      Original von John Liu
      Original von Masanobus-Ichigo ^^
      ja,
      dieser film hat wirklich alles, was ein gute horrorstreifen braucht :D

      weiß irgendjemand von euch, ob es den A Tail of two Sisters Soundtrack auch hier in Deutschland gibt?


      Da habe ich vor langer Zeit in anderen Foren auch schon mal nachgefragt, aber habe keine Antwort bekommen. Suche den nähmlich auch.

      Gruß
      John Liu



      Na dann kann euch jetzt geholfen werden. Das Internet machts möglich ;)

      Bestellen könnt ihr in hier: soundtrackcorner.de/Lee-Byung-…70801b99c67aa54d8f2b68a0d

      Preis: 20.95 EUR


      Da sage ich doch glatt mal, Vielen Dank für den Link Yoshio :]

      Gruß
      John Liu
    • mir scheint als habt ihr alle noch nie wirklich gute filme gesehen .
      spannend , gruselig ? ja wenn man sich beim 100. mal immer noch vor langhaarigen mädchen fürchtet und immer noch nicht vorraussehen kann wann ein schock moment kommt . ich finde das wort logic loch wird in diesem film neu erfunden . mädchen unter dem küchen schrank ? haarspange ? warum bricht die tussie am tisch zusammen und bekommt einen anfall und übergiebt sich ? der blutige sack ?
      vielleicht hat ja jemand die passende erklärug ,mir sind sie vor langeweile entgangen .
      den ganzen film über hab ich dann auf ein logisches ende gewartet und das brache nur neue fragen auf .