7 Kampfmaschinen des Todes

    • 7 Kampfmaschinen des Todes



      Originaltitel: Seven Steps of Kung Fu
      Herstellung: Hongkong 1979
      Regie: Ting Chung,Chester Wong Chung Gwong
      Darsteller: Barry Chan, Chen Shan, Ricky Cheng Tien Chi, Ching Kuo Chung, Lau Lap Cho, Gam Ming, Lung Fei, Tong Lung, Wong Chi Sang, Wong Yeuk Ping
      Genre: Eastern
      Laufzeit: ca. 82 minuten
      Freigabe: FSK 16


      Inhalt:
      Der Clan der Fünf ist eine geheime Vereinigung, deren Ziel es ist, die Regierung zu stürzen. Chu Tien Kong, der Meister des Clans, beruft ein Treffen ein, bei dem die Mitglieder als Erkennungszeichen eine goldene Medaille vorweisen müssen. Als der Kung-Fu-Meister Cheng Li eine solche Medaille vor seinem Tempel findet, ahnt er, daß der Clan der Fünf ihn töten will. Mit seinem Schüler Shao Fu versucht er die gefürchteten Kampfmaschinen auszuschalten. In erbitterten Kämpfen wird ein Clan-Mitglied nach dem anderen erledigt. Doch als der Chef der Mord-Vereinigung selbst auf den Plan tritt, müssen Chao Fu und Cheng Li eine grausame Schlappe einstecken. Kong ermordet auf bestialische Weise Shao Fus Freundin. Die Kämpfe erreichen ihren Höhepunkt.


      Meine Meinung:
      Klassicher Wald und Wiesen Martial Arts Klopper der Eindeutig im Fahrtwasser von Die Schlange im Schatten des Adlers schwimmt.Kein Wunder das die Story auch etliche Ähnlichkeiten aufzuweisen hat.Die Darsteller sind Schauspielerisch nicht besonders gut aber machen alle mit ihrem Kung Fu können wieder wett.Denn die Kung Kämpfe sind ersten gut Choreographiert und zweitens gut gefilmt ohne störenden schnellen Schnitt.Leider muss man aber auch eingestehen das die Kämpfe der einzigste Grund sind sich den Film mal anzusehen.Die Deutsche Synchro ist ausnahmsweise auch mal zu gebrauchen.Kann man sich ruhig mal ansehen wenn man Old School Kung Fu Filme mag.
      Mainstream is Dead,Dead,Dead!!
    • Sind es nun Kampfmaschinen oder Fäuste??
      FSK6 Der Prinz bekommt die Frau
      FSK16 Der Böse bekommt die Frau
      FSK18 Alle bekommen die Frau
    • Kampfmaschinen mit Fäusten
      Mainstream is Dead,Dead,Dead!!
    • Der Film ist doch gar nicht so schlecht.

      Gruß
      John Liu
    • Leider muss man aber auch eingestehen das die Kämpfe der einzigste Grund sind sich den Film mal anzusehe


      Wenn die Kämpfe gut sind ist das IMMER ein Grund sich ne'n Film reinzuziehen :D

      Ne im Ernst jetzt, fand den Film wegen den Kampfszenen sehr gut! Halt nur für die Old School Fans geeignet, aber man wird nicht enttäuscht.
    • Sag ich ja ;)
      Allerdings habe ich schon etliche bessere Kämpfe gesehen :)

      Ich hab mir den Film auch wegen deinem Review besorgt =)
      Mainstream is Dead,Dead,Dead!!