Hatchet

    • @funeralthirst
      ich werd auch nie verstehen das der so gut ankommt bei den Slasherfans. Die Darsteller sind derart unterbelichtet billig, dass es schon weh tut. Vielleicht sollte ich ihn mal mit den Augen sehen, hier Troma-Trash zu bekommen, so verpeilt wie hier vorallem die Frauen zu Werke gehen. Adam Green wird Teil 2 bestimmt noch dieses Jahr veröffentlichen. Das größte Manko war für mich aber, dass er erst ganz am Ende richtig abgeht.
    • Original von Dr.Doom
      @funeralthirst
      ich werd auch nie verstehen das der so gut ankommt bei den Slasherfans. Die Darsteller sind derart unterbelichtet billig, dass es schon weh tut. Vielleicht sollte ich ihn mal mit den Augen sehen, hier Troma-Trash zu bekommen, so verpeilt wie hier vorallem die Frauen zu Werke gehen. Adam Green wird Teil 2 bestimmt noch dieses Jahr veröffentlichen. Das größte Manko war für mich aber, dass er erst ganz am Ende richtig abgeht.


      Ich kann ja verstehen wenn man den Film aufgrund seinem Gesplattere noch was abgewinnen kann, aber wie du sagst, sind die Darsteller einfach abartig nervtötend und wirklich interessant ist deren Hirndünnschiss auch nicht. Aber wenn ich hier Bewertungen von 8-10 sehe, dann frage ich mich echt, wie solche Bewertungen entstehen. Der Film is kein bisschen spannend, innovativ, lustig oder als beinharte Slasherparodie tauglich, sondern ist einfach bloss plump und überproduzierter Trash...Zu allem Übel sind die Figuren derart klischeebehaftet, dass es schmerzt...aber war sicher beabsichtigt. Den Witz darin konnte ich aber trotzdem nich erkennen. Das Problem ist aber leider immer noch, dass die Konkurrenz zu gross ist, und da gibts weitaus Besseres.
    • Original von allesreiniger
      was erwarte ich von nem oldschool slasher splatter?

      genau das was ihn ausmacht= geile morde!

      oder warum is The Burning , Freitag der 13. etc. so gut gefahren?

      ganz bestimmt wegn den intelektuellen dialogen , ner story zum nachdenken & talentierte darsteller :269:


      Da hast schon Recht. Teenslasher war noch nie intelligent oder irgendwie anregend ^^ Aber es ist auch einfach gar nich mein Genre...Aber bei Hatchet fehlte mir des letzte Fünkchen Flair irgendwie...da können Titties und Gore uch nix mehr retten.
    • Original von Dr.Doom

      (...)

      So wirklich erklären konnte ich mir den Hype nicht,

      (...)



      Ich glaube es lag einfach an der Zeit als der rauskam, so wie auf dem cover steht kein remake, keine fortsetzung und nicht nach einer japanischen Vorlage oder generell kamen damals ziemlich viele asiatische filme, remakes etc. da kam der film als "normaler horror" doch gelegen. heute gibt's von diesen standard horror slasher b-movies ja so viele wie sand am meer. da hatte hatchet wohl auch einen kleinen teil dazu beigetragen. weil die leute auch wieder mehr davon sehen wollten. wie immer ist alles reine geschmackssache und nur ein film.
    • Ich bin auch nicht begeistert von Hatchet, viel zu langatmig für meinem Geschmack, hätte schon vorsichtig sein müssen als er in der Westfälischen Rundschau positiv bewertet wurde, das passiert dort nie bei solcher Art Horrorfilm.
      Kommt bei mir nicht über Durchschnitt hinaus. [film]5[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...