Doomsday Book



    • Produktionsland: Südkorea
      Produktion: Young-mo Kang, Jung-hwa Kim
      Erscheinungsjahr: 2012
      Regie: Jee-woon Kim, Pil-sung Yim
      Drehbuch: Jee-woon Kim, Pil-sung Yim
      Kamera: Sung-min Ha, Ji-yong Kim
      Schnitt: -
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. -
      Musik: Mowg
      Länge: ca. 118 Minuten
      Freigabe: FSK 12
      Darsteller: Gyu-Ri Kim, Kang-Woo Kim, Seung-Bum Ryoo, Youn-Hee Cho, Seo-Hyung Kim, Sae-Byeok Song


      Inhalt:
      "A Cool New World": Der schüchterne Yoon trifft sich zu einem Rendezvous mit einer schönen Frau und verfügt plötzlich über phänomenale Kräfte. Keine Sekunde zu früh, denn die Zombies sind los. "Heavenly Creature": Da staunt nicht nur der Wartungsmechaniker von der Roboterfabrik: Das neue Modell ist im Kloster religiös geworden. "Happy Birthday": Als der Schüler Park im Internet einen neuen Eightball für's Billard bestellt, ahnt er nicht, welch weltbewegende Veränderungen er damit lostritt.


      Trailer:
      -


      Kinostart in Südkorea: 05.04.2012
      DVD USA: 11.12.2012
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 28.09.2012 (Verleih: 28.09.2012)














    • Kritik:

      Die erste Geschichte ist noch ganz witzig und hat auch ein paar härtere Szenen, sowie ein apokalyptisches Szenario was auch funktioniert. Die 2.Geschichte dreht sich dann nur um einen Roboter und es wird ewig Gelabert, es passiert hier überhaupt nichts Interessantes. Die 3.Geschichte dreht sich um einen abstürzenden Meteorit und die nahe stehende Apokalypse, wo sich ein paar Personen in einem Bunker reichlich eindecken und dann 10 Jahre später wieder da raus kriechen. Die Geschichte ist sehr fantasievoll, mit der schwarzen Billardkugel Nummer 8, die dann im Himmel riesig hängt, also typisch asiatisch sehr übertrieben, aber auch die 3.Geschichte ist ganz ansehbar. Wenn die 2.Geschichte nicht so extrem schlecht wär, wäre sicher mehr drin gewesen.

      [film]5[/film]

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Meine aktuelle Dark-Playliste auf Youtube Music: Klick
    • RE: Doomsday Book

      Ich höre schon jemanden hier frohLOGGEN :0:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Was für tolle Geschichten und dann auch noch aus Korea :0:

      Jaja das wird was für den geschmacksverwirrten Logge lol
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Endlich etwas, das originell klingt! Schones Bild auch
      Ayer, en la escalera, vi
      a un hombre que no estaba allí.
      Hoy no estaba allí de nuevo,
      y ojalá, ojalá que se vaya lejos.
    • Original von El_Ingeniero:

      Endlich etwas, das originell klingt! Schones Bild auch


      Wo bleibt der Ironie-Smiley? lolp
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Öööö komm schon, das Bild ist nicht schlecht!?

      Ich hab die Nase voll von Bilder mit 5 junge Gesichte, die unruhig die Kamera starren... hier hat man zumindest einen Robot, der... muslimisch betet??

      Wenn du das nicht originell findest , dann gehen wir nirgendwo lolp
      Ayer, en la escalera, vi
      a un hombre que no estaba allí.
      Hoy no estaba allí de nuevo,
      y ojalá, ojalá que se vaya lejos.
    • Warum werd ich das Gefühl nicht los das diese fernöstlichen Fime immer bekloppter werden was die Storys (wenn man die so nennen kann) betrifft.Mal schauen wann Logge den in die Finger bekommt und seine Impressionen kund tut.Bin mal gespannt welch sozialkritischen Aspekte er in diesem Streifen entdecken wird. lolp
    • Original von El_Ingeniero:

      Öööö komm schon, das Bild ist nicht schlecht!?

      Ich hab die Nase voll von Bilder mit 5 junge Gesichte, die unruhig die Kamera starren... hier hat man zumindest einen Robot, der... muslimisch betet??

      Wenn du das nicht originell findest , dann gehen wir nirgendwo lolp


      Du darfst nie den Fehler machen und die Wörter "Originell" und "Trash" verwechseln lolp

      @Trasher: Sehe ich genauso :3:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • @Skeletor

      Es kommt auf dem Auge des Betrachters, einige Mesnchen sind empfindlicher auf Kunst als anderer :221:

      Robot, der muslismischer-Stil betet, forever! :0:
      Ayer, en la escalera, vi
      a un hombre que no estaba allí.
      Hoy no estaba allí de nuevo,
      y ojalá, ojalá que se vaya lejos.