Power Kids



    • Originaltitel: 5 huajai hero
      Herstellung: Thailand 2009
      Regie: Krissanapong Rachata
      Darsteller: Nantawooti Boonrapsap, Nawarat Techarathanaprasert, Sasisa Jindamanee, Paytaai Wongkamlao, Johnny Nguyen, Arun Pawilai, Cheathavuth Watcharakhan, Darun Tantiwichitwech, Pimchanok Leuwisetpaiboon
      Genre: Action
      Laufzeit: n/a
      Freigabe: n/a


      Inhalt:

      Power Kids handelt von 5 Kindern namens Wut, Kat, Pong, Woon and Jib die in einer Martial Arts Schule aufwachsen. Jib hat einen Herzfehler und muss unbedingt ins Krankenhaus. Das wird aber von Terroristen überfallen und die Kids stellen sich ihnen entgegen...

      Meine Meinung:

      Das klingt ja wie Born to Fight mit Kindern und in einen Krankenhaus :D

      Thailand Start ist am 5 März 20009

    • Da sollte ich bald die Thai. DVD bekommen...erwarte zwar nicht einen ganz grossen Kracher, aber gespann bin ich schon.
    • Zum Film:
      - nur Durschnitt, kein Vergleich zu Ong Bak 1 + 2, Born To Fight alt & neu, Tom Yum Goong, Chocolate etc.
      - Story ok, Darsteller ok
      - Action: Hätte es mehr geben dürfen und vor allem mal etwas länger an einem Schnitt
      - zudem: wenn ein erwachsener Kämpfer ein Kind voll schlägt würde das wohl nicht mehr aufstehen, aber im Film konnten sie es, aber sind ja auch die "Power Kids"?!
      - Film hat kein Humor und die Kinder werden am Ende nicht gerade mit Samthanschuhen angefasst
      - der Bösewich aus The Rebel war ok, auch seine Szenen mit den Kindern
      - der Kampf der Kinder gegen den Ausländer war für mich die beste Szene aus dem Film

      Zur DVD
      - gute Bild- und seht gute Tonqualität
      - Uncut
      - Schuber
      - keine englischen UT
    • Etwas übertrieben wie ich finde , aber sehen würde ich den schon gerne ^^
    • Den Scheiss würd ich mir auch noch anschauen, wenn er rauskommen würde. Spassiger als The Raid 2. :D Trailer rockt!